Sekiro: Shadows Die Twice

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Zäpp

Zäpp

Frührentner
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
1.066
#22
Durfte es heute anspielen. Kam leider nicht weit, denn es ist schon ordentlich schwer. Es ist nochmal deutlich schneller als Bloodborne (wie auch schon Nioh). Man kann beispielsweise auch über Gegner springen. Offensives Vorgehen wird im Kampf belohnt, da man mit jedem Schlag einen Balken beim Gegner füllt und wenn er voll ist, gibt's den Finisher. Man kann aber auch schleichen und Feinde umgehen oder aus dem Hinterhalt töten. Letzteres klappt auch dank des 'Wurfhakens' gut von oben. Das man nach dem Tod (einmal) wieder aufstehen kann hatte bei dem Hands On keine Vorteil, bzw. bin ich dann auch direkt das zweite Mal gestorben. Bin gespannt was noch kommt.
 
Zäpp

Zäpp

Frührentner
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
1.066
#26
Oben