• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Second Extinction

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Second Extinction
Firmen
Systemic Reaction
Genres
Shooter
cts

cts

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
30. November 2020
Beiträge
425
Mit Second Extinction wollten sie wohl Starship Troopers mit Dinos mixen :>
Und es ist sackschwer, alleine keine Chance, zu dritt hats geklappt, aber eine Mission war viel zu lang.
Dazu war die erste Mission auch viel zu dunkel, von den Dinos hat man so gut wie nix gesehen und war auch dementsprechend hässlich.
 
AudiPapst

AudiPapst

Frührentner
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
1.650
Wir haben da gestern auch mal reingeschaut und es ist echt sauschwer. Wir haben es zu zweit gespielt und eine Mission geschafft. Ob es die erste war kann ich nicht genau sagen, da ich nicht der Host war.

Zu dunkel war es mir allerdings auch. Man erkennt von den Dinos nicht wirklich viel. Und es ist ein absolutes Chos, da da wirklich ein Haufen Dinos kommt.
 
Zäpp

Zäpp

Stütze der Senioren-WG
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
6.731
Habe gestern auch mal kurz reingeschaut. Mir ist bewusst, dass es noch keine fertige Version ist, aber da ist ja erschreckend wenig Abwechslung drin. Da muss dringend was gemacht werden. Sonst gibt es echt keinen Ansporn sich da durchzubeißen.
 
Jerry

Jerry

Neuankömmling
Mitglied seit
01. Januar 2021
Beiträge
5
Ich finds ganz lustig, stumpfe Hirn aus Balleraction, nichts was ich jetzt über Wochen intensiv spielen würde aber man kann sicher immer wieder zwischendurch mal ne Runde drehen. Ich muss aber auch sagen, dass es in den Nachtmissionen sehr dunkel ist und auch Tagsüber schränkt der ständige Nebel die Sicht oft zu sehr ein. Hoffe da drehen sie noch dran.
 
ShadowGuard

ShadowGuard

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. Oktober 2018
Beiträge
238
Gar nicht übel das Game, bin jetzt auf Level 11, habe meistens solo gezockt, bisher auch schon 2x mit Randoms. Läuft meistens flüssig, bei hohem Gegneraufkommen fehlen allerdings einige Animationen bei den Dinos und Treffer werden teils verspätet angezeigt. Was negativ auffällt ist die Optik. Im Spiel ist es die meiste Zeit dunkel, ein komischer Nebel erschwert ebenfalls die Sicht. Bei Sonnenschein sieht es dagegen richtig hübsch aus, wenn dieser Nebel nicht wäre... Soll wahrscheinlich atmosphärisch wirken, funktioniert aber nicht.
Was klasse aussieht, sind die Explosionen der Tanks, auch der Sound geht voll in Ordnung.
Leider gibt es nur wenig Abwechslung. Man kann zwar genug machen (Container ins All schießen, Raptoren fangen, Stationen von Dinos befreien, Lager finden, Drohnen abschießen, Shuttles reparieren), das wiederholt sich aber ständig. Und mit den Forschungspunkten, die man erhält, kann man nur die Waffen aufpimpen, nicht aber den Charakter.
Von den Dinos gibt es leider bisher auch nur gefühlt 5 verschiedene Arten. Hab aber erst 2 Missionen beendet, Kann sein, daß sich da noch was tut...
Das hört sich jetzt alles nicht so berauschend an, das Spiel macht aber einfach Laune,weil die Schießereien Spaß machen und man halt für jede Aufgabe Forschungspunkte erhält.
Wird halt nur irgendwann eintönig. Ist aber auch erst ne Preview, also hoffen wir mal, daß die Entwickler noch nen bißchen was einbauen zur Langzeitmotivation:)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben