• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Retro - Spieleerfahrungen damals und heute

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
In dem Thread hier soll es hauptsächlich um eure Spielerfahrungen mit alten Klassikern gehen, die ihr nach Jahren mal wieder aus der Versenkung holt :) Mittlerweile gibts da im Retrobereich ja verschiedene Möglichkeiten die alten Klassiker ohne großen Aufwand neu zu erleben. Seien es jetzt Mini-Konsolen wie das SNES oder Mega Drive Mini, Emulatoren oder natürlich auch die Möglichkeit, alte Konsolen wieder anzuschließen.

Bei mir wurde gestern mal wieder EA Hockey angespielt. Als das rauskam, war ich noch mit dem Amiga 500 unterwegs, dank dieses Testberichts war aber relativ schnell klar, es musste ein Mega Drive ins Haus! Allein schon diese Grafik; auf Computern gab es seinerzeit neben einigen "kleineren" Eishockeyspielen wie Face-Off nicht wirklich viel gutes. Bethesdas Wayne Gretzky Hockey war eine Ausnahme, grafisch aber sehr schlicht, da wirkten diese Bilder im Test noch um einiges mehr.

Bereut habe ich den Kauf nie. Zwar hatte ich im Endeffekt wenns hochkommt "nur" ca. 40 Spiele fürs Mega-Drive, aber allein schon was ich mit EA Hockey und dem Nachfolger NHLPA Hockey (Testbericht) an Zeit verbracht habe, das war schon Wahnsinn. Bei EA Hockey wurde immer versucht mit Deutschland den Titel zu holen, bei NHLPA Hockey war meine Wahl anfänglich Los Angeles, dann Boston und Vancouver, hauptsächlich aber die Blackshawks aus Chicago, denen ich bis heute die Treue halte. Da kommt mir auch meine denkwündigste Partie wieder hoch; Enspiel um den Stanley Cup gegen Pittsburgh, in der Serie 1-3 hinten, im fünften Spiel bis zur letzten Minute mit einem Tor zurück, die Partie und am Ende die Serie noch gedreht bekommen...das war ein tolles Spielgefühl.

Soweit zu damals; heute mag das sehr schnellle und actionorientierte Spielprinzip etwas überholt sein, die Reihe hat sich ja stetig zur Simulation weiterentwickelt. Bei NHL15 gabs noch mal einen Retromdous, schade das man den nicht beibehalten hat. Denn auch heute noch macht das unkomplizierte Spiel einfach noch einen riesen Spaß, ich konnte mich zumindest gestern kaum davon wegreißen. Klar, grafisch ist es jetzt natürlich auch nicht gut gealtert, das tut dem Spielspaß aber keinen Abbruch. Für eine kurze Partie würde ich es auch heute noch den aktuellen Titeln der Reihe vorziehen. Wobei ich aber auch gemerkt habe, das man gewisse Dinge nicht verlernt, selbst heute waren mir die Partien noch fast zu einfach. Ich denke ich werde mal eine neue Playoffreihe mit den Hartford Whalers oder so angehen, Saisons gabs damals ja noch nicht in dem Spiel :D


Habt ihr auch so Spiele, die ihr nach Jahren mal wieder angespielt habt? Konntet ihr euch erneut dafür begeistern? Oder sind die Spiele schnell wieder in der Versenkung verschwunden?
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.501
Die Monkey Island Teile kram ich immer mal wieder gerne aus. Viel weiß ich noch, viel hab ich auch wieder vergessen bzw. warn die Lösungen der Rätsel dann doch anders wie in Erinnerung und kam erst spät drauf bzw. hab aufgegeben... bis zum nächsten Versuch. :geek:

Zork spiele ich auch ab und an. Ist schon eine harte Schiene so mit nur Text und auch noch in englisch. Aber was tut man nicht alles für das Nostalgie-Gefühl. :giggle:
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
Die Monkey Island Teile kram ich immer mal wieder gerne aus. Viel weiß ich noch, viel hab ich auch wieder vergessen bzw. warn die Lösungen der Rätsel dann doch anders wie in Erinnerung und kam erst spät drauf bzw. hab aufgegeben... bis zum nächsten Versuch. :geek:

Zork spiele ich auch ab und an. Ist schon eine harte Schiene so mit nur Text und auch noch in englisch. Aber was tut man nicht alles für das Nostalgie-Gefühl. :giggle:
Ja, die beiden Monkey Islands sind bei mir auch jährlicher Dauergast :) Wobei ich heutzutage der Einfachheit halber mit den Special Editions Vorlieb nehme; beide sind zwar noch im Original für den Amiga hier im Schrank, aber gerade der zweite Teil mit seinen 12 Disketten und Wechselorgien (ein zweites Laufwerk hatte ich nicht), dass tue ich mir dann doch nicht mehr an :D

Aber es sind schon großartige Spiele. Ich habe immer auf eine Special Editon von Indiana Jones and the Fate of Atlantis gehofft..das war auch LucasArts at his best :)
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.536
Bei mir ist es Full Throttle, welches ich zum Beispiel immer wieder mal spiele. Bestes Point&Click für mich. Dank Sony kann ich es ja auch auf der PS4 und der Vita spielen.
Ich wünschte, Sony (oder auch gerne MS) würde da noch mehr nachlegen. Das es geht, haben sie ja schon mit mehreren Spielen bewiesen (Day of Tentacle, Grim Fandango.....). Würde mich zum Beispiel über die beiden Indiana Jones Point&Click freuen. Oder die Simon the Sorcerer Reihe.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
Bei mir ist es Full Throttle, welches ich zum Beispiel immer wieder mal spiele. Bestes Point&Click für mich. Dank Sony kann ich es ja auch auf der PS4 und der Vita spielen.
Ich wünschte, Sony (oder auch gerne MS) würde da noch mehr nachlegen. Das es geht, haben sie ja schon mit mehreren Spielen bewiesen (Day of Tentacle, Grim Fandango.....). Würde mich zum Beispiel über die beiden Indiana Jones Point&Click freuen. Oder die Simon the Sorcerer Reihe.

Indiana Jones scheint wohl recht tricky zu sein. Ich wünschte mir selbst im Adventuregenre nichts mehr als ein aufgehübschtes Indiana Jones and the Fate of Atlantis und da war ja sogar mal eine "aufpolierte" Fanversion des Machers von Maniac Mansion Deluxe in Planung. Dem hat LucasArts seinerzeit aber auch schnell ein Ende bereitet :(

Inzwischen gehört LucasArts ja dem Disney Konzern, mal schauen ob da in Zukunft nicht doch noch was kommen könnte :)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben