• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Resident Evil - Degeneration

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
derSANDMAN

derSANDMAN

Altenpfleger
Mitglied seit
27. September 2007
Beiträge
442
Hallo zusammen,
habe mir letztens den neuen Resident Evil Film angesehen und war echt begeistert von diesem 90 min. computeranimierten Streifen.
Ist auf jedenfall ein cooler Streifen und für Resident Evil Fan ein muß, finde ich zumindest.
Wer jetzt aber denkt das ist ein Splatterfilm wo sich der Bildschirm sich jede minute rotfärbt muß ich enttäuschen. Klar gibt es Blut in dem Film aber in maßen halt und nicht zu übertrieben.
Der Film spielt 7 Jahre nach der Tragödie von Racoon City. Der Horror fängt auf einem Flughafen wieder an. Hauptdarsteller sind Leon Kennedy und Claire Redfield die sich den Zombies in den weg stellen.

Mein Fazit: Cooler Streifen der Lust auf mehr macht.

gruß derSANDMAN
 
GSXR600K2004

GSXR600K2004

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
562
Ich war von der technischen Umsetzung etwas enttäuscht. Das war bestenfalls auf gutem Zwischensequenzniveau. Kein Vergleich zum Bsp mit Final Fantasy Spirits Within. Aber für die Zielgruppe der Resident Evil Spieler wohl ausreichend...
 
X30 Uze

X30 Uze

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Januar 2008
Beiträge
346
Tut mir leid aber Resident Evil Degeneration ist für mich angefangen bei der Belanglosen Story, über die einfallslosen Klischeehaften Charaktere, bis hin zur mittelmäßigen Technik eine einzige Enttäuschung gewesen.:mad:

Da guck ich mir lieber den Vorspann des ersten Teils auf der PS1 an.
 
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Ich fands ganz nette Unterhaltung (nach 6 Bier), aber technisch unterirdisch.

Danach habe ich mir Applesead angetan (Teil 1 & 2), fand ich um längen besser.
 
Ogmork

Ogmork

Altenpfleger
Mitglied seit
30. Juli 2008
Beiträge
428
Danach habe ich mir Applesead angetan (Teil 1 & 2), fand ich um längen besser.
Alleine die Bewegungsanimationen sind bei Appleseed ein Traum!
Von Resident Evil: Degeneration habe ich mir die Trailer auf Youtube angeschaut und entschieden das ich ihn irgendwann mal aus der Videothek ausleihen werde, vieleicht.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben