• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Rechung von Routenplaner-server ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Meiner Frau ist heute eine Mahnung wegen angeblicher Rechungen über einen 3 Monatszugang bei Rouenplaner-sever.com ins Haus geflattert. :confused:

Laut dem Schreiben wurde der Vertag von ihr online mit Angabe des Nahmen, Adresse und E-mail Adresse abgeschlossen. :(:mad:

Meine Frau sagt stimmt nicht, hab ich nicht gemacht. Wenn sie Routen braucht wird gegoogelt.
Und wenn ich so darüber Nachdenke....wenn Name, Adresse und E-mail genügt könnte ich mir im Internet, im Namen anderer, ja weiß Gott was alles buchen und bestellen. :)
Oder ich versuche es mal genauso und schicke 1000 Mahnungen zu je 60 € raus und wenn 10 von denn Deppen bezahlen hab ich schon 600 € :D

Was haltet Ihr von solchen schreiben ?
Zum Verbrauerschutz gehen oder einfach ignorieren ?
 
E

einauge

Guest
Ich weiß das es solch eine Routenplanerseite gibt, wo man sich angeblich nur registrieren muss und dann im Kleingedruckten steht das man eine Mitgliedschaft über ein viertel Jahr eingeht, ich würde den Verbraucherschutz kontaktieren, vllt. kennt man den " Laden ", kostet halt etwas Zeit, ignorieren kann noch vielmehr Zeit kosten und eventuell Geld kosten, wobei es schon merkwürdig ist gleich ne Mahnung zu schicken obwohl vorher gar keine Rechnung kam.
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
www.verbraucherzentrale.de eine Beratung kostet 10 Euro. Ich würde aber nicht zahlen. Schreib ne email wo du den Sachverhalt schilderst, z.B. "Wie kommen Sie an meine Daten, bitte meine Daten löschen, ich hab mich nie angemeldet blabla und am schluß noch mit juristischen Schritten drohen wenn sie dir noch was schicken". Sowas kommt öfters vor als man denkt.
Dies war jetzt übrigens keine Rechtsberatung, nur meine persönliche Meinung. :D;)
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Auf keinen Fall zahlen und Verbraucherschutz Melden.
 
Omu Brainsen

Omu Brainsen

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
23. Januar 2008
Beiträge
3.075
...auf keinen Fall löhnen
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Hab Heute mal mit der Verbraucherzentrale RLP telefoniert.
GO WEB LTD. sind bei denen, wie schon vermutet, alte Bekannte.:D
Und es bezahlen wohl doch einige die geforderten 64,95 €. :confused:
Gibt also ein Musterschreiben als Einwurf Einschreiben an die Deppen.:p

Ist trotzdem Nervig, weil ich momentan eh viele Verträge, Einzugsermächtigungen von Ämtern, Konten, Steuer und...und...und ändern muß.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
Hab Heute mal mit der Verbraucherzentrale RLP telefoniert.
GO WEB LTD. sind bei denen, wie schon vermutet, alte Bekannte.:D
Und es bezahlen wohl doch einige die geforderten 64,95 €. :confused:
Gibt also ein Musterschreiben als Einwurf Einschreiben an die Deppen.:p

Ist trotzdem Nervig, weil ich momentan eh viele Verträge, Einzugsermächtigungen von Ämtern, Konten, Steuer und...und...und ändern muß.:(
Aber wie schon jemand erwähnte,
von 1000 Angemahnten zahlen ca. 50 Leute
ist doch eine gute Ausbeute für die Verbrecher!


Danke,klasse Link,hab ich mir gleich "gebookmarkt".
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Aber wie schon jemand erwähnte,
von 1000 Angemahnten zahlen ca. 50 Leute
ist doch eine gute Ausbeute für die Verbrecher!
Das hab ich gepostet. :)



Hast Du Lust mit mir eine Firma zu gründen ? :cool:

Sitz der Firma wird eine alte Bohrinsel die zu keinem Land gehört und wir verschicken
Mahnungen in die ganze WELT !! Und plündern mit geklauten Daten die Konten der ganzen WELT !!!!!!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben