• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

PS5 Speichererweiterungen

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
TomMV

TomMV

Rentenbezieher
Mitglied seit
03. August 2016
Beiträge
2.169
So hab heute die WD Black SN850 eingebaut.
Öffnen und Einbau ist ein Kinderspiel ein wenig Staub war zu sehen aber nicht der Rede wert, bis ich mir dachte, wenn sie schon offen ist lösen wir auch gleich die 4 Schrauben und bauen den Lüfter aus.
Die Entscheidung war für mich auf jeden Fall die richtige, den Lüfter umgedreht und Siehe da, er war richtig verstaubt (dicke Flusen) sowie an der Heatsink auch, die Flügel vom Lüfter waren nur leicht staubig.
Die PS5 habe ich seit dem Release und werde dann in 10 Monaten ungefähr mal die Konsole wieder öffnen und reinigen.
Ich wische regelmäßig Staub, nur so als Info ;).
Hätte ich den Lüfter nicht ausgebaut, hätte ich auch geschrieben das sie nur leicht verstaubt war, wie hier auch mehrere geschrieben hatten.
Für MICH war es die richtige Entscheidung.
 
X30 Ryze

X30 Ryze

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
1.280
Danke, ich überleg mir mal den Lüfter auch aus zu bauen.
 
TomMV

TomMV

Rentenbezieher
Mitglied seit
03. August 2016
Beiträge
2.169
Danke, ich überleg mir mal den Lüfter auch aus zu bauen.
Musst dir nur merken welche der 4 Schrauben wo hin gehört, da jede unterschiedlich lang ist.
Hatte noch gerade was anders zu tun und weiß noch nichtmal ob die PS5 noch angeht:unsure:, werde ich aber demnächst herausfinden.
 
Donaldi

Donaldi

Jungspund
Mitglied seit
03. Oktober 2021
Beiträge
26
Moin.

Habe mir letzte Woche fuer die PS5 die Corsair MP600 2TB geholt, nachdem mir die 600GB Originalspeicher mit Horizon ZD, God of War etc. bereits in der ersten Woche etwas eng wurden.
Wird erkannt, wurde formatiert, angeblich 6.500 Schreibgeschwindigkeit, was drauf liegt, ist spielbar, Langzeiterfahrungen stehen noch aus.
Aergerlicherweise habe ich erst eine leere Verpackung bekommen (Siegel war aufgebrochen, das Paket selbst aber intakt, hat sich wohl einer im Lager bedient), aber Montag kam dann der vollstaendige Ersatz. :-I

Dass ich die PS4 Spiele auf meiner "alten" externen PS4 (Seagate Gamedrive) belassen konnte, wusste ich da noch nicht, so hat es 27h gedauert, bis sich die beiden PS uebers LAN ausgetauscht hatten, obwohl sie am selben (1GB) Switch haengen. Mal Kabel austauschen.

Das naechste Mal kopiere ich von der PS4 alles lokal auf die daran haengende Festplatte und haenge die einfach um, sie wurde an der PS5 sofort erkannt, auch wenn jedes Spiele danach mind, ein Update geladen hat (oder, wie bei Death Stranding und Ghost of Tsushima, sich ein PS5 Update mit eigenem komplett Download anbot).

Die Bewertungen zur Corsair bei Amazon sind unterschiedlich, betreffen idR die Passung bzw. Bauhoehe in der PS5 (jedenfalls die, mich interessierten).
So geht bei einigen angeblich (bei der 2TB Variante) die Abdeckung zu, wenn auch stramm, aber ich kann das nicht bestaetigen.
Ich vermute ich, diejenigen haben die NVME ohne den Abstandshalter auf der Schraubenseite festgeschaubt, also nach unten im Sockel gebogen.

Der Deckel lasst sich, auf dem Kuehlkoerper aufliegend, zwar festschrauben, so dass der Luftstrom halbwegs da lang fliesst, wo Sony ihn haben will, aber mehr auch nicht, jedenfalls ohne Gewalt nicht auf der anderen Seite einhaken.
Der fest installierte Kuehlkoerper hat 8mm Bauhoehe und damit hakt der Deckel auf der Luefterseite nur ein, wenn man die Laschenzunge verbiegen wuerde. (Angeblich laesst sich der Kuehlkoerper loesen, es gibt ja einige fuer 10,- in 5mm Hoehe, aber das war mir zu riskant).

Ob sich die 50 Euro Einsparung gegenueber einer Samsung 980 PRO 2 TB mit Icy Box flachem M.2 Kuehler gelohnt haben, sehe ich dann wohl in den naechsten Monaten.
 
E

Eloy29

Neuankömmling
Mitglied seit
02. Oktober 2021
Beiträge
20
WD Black SN 850 mit 1 TB und Heatsink. Schneller wie die Original SSD.
Meine PS4 Games auf der 2TB externen FP.

Absolut zufrieden damit.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.796
Hab mir gerade auch ne Samsung 1TB und so einen anschraubaren Kühler gekauft.
Werde dann auch mal etwas unter dem Lüfter saugen.
Danke für den Tipp @TomMV

Jetzt können die Weihnachtstitel kommen...
Bzw. Ich hab da nur Spellforce 3 auf dem Schirm... und Stand heute dann im Januar, Februar und März 2022 die Highlights.
 
Boeser_Volkmar

Boeser_Volkmar

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
2.642
Hab mir gerade auch ne Samsung 1TB und so einen anschraubaren Kühler gekauft.
Gratulation, läuft bei mir nach wie vor einwandfrei. Null Probleme mit der Samsung.

Wichtig den Aufkleber auf den Chips nicht abmachen, es gab ja schon wieder Schlaumeier im Internet die meinten das sollte man besser abmachen dem ist aber nicht so denn der Aufkleber besteht nicht nur aus Papier und es ist tatsächlich ein kleiner Kühler der zum Temperaturmanagement der Samsung gehört. In diesen ist eine Kupferschicht verklebt, die der besserem Wärmeableitung dient.
 
Daddli

Daddli

Rentenbezieher
Mitglied seit
02. April 2009
Beiträge
2.315
Gratulation, läuft bei mir nach wie vor einwandfrei. Null Probleme mit der Samsung.
Apropos Samsung. Scheinbar ist man bei den Koreanern auf den Geschmack gekommen. Es wird ab November die 980 Pro mit Kühlkörper geben. Den Anstoß zur Entwicklung hat vor allem die PS 5 mit ihrer Möglichkeit der Speicherweiterung gegeben. Zum Verkaufsstart wird das Teil auf jeden Fall wesentlich teurer sein, als die "normale" Version ohne Heatsink. Ob sich die Preise nach unten einpendeln, wird man abwarten müssen.

Verfügbare Größen: 1TB (220€ UVP) und 2TB (420€ UVP). Die 250 und 500 GB Variante wird es dagegen nicht mit Heatsink geben.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Donaldi

Donaldi

Jungspund
Mitglied seit
03. Oktober 2021
Beiträge
26
Ein 5mm hoher Kühlkörper kostet 11,- (icybox, Amazon), da sind zwei Kleber dabei.
Soviel können die integrierten mE nicht teurer werden.
Und die 2TB Samsung 860 pro ohne KK wurde heute bei Amazon 40,- billiger (jetzt 311,-, habe die zur Überwachung im Einkaufswagen liegen).
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben