• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Problem mit Bildwiederholungsrate?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Vielleicht weiss ja einer von euch rat. Folgendes Problem:

Ich hab an meinem LCD Fernseher meinen PC über HDMI Kabel sowie meine XBOX ebenfalls über ein HDMI Kabel angeschlossen. Bisher hatte ich auch keine Probleme. Jetzt ist mir aber neuerdings des öfteren aufgefallen das ich starkes Tearing bei manchen Games habe wenn ich sie über den PC auf dem LCD spiele. Bei XBOX Games hatte ich das noch nie. Ich hab dann mal geschaut ob es auf dem Monitor genauso schlimm ist wie auf dem LCD, ist zwar auch vorhanden aber bei weitem nicht so schlimm. Jetzt hab ich mich natürlich mal schlau gemacht aber irgendwie bin ich genauso schlau wie vorher.
Das ganze soll wohl mit der Bildwiederholrate zu tun haben. Ab 75 Hz soll es erträglich sein bei LCD´s und alles was bei daunter liegt verursacht halt diesen ekeligen vertikeln Bildaufbau. Aber warum ist mir das vorher nie aufgefallen??
Mein LCD fährt ne Auflösung von 1920:1080i@60Hz.....also könnte das schon möglich sein. Aber dann müsste das doch bei den XBOX Games genauso sein?? ODer sind die vielleicht anders programmiert.
Ich kann die Auflösung auch nicht ändern am LCD seltsamerweise, auch nicht über das ATI Center welches mir ja anzeigt das ich ne LCD GLotze angeschlossen hab aber ich kann nichts ändern. Im TV selber leider auch nicht. Wenn ich die Auflösung runter schrauben würde könnte ich eventuell ja auch ne höhere Hertzahl einstellen, aber keine ahnung warum das nicht geht. Ich dreh noch durch.....

Hoffe ihr seit jetzt nicht zu verwirrt, aber das macht mich ganz kirre.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FaiR Volkmar

Guest
Die normalen LCD TV haben einfach dieses Manko....die XBox 360 löst die Probleme scheinbar eleganter als ein PC.

Ich mache da schon auch die gleichen Beobachtungen, meinen TV kann ich auch nur auf 60 Hz bei der PC Wiedergabe stellen. Bei einem Monitor mit einer höheren Hz Zahl wird es natürlich besser mit der Darstellung.

Die PC Wiedergabe auf einem gewöhnlichen LCD TV ist halt nicht optimal vorsichtig formuliert.....

:D
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Na klasse.....das hätte ich mal beim kauf wissen sollen. dachte ich hab mich schlau genug gemacht damals aber das war wohl nichts. bei längerem zocken fällt es einem auch nicht mehr so stark auf, aber es nervt schon gewaltig bei einigen Games.
Aber dann brauche ich mir ja keine Sorgen machen das ich mir das einbilde oder meine Glotze schrott ist.
Aber mich würde mal interssieren wie die Xbox das Problem löst.
Hab auch schon geguckt ob meine Graka standardmässig V-Sync laufen lassen kann. Geht aber leider nicht. Hmmm.....muss ich wohl so mit Leben. Plööööööd
 
Khaaoos

Khaaoos

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
2.558
hi,

man kann doch in den eigenschaften der anzeige beim pc die bildwiederholrate manuell anpassen... wenn der tv auf 60hz läuft, eben den pc auch auf 60hz einstellen, dann sollte das tearing eigentlich verschwinden....
 
F

FaiR Volkmar

Guest
..ich habe bei meinem PC auch die Wiederholrate angepasst, es bleibt aber trotzdem ein wenig problematisch, das liegt halt einfach an den 60 Hz - da kommen die Spiele nicht so gut rüber als wenn ich einen 100 Hz Monitor anschliesse.
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
...ne....bringt leider gar nichts wenn ich den pc auch auf 60Hz stelle. Bleibt alles so wie es war. Der PC Modus auf dem LCD gibt sowieso nur 60Hz aus. Also bringt das rein gar nichts.Das einzige was abhilfe schafft ist wohl nen 100Hz LCD, aber da fehlt mir monentan die Knete. Ich weiss aber schon was ich mir als nächstes kaufe wenn ich wieder mehr Geld hab ;-)
Das ganze hätte ich echt mal vorher wissen sollen, obwohl ich glaub die 100Hz LCD´s sind schweineteuer. Grummel......hatte vor nem Jahr alles aufgerüstet. Neuen PC mit ner fetten Graka, zweitmonitor fürs CAD Programme, mehr speicher und halt nen neuen LCD......dachte das wäre für die nächsten 3 bis 4 jahre aussreichend. Dem ist nun leider nicht mehr so :-D
 
MoskitoVier

MoskitoVier

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. Januar 2009
Beiträge
621
Das hilft Dir bestimmt nicht direkt weiter aber zur Info: bei einem Plasma hast Du dies Prob´s. nicht so arg...Aber dafür andere Nachteile!
Habe auch lange hin und her überlegt welcher Tv es sein soll,der Punkt der mich überzeugt hat war das kaum vorhandene tearing und die besseren schwarzwerte.......
Doch das verdammte spiegeln ist beim Plasma echt sh*t
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Also ich bin mir sicher das du irgendwo (PC oder TV) deine Auflösung umstellen kannst. Such doch nochmal. Wenn du es gefunden hast stell es mal auf 720p. Das hat z.B. bei RESI 5 wunder bewirkt....
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Es ist zum Glück ja auch nur bei einer geringen Zahl an Games. Normal zock ich ja auf der Xbox und da ist das Tearing komplett weg. Ich würde nur einfach gerne mal wissen wieso, und wie die das hinbekommen. Plasma´s fand ich vom Bild her einfach nicht ganz so dolle, LCD´s haben meiner Meinung nach über HDMI nen besseres Bild als Plasma´s. Aber das ist letzendlich Geschmackssache. Also von daher bereue ich den Kauf absolut nicht. Und mit nem bischen Tearing kann ich auch leben wenns sein muss. Wie gesagt.....Xbox Games laufen schön flüssig über den Bildschirm. Und bei den meisten PC Games klappt das auch. Bis auf nen paar Ausnahmen. Shooter sind nervig und schnelle Actiongames......zur zeit bei Bionic Commando. Wenn man nicht auf den Hintergrund achtet fällt es nicht so sehr auf, aber man weiss es halt und schaut automatisch auf die fehler im Bild.
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Also ich bin mir sicher das du irgendwo (PC oder TV) deine Auflösung umstellen kannst. Such doch nochmal. Wenn du es gefunden hast stell es mal auf 720p. Das hat z.B. bei RESI 5 wunder bewirkt....
Das ist ja zum Glück für die Box. Da hab ich NULL tearing beio allen games. geht echt nur um pc games. ansonsten ist alles super!!
Ich find das mit der Auflösung einfach nicht. Nicht im ATI Center und nicht auf der Glotze. Kann nur Grob und Fein als Filter einstellen. MErkwürdig
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben