• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Playstation 5 - Allgemeiner Thread & News

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.583
Hab eine Anfrage bei Saturn gestellt und das war die Antwort. Nichts genaues nur vertröstet:

Anhang anzeigen 8087
Die gleiche Antwort habe ich auch auf 3 Anfragen per Mail bekommen.


Fazit für mich.

Da die PS5 nicht lieferbar ist... nirgendwo....
Erhalte ich die Bestellung offen und warte mal darauf, das Saturn genügend mit dem Hersteller verhandelt hat *hüstel* und wann ich sie letztlich erhalte... Ich rechne mit Mitte Dezember bis Mitte Februar 2021.

Danach ist die Saturn/Media Markt Kette für mich als Geschäftspartner gestorben.
 
durwel

durwel

Krieger des Sonnenlichts
Sponsor
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
3.528
Die gleiche Antwort habe ich auch auf 3 Anfragen per Mail bekommen.


Fazit für mich.

Da die PS5 nicht lieferbar ist... nirgendwo....
Erhalte ich die Bestellung offen und warte mal darauf, das Saturn genügend mit dem Hersteller verhandelt hat *hüstel* und wann ich sie letztlich erhalte... Ich rechne mit Mitte Dezember bis Mitte Februar 2021.

Danach ist die Saturn/Media Markt Kette für mich als Geschäftspartner gestorben.
Also bis Februar 2021 würde ich nicht warten. Bestenfalls bis kurz vor Weihnachten, mal sehen was noch passiert...
Naja und kaufen werd ich dort nichts mehr, egal was noch passiert...
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.472
In diesem Video geht es um die Lautstärke, die Hitze und den Stromverbrauch der neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X.
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Im Menü:
PS5: 35 dB
XSX: 40 dB
PS4 Pro : 43 dB
Ich glaube gerne dass die PS5 leise ist, vielleicht sogar leiser als die Series X/S das kann auch sein.
Aber die Daten in vom dem Video sind nicht wirklich brauchbar, bei der Series X wird direkt am Lüfter der Luftstrom gemessen und bei der PS5 am Lufteinzug?
Aber wie gesagt man hört von allen Seiten dass beide Konsolen sehr leise sind und das ist doch das schönste (y)
 
hergesknapp

hergesknapp

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
03. Dezember 2015
Beiträge
132
Hab das mal an meinen Kumpel weitergeleitet, nachdem eine neuerliche Installation, die von Hand angeworfen wurde, erneut nicht geklappt hat.

Hat das System die Installation starten lassen und dann dazu deine Taktik.
Scheint bisher funktioniert zu haben.
Freut mich wenn es geklappt hat 😀
 
BloodyShinobi

BloodyShinobi

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
18. September 2014
Beiträge
152
Ich glaube gerne dass die PS5 leise ist, vielleicht sogar leiser als die Series X/S das kann auch sein.
Aber die Daten in vom dem Video sind nicht wirklich brauchbar, bei der Series X wird direkt am Lüfter der Luftstrom gemessen und bei der PS5 am Lufteinzug?
Aber wie gesagt man hört von allen Seiten dass beide Konsolen sehr leise sind und das ist doch das schönste (y)
Digital Foundry haben das nicht anderst gemacht und kommen auf ähnliche Ergebnisse.
Aber darum geht es mir auch garnicht und das die XSX leiser als eine PS5 ist bestreite ich auch nicht.
Jedenfalls ist die Lautstärke von PS4 und PS5 wie Düsenjäger vs Segelflugzeug :D

Wollte mit meinem Beitrag nur aufzeigen das die PS5 nicht so Laut ist wie viele behaupten und das ein defekt an der Konsole nicht gleich ein Massenphänomen ist.;)
Man braucht sich nur die weltweiten Nachrichten anschauen,da ist es auch immer die Minderheit die am lautesten schreit.:cautious:
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
8.002
Die Lautstärke der PS5 wird jetzt natürlich genauer unter die Lupe genommen, nachdem die 4er Konsolen recht laut waren. Ob Sony einen guten Job gemacht hat können wir auch noch nicht zu 100% sagen. Es sieht zwar sehr danach aus aber mal schauen, wie das Kühlsystem in 12 Monaten arbeitet. Die PS4 entwickelte in der Regel erst über einen längeren Zeitraum einen hohen Lautstärkepegel. Lasst euch von den Videos und Berichten aber nicht verrückt machen. Der Spielspaß sollte erstmal im Vordergrund stehen. Ich bin mit der PS5 äußerst zufrieden. Die Spiele löschen sich jetzt auch nicht mehr von allein. :D
 
Boeser_Volkmar

Boeser_Volkmar

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
2.315
Gestern Nacht habe ich tatsächlich mal einen Systemabsturz bei der PS5 gehabt und daß bei Fortnite mit der PS5 Version, habe es mal runter geladen um das Game auszuprobieren.



Der Absturz war eigentlich unspektakulär, die Konsole hat sich abgeschaltet - nach ein paar Sekunden habe ich sie wieder eingeschaltet, beim ersten Druck auf den Startknopf passierte noch nichts, dann ein zweites mal gedrückt und sie ist wieder ganz normal hochgefahren.

Es ist dann eine Meldung erschienen die PS Taste auf dem Controller zu drücken und die PS5 ist wieder hochgefahren. Wenn ich an die ersten Tage der PS4 denke ist das nichts besonderes bei einer neuen Konsole. Damals habe ich Killzone Shadowfall viel gespielt und da schmierte die PS4 in den ersten Wochen täglich mehrfach ab. Hatte ja dann einige Wochen gedauert bis die Systemsoftware genügend Stabilität hatte.

Die PS5 habe ich an meinen Samsung 4K TV direkt an einen HDMI Eingang angeschlossen, also nicht über den AV Receiver. Der Ton geht von der Konsole über HDMI in den TV und von dort transportiere ich ihn weiter per Toslink in meinen Yamaha RX V685 Receiver. Bei der PS5 habe ich natürlich AV Reveiver mit 5.1 Setup eingestellt. Klappt alles wunderbar, der Ton ist wie sonst auch bombastisch über die Heimkinoanlage.

Wenn ich mein Turtle Beach Stealth 700 Generation 2 benutzen möchte stecke ich den Dongle in die Konsole (Mikrofon mit ausklappen vorher aktivieren am Headset) und es wird automatisch umgeschaltet auf den Kopfhörer. Auch da ist der Sound grossartig. Das Headset benutze ich auch noch für das Smartphone (Musik - Video und Telefonieren) und Notebook. Bin nach wie vor sehr zufrieden mit Sound und Tragekomfort. Die Balance Chat und Spielesound muss ich allerdings auf der PS5 per Schieberegler managen, aber das ist eigentlich auch kein Problem. Das neueste Firmware Update von Turtle Beach habe ich installiert und kann nichts negatives feststellen.
 
TomMV

TomMV

Frührentner
Mitglied seit
03. August 2016
Beiträge
1.389
Gestern Nacht habe ich tatsächlich mal einen Systemabsturz bei der PS5 gehabt und daß bei Fortnite mit der PS5 Version, habe es mal runter geladen um das Game auszuprobieren.



Der Absturz war eigentlich unspektakulär, die Konsole hat sich abgeschaltet - nach ein paar Sekunden habe ich sie wieder eingeschaltet, beim ersten Druck auf den Startknopf passierte noch nichts, dann ein zweites mal gedrückt und sie ist wieder ganz normal hochgefahren.

Es ist dann eine Meldung erschienen die PS Taste auf dem Controller zu drücken und die PS5 ist wieder hochgefahren. Wenn ich an die ersten Tage der PS4 denke ist das nichts besonderes bei einer neuen Konsole. Damals habe ich Killzone Shadowfall viel gespielt und da schmierte die PS4 in den ersten Wochen täglich mehrfach ab. Hatte ja dann einige Wochen gedauert bis die Systemsoftware genügend Stabilität hatte.

Die PS5 habe ich an meinen Samsung 4K TV direkt an einen HDMI Eingang angeschlossen, also nicht über den AV Receiver. Der Ton geht von der Konsole über HDMI in den TV und von dort transportiere ich ihn weiter per Toslink in meinen Yamaha RX V685 Receiver. Bei der PS5 habe ich natürlich AV Reveiver mit 5.1 Setup eingestellt. Klappt alles wunderbar, der Ton ist wie sonst auch bombastisch über die Heimkinoanlage.

Wenn ich mein Turtle Beach Stealth 700 Generation 2 benutzen möchte stecke ich den Dongle in die Konsole (Mikrofon mit ausklappen vorher aktivieren am Headset) und es wird automatisch umgeschaltet auf den Kopfhörer. Auch da ist der Sound grossartig. Das Headset benutze ich auch noch für das Smartphone (Musik - Video und Telefonieren) und Notebook. Bin nach wie vor sehr zufrieden mit Sound und Tragekomfort. Die Balance Chat und Spielesound muss ich allerdings auf der PS5 per Schieberegler managen, aber das ist eigentlich auch kein Problem. Das neueste Firmware Update von Turtle Beach habe ich installiert und kann nichts negatives feststellen.
Auf das Thema Turtle Beach 700 Gen2. Also das man seit dem neusten Update das Mic schon vorher ausklappen muss ist schon mal der erste Fehler im Update und der zweite Fehler ist, das man den Dongle rausziehen oder in der PlayStation in den Einstellungen dann auf HDMI oder worüber man auch immer hört manuell umschalten muss. Vor dem Update ging alles ganz automatisch und das regt mich momentan echt auf. Findest du das ok und kannst damit leben ? Das wäre ja so wenn ich mit dem Controller Wireless spielen möchte, muss ich ihn vor dem Start immer davor mit dem Kabel verbinden.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
2.412
Also hier muss ich sagen dass ich das nicht i.O. finde.

Technik soll im Hintergrund funktioniere ohne das man merkt das Sie da ist.

Also PS an, Headset an (oder anders rum) und loslegen.

Wenn man noch anfangen muss Ports umzuschalten, Micros auszuklappen oder gar den Dongel zu ziehen, dann ist das in meinen Augen definitiv ein Fehler.

Also wenn ich bei meinem X700 noch einen Dongel ausziehen und wieder einstecken müsste, dann hätte ich mir ja direkt ein kabelgebundenes Headset holen können, was auch günstiger gewesen wäre.

Aber ich vermute mit dem Update haben sich da Fehler in der Firmware eingeschlichen, denn das kann auch nicht im Sinne von TB sein!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben