• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

PlayStation 4

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Panaqolus

Panaqolus

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
3.975
Gebraucht würde ich eher abraten. Man weiß ja nie was die noch so für Krankheiten haben könnte.
Ansonsten hol sie dir doch. Man hat doch Umtauschrecht. Wenn sie Scheiße ist bring sie zurück. Hab ich mit der Xbox so gemacht. Hab mir eine geholt. Sie getestet. Fand sie nicht so doll und hab sie zurück gebracht🤷‍♂️
Man hat ja 14 Tage Zeit zum ausgiebigen testen. Hatte sie aber im Media Markt geholt.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.083
Hallo, hätte Interesse mir eine Ps4 pro zu kaufen.
Kann man die auch gebraucht kaufen, oder ist davon eher abzuraten?
Hab hier von lauten PS4 gelesen..... darauf hab icch ja keinen Bock.
Gebraucht würde ich sie nicht kaufen. Je neuer das Modell, desto größer die Chancen, dass die Konsole leise ist. Außerdem läuft Du bei einer gebrauchten Konsole Gefahr, dass die vollkommen zugestaubt ist oder Wärmeleitpaste nicht mehr viel taugt, was Du dann wiederum selber beheben musst. Mal ganz abgesehen davon, dass die PS4 leider auch Slot In-Laufwerk wie die Xbox hat. Und die sie wiederum auch wesentlich anfälliger als Schubladenlaufwerke. Ich hab sowohl auf Xbox One als auf PS4 schon Probleme mit Laufwerken gehabt.

Ich würde heutzuge keine der modernen (und entsprechend komplexen) Konsolen mehr gebraucht kaufen - weder eine PS4 noch eine Xbox oder Switch. Bei einem Neugerät hast Du immerhin noch die Garantie, wenn die Konsole irgendwelche Macken hat.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.495
Danke für Eure Meinungen.
Das war sehr wertvoll für mich!
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.016
Apropos Laufwerk: Meine PS4 Pro macht ein bedrohliches Brummgeräusch, wenn ich eine Blu-Ray einschiebe. Dann ist sie zwar drin, wird aber nicht erkannt.
Mit dem alten Kurz-Festhalten-Trick von der Xbox 360/One, bevor die Disk eingesaugt wird, funktioniert es aber glücklicherweise noch.

Gut, dass ich mir fast keine Disks mehr kaufe. Digital Spiele zu kaufen ist hier wirklich die bessere Wahl, wenn man keinen Bock auf einen Austausch hat.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.083
Apropos Laufwerk: Meine PS4 Pro macht ein bedrohliches Brummgeräusch, wenn ich eine Blu-Ray einschiebe. Dann ist sie zwar drin, wird aber nicht erkannt.
Mit dem alten Kurz-Festhalten-Trick von der Xbox 360/One, bevor die Disk eingesaugt wird, funktioniert es aber glücklicherweise noch.

Gut, dass ich mir fast keine Disks mehr kaufe. Digital Spiele zu kaufen ist hier wirklich die bessere Wahl, wenn man keinen Bock auf einen Austausch hat.
Ja, genau die Probleme kenne ich auch. Genau deswegen bin ich auch von Disc auf Digital umgestiegen. Was nützt es mir, mit der Disc wirklich einen Gegenstand zu besitzen, wenn ich den irgendwann trotzdem nicht mehr nutzen kann, weil das Laufwerk rumzickt?
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.728
Vielleicht solltest noch darauf achten, ob auf der Packung, seitlich, die Kennzeichnung CUH- 7216B aufgeführt ist. MWn, damit du sicher sein kannst, keinen "Starfighter" aus Altbeständen zu erwerben. Die Nummern darunter sind ziemlich laut, was man da so hört.
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
7.775
Apropos Laufwerk. Das Laufwerk der PS4 lässt sich ganz einfach in wenigen Minuten austauschen. Kenntnisse in Mechatronik bedarf es dazu auch nicht. Im Internet werden Laufwerke schon ab 20€ gehandelt. Billiger als eine große Festplatte würde ich meinen. ;)
Aber gut. Dieses rumgebastel ist natürlich nicht schön. Man erwartet eine Konsole, die viele Jahre läuft. Die minderwertigen Bauteile waren wohl ein Kompromiss, um die Konsolen möglichst günstig auf den Markt zu bringen.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.495
Wollte nur ne kurze Rückmeldung zum Kauf einer PS4 Pro geben.
Ich habe mich doch entschlossen auf die PS5 zu warten.
Ich hab ja ne Xbox One X mit ca 600 Spielen... damit überbrücke ich die Wartezeit.... und voraussichtlich kann ich dann ja alles was ich bisher auf der PS4 verpasst habe trotzdem spielen.

Ich hab einfach sehr viel Bock auf kürzere Ladezeiten und vielleicht sogar noch flüssigeres Gameplay bei den "alten Titeln"
Und die ca. 4-5 Monate halte ich dafür noch aus.
Das einzige was ich mir echt verkneifen muß ist der Eventmodus von Gran Turismo Sport und selbst den kann ich ähnlich in Forza 7 spielen... leider ohne Penalty System.
(gibt aber auch Ghost Events ohne Kollision und gefühlt 100 Rivals die ich da zum überbrücken spielen kann.)

Aber nochmals vielen Dank für Antworten.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.495
Uff Fragen über Fragen.... ich hab ja keine Playstation zu Hause.
kann ich mir trotzdem ein Playstation Konto anlegen umd mir Playstation + zulegen...um mir schonmal für die PS5 im Summer Sale eine Grundbibliothek zu kaufen und die PS+ Titel bis dahin mitzunehem?
Klingt zwar ein bisschen dämlich, aber so könnte ich die Kosten etwas verteilen und müsste nicht zum PS5 Start ..... für meine Frau viel aufwändiger und sichtbarer in die Tasche greifen.

Ich sammle lieber Digital, darum fällt der Diskkauf raus.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.083
@Axelent
Ja, kannst Du. Ich hab mir mein Konto damals auch angelegt, bevor ich die Hardware in Betrieb genommen habe. Kann man eigentlich alles über das Web erledigen.

Aber Du solltest bedenken, dass es bisher keine offizielle Bestätigung gibt, wieviele und welche Spiele zum Launch der PS5 abwärtskompatibel sein werden. Es kann also durchaus passieren, dass Du Spiele kaufst, die anfangs noch nicht auf der PS5 spielbar sein werden

Bevor Du da Geld investierst, würde ich ehrlich gesagt erstmal auf eine offizielle Liste der unterstützten Spiele warten. Im Playstation Store gibt es genauso wie im Xbox Store andauernd irgendwelche Sales, so dass die Spiele zu guten Preisen nicht wirklich weglaufen. PS3-Spiele waren bis weit in die aktuelle Generation hinein in den Angebotsphasen vertreten.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben