• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

PES-Kultur

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Sgt Schnauzbart

Sgt Schnauzbart

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. September 2013
Beiträge
664
@Semi Silesian Leider besitze ich PES 6 gar nicht für PC. Man kann es zwar für ein paar Euro gebraucht kaufen, aber irgendwie schreckt mich die Aussicht auf die Fummelei und ein negatives Ergebnis ab. Ich hab ja zumindest die PS2-Version und die leider beschnittene Ausgabe für die Xbox 360.
 
Sgt Schnauzbart

Sgt Schnauzbart

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. September 2013
Beiträge
664
Sollte MyClub, in einem F2P-Szenario, der einzig nennenswerte Modus sein, werde ich direkt Fifa spielen - die haben das einfach perfektioniert.
Auch wenn es mir um das Gameplay wehtun wird.
Ich hab es mehrfach ausprobiert, mir FIFA zumindest als Alternative zu erhalten. Aber immer, wenn ich es mal wieder in einer aktuellen Demo angespielt hatte, fand ich das Gameplay einfach nur fürchertlich. Wenn PES baden geht, würde ich mich auf andere Sportarten konzentrieren, die noch gute Simulationen bieten.
 
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
1.752
PES ist übrigens tot, heißt jetzt eFootball und wird Free-2-Play
Damit bin ich raus!
Sowohl beim aktuellen Fifa als auch bei eFootball ex PES.
Gottseidank habe ich noch eine XBOX 360, eine Wii, einen Gamecube und eine Dreamcast.
Notfalls lege ich mir noch eine PS 3 zu.
Dann wird halt ein älteres PES mit kompletten Editor gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Xbox_Boii

Xbox_Boii

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
11. September 2019
Beiträge
159
Die Namensgebung ist mehr als ungünstig - auch wenn ich die eSport-Strategie verstehe.
"Hey, hast du das neue eFootball?" o_O
CrossPlay finde ich gut und notwendig, da gefühlt Niemand auf der Xbox PES spielt.

Sieht wohl echt so aus als ob es keinen Meisterliga-Modus mehr geben wird...
Mal schauen was am Ende präsentiert wird - Fifa bleibt durch die Info auf jeden Fall als Option drin.
 
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
1.752
"Die Veröffentlichung von eFootball ist im Herbst zuerst auf PlayStation 5, Xbox Series X/S, PC, PS4 und Xbox One geplant, Umsetzungen für iOS und Android folgen später. Eine volle Cross-Play-Unterstützung ist geplant."

Also immer noch Zoff mit Nintendo und deshalb keine Switchversion?
 
Daniel04

Daniel04

Frührentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
Beiträge
1.426
Ich verstehe diesen Schritt nicht. Man hat beim Release vom Season Update damals einen Teaser zum "Next-Gen-PES" veröffentlich, was fotorealistisch aussehen und auf der Unreal Engine basieren soll. Dieses "Next-Gen-PES" sollte ja dieses Jahr kommen, nachdem man nur das Season Update für 2021 gebracht hat. Was macht man nun? Veröffentlicht einen Free-to-Play Titel unter neuem Namen, lässt sehr viele beliebte Einzelspielermodi unter den Tisch verfallen und verspricht Crossplattform-Gameplay zwischen allen Systemen, d.h. so echtes Next-Gen-Feeling kann ja auch nicht aufkommen, wenn alle Systeme dieselbe Basis haben. Das ist für mich auch der Tod von PES, wie wir es kannten. Sehr schade.
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
3.189
Schauen wir erst mal,welche Inhalte dieses "The Game formerly knows as PES" haben wird.

Mich persönlich interessieren vorrangig Nationalmannschaften,lizensierte Ligen und ein guter Editor zum basteln.
Und das ganze zum Offline-Zocken für Einzel-Spieler.

Master-League und My Club brauche ich persönlich nicht.
Sollte hier der große Fokus drauf liegen,werde ich mir die neueste Ausgabe nicht kaufen und lieber PES21 daddeln.
 
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
1.752
Hier ist noch ein interessanter Link:

MANIAC.de: eFootball - Konami setzt künftig ganz auf Free-to-Play – MANIAC.de.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Einem Leser ist auch aufgefallen das anscheinend die Switch nicht mit einer Version bedacht wird.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.879
Da bin ich dann auch raus. Es war bei mir zwar meist eh eher die Fifa Reihe, PES habe ich zuletzt wirklich ausgiebiger PES 6 auf der Xbox 360 gespielt,seitdem immer mal nur kurz reingeschaut.

Das Free fto Play Modell macht für Konami sicher Sinn, zumindest aus finanzieller Hinsicht. Nur, genau diese Free to Play Sachen brauche ich nicht auf Konsole.

Man kann jetzt argumentieren das Dlcs ja auch nichts weiter als hinzukaufbare Inhalte sind. Dem stimme ich insoweit auch zu, nur wenn ich das bei PES richtig verstehe wird da nur dir Grundausstattung drin sein, der Rest dann als Kaufinhalt angeboten. Was für mich schon noch einen ziemlichen Unterschied ausmacht.

Sicher ist Fifa da mit seinem Ultimate Team nicht besser. Aber das ist ein optionaler Modus, mir als Einzelspieler stehen die Ligen, Pokalwettbewerbe und Teams die es beinhaltet alle zur Verfügung, Ultimate Team muss ich dafür nicht nutzen.

Keine Ahnung wie Konami das angehen wird, das wird man sehen. Ein gutes Beispiel ist aber in der Hinsicht Dead or Alive 6. Kein schlechtes Prügelspiel, auch da in der Core Fassung kostenlos spielbar. Weitere Charaktere, Kostüme etc. kosten aber, und das nicht zu gering.

Da geht für mich schon ein Stück Spielkultur verloren. Traurigerweise setzt sich ja gerade dieses Modell die letzten Jahre immer weiter durch, der Handymarkt bommt regelrecht.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben