• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

PES 2020

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
eFootball PES 2020
Firmen
Konami Digital Entertainment
Genres
Sport
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.004
Heute habe ich noch mal ein paar Partien probiert. Bin gestern schon auf ein 4231 umgestiegen. Mit den beiden LMF und RMF hat man einen vernünftigen Kompromiss und ist nicht vollständig so auf die Mitte zentriert, wie mit einem System nur aus ZMs.
Ein 4123 wäre auch mal sehr spannend aber die Erfahrung werde ich nicht mehr machen. Hab´s gerade bei der Spielegrotte als Gebraucht reingesetzt.

PES 2020 ist ganz sicher kein schlechtes Spiel. Ich mag das langsamere Tempo und auch die Ballphysik. Es fühlt sich einfach richtig gut an. Die Neulingsrunden, als alle sich noch finden mussten, waren richtig spaßig. Da konnte man schon seine Idee umsetzen.
Aber man ist online später einfach zu sehr eingeschränkt. Es ist dann zu eindimensional. Dieses zähe Verteidigen kommt mit dem Chaos durch irrationale Entscheidungen von menschlichen Spielern nicht zurecht.
Es ist einfach so dermaßen frustrierend immer und immer wieder solche Gammeldinger zu kassieren. Früher oder später rutscht immer so ein Ding durch. Selbst wenn man gewinnt. Wie in der F-Jugend. Ich habe auch nicht das Gefühl, das (bei mir) eine Lernkurve vorhanden ist.
Und zum grandiosen Fummler, Trickser oder TikiTaka Spieler, um mich ebenfalls erfolgreich (hauptsächlich mittig) durchzuboxen, werde ich auch nicht mehr.
Hohes Pressing, Konter, über Außen, Flanken, schnelles Umschalten. Das liegt mir, das macht mir am meisten Spaß. Aber Online wuppt das halt einfach nicht so.

Bock auf Fussball ist nach wie vor da. Werde daher auch FIFA mal wieder eine Chance geben, obwohl ich das auch nicht mehr zocken wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
simsa

simsa

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
15. November 2013
Beiträge
185
Heute habe ich dann auch mal erfahren, was du mit Neulingsrunden meinst. Diese hatte ich bis gestern und heute war ich gelistet...und plötzlich spielt man ein anderes Spiel. Was da passiert und wie das Spiel Situationen auswertet, ist schon unterirdisch. Wer in FIFA in Dramatic Moments kennt...ich würde bei PES da locker nochmal 2-3 Stufen draufschlagen.
 
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.004
Ich wollte es ja erst nicht schreiben, weil ich nicht genau wusste, ob das nicht wirklich ausschließlich an mir liegt und mein Frust das falsch interpretiert. Aber "schön", das ich doch nicht so falsch lag und das nicht alleine so merke.

Ein anderes Spiel. Das trifft es sehr gut.
 
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.004
Wie zu erwarten habe ich es doch nicht verkauft, sondern wollte mich in Ruhe nochmal damit beschäftigen. Und je länger ich spiele, desto schlechter läuft es.
11S/12U/25 meine Stats.
Und ich möchte einfach die Welt niederbrennen. Scheiß Arbeitstag, ein paar chillige Runden PES und nach 90 Minuten stelle ich mir vor, wie ich hysterisch lachend (was ich wohl dann auch tatsächlich tue) Batman an einem Seil in ein Säurefass niederlasse.

Jajaja....Simulation! Geil! Toll! Am Arsch. Grundlegende Dinge sind Steinzeit.

Gibt es denn vielleicht irgend etwas, das ich in den Einstellungen übersehen habe?! Muss ich etwas aktivieren oder deaktivieren?
Über das altbackene Verteidigen, das wirklich jeden kreativen Gedanken überflüssig macht, will ich mich jetzt gar nicht mehr aufregen. Auch nicht über die ABSOLUT einseitige Spielweise von 99% der Gegner.

Ich bin ganz sicher kein Pro aber mal aller Bescheidenheit zum Trotz waren da nur eine handvoll Gamer dabei, die ohne wenn und aber besser als ich waren und mich haben laufen lassen.
Ansonsten scheitere ich permanent an den Schwächen des Spiels. Permanent werden die falschen - meist auch schlechter postieren Spieler - angespielt. Permanent werden die falschen Aktionen dann ausgeführt, wie z.B.

- Hackentrick der verhungert, anstatt einfach normal weiterzuleiten
- Ball durchlassen
- normalen Flachpass wie einen Steilpass behandeln. Also nicht annehmen, sondern laufen lassen.
- Steilpass der hoch gespielt wird. Hoch! Nicht höher weil mehr Kraft.
- Ball nicht annehmen wollen
- Köpfen statt passen
- Volley statt Köpfen

Dazu kommt, das wirklich jeder meiner Leute keinen Ball verarbeiten kann. Egal wie die Form ist, egal wie die Fitness und um wen es sich handelt. Ich packe es nicht, wie die Gegner das machen, das egal wie wilde Stafetten sie spielen, deren Spieler der Ball am Fuß klebt oder nicht verspringt oder schnell verarbeitet wird.
Es spielt auch keine Rolle, ob ich mich beherrsche und die Finger ruhig lasse. Also nicht gleich sprinten, laufen usw.
Hier wieder die Frage ob es Einstellungen dafür gibt!!??

Als nächstes die Aufstellung. Eigentlich egal, weil man ja eh immer gleich spielt. Durch die Mitte.

Ich habe fast alles durch. Auch ein 4123. Soviel erhofft. Aber es macht keinen Unterschied, ob man mit RMF/LMF spielt oder mit RA/LA. Zumindest offensiv. Defensiv fehlen mit die LMF/RMFs in der Rückwärtsbewegung und trotz eines ZMs und DMFs hinter dem OFM bin ich einfach zu offen. 4222 ist auch nicht das Wahre.
Bin sogar auf das Löw´sche 3223 gewechselt. Vielleicht werde ich das nochmal weitertesten. Aber wenn man dann auf Gegner über Außen trifft, wird´s haarig.
Ansonsten fast nur ein 4231. Aber auch hier renne ich ständig in die gleichen Probleme. Ich verliere durch simple Aktionen die ich nicht kontrollieren kann (also die "falschen" Aktionen des Spiels) den Ball und zack.
Auch hier wieder: Die mit Abstand meisten Tore kassiere ich nicht, weil der Gegner sich gut verhält und sie clever heraus spielt, sondern weil ich zuvor oft ohne eine Chance während des aktiven Parts (Angriff) verkackt habe.

Mist. Ich hätte mit vielleicht ein paar Stichpunkte machen und das hier nicht so wie Kraut und Rüben rausrotzen sollen. Aber ich muss den Frust nutzen, so lange er noch frisch ist! :D

Ich werde definitiv FIFA noch testen. In irgend einer Form wird es das sicher günstiger geben. Pass oder EA. Kein Schimmer. Hab mich damit noch nicht beschäftigt.
Aber ich will PES noch nicht ganz aufgeben. Also zockt das noch wer und hat vielleicht ein paar Tipps an der Hand was Einstellungen und persönliches Verhalten angeht.

btw.
Harry Kane. Ja! DU! Wenn du das hier lesen solltest, glaube ja nicht, das ich bremsen werde, falls du mir je vor den Wagen läufst. Im Gegenteil Ich werde nochmal zurück setzen. Danach den Wagenheber rausholen und DANN geht die Party erst richtig los!

Nee, mal Spaß bei Seite. Den habe ich gefressen. Was ein "overpowerter" (iih. Denglish) Spieler. Ich habe keine Chance gegen den.



EDIT:
Ah.Mein Team. Hab ein krasses Team zusammen. Das so geil sein könnte. Lukaku, Cavani, Bale, Özil, Goretzka, Thauvin, Ramos, Bernat, Gnabry, Thiago Mendes, Thiago Silver usw. Mann, das könnte man so geil offensiv spielen lassen. Prädestiniert für 433 oder Flügespiel.
Aber nix. Und selbst mit diesen Spielern wollen die Mechaniken die ich oben beschrieben habe, einfach nicht wuppen.
 
TomMV

TomMV

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
03. August 2016
Beiträge
955
So ich gebe auf und muss mich doch stark korrigieren.
Hatte ja PES 2020 erst so gelobt, aber ich bekomme bei dem Spiel nur noch Aggressionen. Man kann nicht vernünftig Fußball spielen, mehr Fehlpässe als die, die ankommen. Wie viele es auch immer nennen Rasenschach vom Feinsten und es kommt kein richtiges Fußball feeling auf. Auf Profi wie ich spiele gewinne ich zwar viele Spiele, aber wie sich das Spiel verhält, macht es so kein Spaß. Spieler prallen gefühlt alle 2 Minuten gegeneinander und liegen am Boden, Spieler die beim freien Ball in der Nähe sind gehen nicht zum Ball obwohl es nur noch ein Schritt wäre um den Ball anzunehmen. Mit einem Trick am Spieler vorbei zu kommen ist gegen den CPU fast unmöglich auf Profi.
Echt schade das, das Spiel doch so schlecht geworden ist im Gegensatz zur Demo und das Schreiben doch sehr viele in den Foren, das sie das Gameplay von der Demo haben möchten.
Spiel ist jetzt bei eBay und ich werde mir Fifa 20 kaufen, da weiß ich was ich habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.004
Das gleiche bei mir.
Ich hatte es letztens schon Online zum Verkauf angeboten aber nach ein paar Tagen alles wieder gelöscht und dem Spiel noch eine Chance gegeben.
Gegen die CPU habe ich nur eine handvoll Spiele gemacht, um ein paar Sachen zu testen. Da kann ich also nix zu sagen. Aber im MyClub sind´s ca. 150. Quote ungefähr 60/40/50

Heute ist mir aber auch der Geduldsfaden nun endgültig gerissen und es kommt weg.
Ich weiß gar nicht, wo ich alles anfangen soll. Das Gameplay ist einfach mist. Abwehr, Passspiel, keine Außenbahn, kein wirkliches Flankenspiel, Dribbeln stark runter geschraubt, Schiedsrichter sind grottenschlecht.
Dazu ist es fast schon am effektivsten, wenn man gar nix macht. Schön passiv bleiben, Autodefend die Arbeit machen lassen und dann die Fehler des aktiveren Spielers/des Gameplays ausnutzen, um stumpf durch die Mitte zu kommen.
Einfach mal mit dem Ball am Fuß den Rücken zum Gegner drehen und NIX machen. Ein Witz.....

Man merkt einfach das PES2020 sich an den Mainstream ausrichten will. Simulation ist nur noch Fassade. Den Titel geändert, das Gameplay versucht simple as fuck zu halten. Taktiken, Aufstellungen, Systeme. Alles nicht mehr z´so wichtig.
Im MyClub zig Packs zu günstigen Preisen mit teils 100%iger Chance auf BigPlayer um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen und das SCHLIMMSTE überhaupt: Ein unfassbar ätzendes Momentum! PES war immer so eine kleine Hochburg gegen FIFA was das Script angeht aber was hier teilweise abgeht und vor allem so offensichtlich, hat meine virtuelle Karriere bei PES auf einen Schlag beendet.
Ich habe zig Nachrichten bekommen. Teils Rage, teils vernünftig. Der Drang sich mitzuteilen ist hier scheinbar recht stark. Jedenfalls hat mich das auch nochmal darin bestätigt, das es sicher keine Einbildung ist.
Fitness, Tagesform, Qualität des Spielers...das spielt alles keine Rollen, wenn dich das Momentum bei den Eiern hat. Ich habe letztens eine Partie mit 1:2 gegen einen wirklich schlechten Spieler verloren, bei dem ich ganze 20:3 (gab sogar einen Erfolg) Torschüsse hatte. Dessen Torwart hat sich regelrecht durch den Kasten geportet, während bei mir 2 lockere Distanzschüsse einschlagen, die der Torwart auch mit der Kappe hätte fangen können.
Aber es sind halt auch nicht nur die Torwarte, sondern auch die zufälligen Situationen. Wie oft Abpraller direkt wieder bei Schützen landen, die teils krasse Passivität der Spieler, wie oft die Team-Chemie völlig egalisiert wird. Da hat man 99 und spielt gegen einen Neuling mit 65 und auf dem Platz bekommt deine Mannschaft nix auf die Kette und der Gegner spielt aus einem Guss...ich könnte ewig so weiter machen.


Und abschließend die ganzen Fehler.
Wie schon von dir erwähnt der freie Ball, der scheinbar eine unsichtbare Mauer um sich hat, weil keine hin will. Die ständigen Zusammenstöße, die die KI wohl so durchrüttelt, das sie vergisst, wo der Ball liegt.
Pässe ins Nirvana. Ständig falsche Aktionen: Also Ball durchlassen. Ball falsch behandelt: Also normalen Pass als Steilpass oder umgekehrt, Kopf statt Fuß oder umgekehrt. Wie oft sich Spieler in die falsche Richtung drehen: Anstatt mit rechts nach links zu passen, wird sich erstmal rechts um die eigene Achse gedreht (um dann auch gerne den falschen Fuß zu nehmen). Wie oft der falsche Fuß genommen wird! Da ist man in der Paradesituation, will eine platzierten Schuss absetzen und der Spieler macht einen schwachen Spannschuss mit seinem falschen Fuß!
Wie oft Bälle nicht angenommen werden. Da denke ich, hatt´a...locka´ und der Ball geht vorbei und der Spieler hat ihn nicht am Fuß. Wie oft die entscheidende Situation nicht klappt. Alles cool aber der letztes Pass haut plötzlich nicht hin, verhungert oder reagiert nicht. Wie oft Spieler Aktionen abbrechen. Also Spieler läuft an, man will den Steilpass setzen und in dem Augenblick bricht er ab. Und das ist kein mieses Timing! Bei Druck auf die Taste, dreht der Zielspieler ab. Das kann doch kein Zufall sein.
Wie oft das Sytem nicht weiß, welcher Spieler angepasst werden soll, wenn zwei in der Nähe sind. Dann geht der normale Pass gerne mal einfach in die Mitte wo keiner steht.
Wie oft die Spieler sich gegenseitig im Weg stehen oder behindern. Vor allem, wenn man beim Verteidigen einen weiteren Spieler automatisch dazu holt. Chaos.
Der Spielerwechsel ist teils eine Katastrophe. Egal mit welcher Einstellung.

Mein bester Fehler bisher: Ich führe knapp und der Gegner bekommt kurz vor Schluss eine Ecke mit seinem Torwart vorne drin. Fang die Ecke ab, Konter läuft und 40 Meter vor dem leeren Tor drischt mein Stürmer automatisch den Ball ins Toraus. Da hat sich das Script aber wohl gedacht, das es etwas zu offensichtlich war und sprach mir eine Ecke zu. Uff.


Ich könnte mich noch ewig weiter auskotzen. Mir braucht keiner erzählen, das sein alles nur Einbildung. Ich habe viel getestet und versucht. 150 Spiele muss man auch erstmal machen.
Der Ersteindruck von PES war auch wirklich gut. Und da kommen wahrscheinlich auch die vielen positiven Bewertungen her aber wenn man erstmal alles auf Herz und Nieren getestet hat, sieht´s schon teil ganz anders aus.
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.584
ich spiele es eigentlich nur im Koop online gegen die Ki und auch wenn hier nur Freundschaftsspiele gehen, in Fifa kann man online im Koop ja nur gegen andere User spielen.
Gegen andere User online zu spielen darauf hab ich weder in PES noch in Fifa Lust.
Ich weiß auch nicht wieso sich hier beide Entwickler seit Jahren so einig sind und diese Wünsche der User einfach eiskalt ignorieren. Oder stop ich weiß es doch, beide Spiele sind nur noch auf ihre Ultimate Teams oder wie der ganze scheiß heißt ausgelegt wo man weiter Echtgeld investieren kann. Alles andere juckt die Entwickler nun mal leider nicht mehr, so ist zumindest mein Eindruck, meine Meinung.
PES 2020 war mein erster Fußball-Kauf seit Jahren und wird es auch wohl wieder für viele Jahre bleiben solange sich an den Spielmodi nichts ändert.
 
Ferix2x

Ferix2x

Jungspund
Mitglied seit
28. September 2019
Beiträge
57
Hat jemand Lust 1 vs 1 zu spielen online auf Playstation 4?

Meine Idee
Ferix2x
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.130
am kommenden Donnerstag soll der DLC 2.0 erscheinen.
Enthalten sein soll die voll lizensierte italienische Serie B,desweiteren 30 neue Spielergesichter,u.a. Demirbay,M.Eggestein und Pukki.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben