[PC] MS Flight Simulator X - FSX - X-Plane 10 und andere Flugsimulatoren

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
Sodele, hier ein Thread wo sich die Flugsimulationsfans austauschen können. :smile:

Bei mir fing alles damals vor langer, langer Zeit in einer anderen Galaxie mit dem Flight Simulator II auf dem guten alten C64er an:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.


Was dann alles folgte möchte ich hier nicht weiter ausführen. Damit werde ich euch bei gegebener Zeit direkt hier im Thread beglücken. :rolleyes:

Wie sieht es heute im Bereich der Flugsimulatoren aus?
Es ist in der Zwischenzeit recht überschaubar geworden was Flugsimulatoren angeht. Am Ende gibts für den Privatanwender 3 Stück.
Hört sich nicht nach viel an, aber wie sagt man so schön Qualität vor Quantität. :D

Um auf den Simulationszug aufzuspringen braucht es nicht sonderlich viel. Eine halbwegs guten PC. Meiner ist ca. 6 Jahre alt. Die Grafikkarte ca. 2 Jahre und war damals schon ein Auslaufmodell mit mittlerer Power. Mit mittleren Grafikeinstellungen kann man damit IMHO vernünftig fliegen. D.h. die Grafik ist ansehnlich bis schön und läuft flüssig.
Mit mehr Power unter der Haube ist natürlich mehr möglich. Von mehr Verkehr auf den Straßen und in der Luft bis zu hochauflösenden Texturen bis fetter Nachtbeleuchtung usw. usw. Wer möchte darf also auch aktuelle Rechner mal etwas ins schwitzen bringen. *g*

Dann wäre ein Flighstick IMHO ganz nützlich. Wer möchte darf natürlich auch mit Tastatur/Maus/Pad oder sonst etwas fliegen. Aber es zieht einen einfach mehr in die Simulation wenn man die Maschinen mit einem Flightstick steuert.
Da gibt es dann günstige Einstiegsjoypads ab ca. 20,- €. Mittlere Stickt für den ambitionierten Flieger für 40-150 €. Profis dürfen auch gerne 150-300 € und mehr ausgeben um sich fast wie in einer richtigen Maschine zu fühlen.
Ich hatte einen für ca. 25,- € mit dem ich 2-3 Jahre geflogen bin und hab mir neulich dann einen neuen für 40,- € gegönnt. Damit macht es mir sehr viel Spaß. Man muss also nicht min. 200,- € auf den Tisch packen um loslegen zu können und Spaß zu haben.
Wenn man bedenkt mit was man damals im Microsoft Flight Simulator II geflogen ist, ist heute alles NASA-Highend-Material. *g*

Dann braucht man am Ende noch einen Flugsimulator. Hier mal Tests zu den glorreichen 3

4Players Test für X-Plane 10 (90%): Klick mich
4Players Test für Microsoft Flight Simulator X - FSX (85%): Klick mich
4Players Test Digital Combat Simulator - DCS (88%): Klick mich



Videos zu den 3 Flugis
X-Plane 10:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.



FSX:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.



DCS:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.


Kaufen kann man die Flugsimulationen z.B. bei Steam
X-Plane: Klick mich
FSX: Klick mich
DCS: Klick mich


Hier ein Überblick der beliebtesten Flightsticks

Hoffe ihr könnt mit den Infos etwas anfangen und werdet mal in die Welt der Flugsimulationen reinschnuppern und Feuer fangen. :smile:

Das erste Posting hier werde ich ständig mit nütlichen Links und Infos erweitern. Für heute reicht es aber erst mal. Das nächste Wochenende ist ja auch noch Zeit. :fettes Grinsen:

EDIT:
Navigation, Autopilot, ILS Landung
Ein IMHO hervorragendes Video das die Grundlagen der Instrumentennavigation sehr gut erklärt.
Ob X-Plane oder ein anderer Simulator dürfte egal sein. Cessna ist Cessna und sollte sich kaum unterscheiden was die Bedienung angeht:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

EDIT:
Basiswissen rund um das Fliegen die Instrumente und alles was dazu gehört wird hier IMHO sehr gut erklärt:
Klick mich

Hier wird z.B. sehr gut das GPS erkärt:
Klick mich



FSEconomy - FSX/X-Plane trifft den Euro Truck Simulator

Man kann die bekannten Flugis auch alle mit einem PlugIn aufwerten und dann Aufträge annehmen, Flugzeuge verwalten, Geld für Flüge bekommen usw. Also ein richtiger Wirtschaftsteil der nebenher läuft.
Mit dem verdienten Geld kann man dann seine Flotte aufbauen, Terminals mieten usw. usw. Dem Tool scheinen kaum Grenzen gesetzt zu sein. Ich kann es nur jedem empfehlen auch wenn es anfangs etwas kompliziert scheint das zu installieren.

Geht aber ganz einfach wenn man alles schön in Ruhe nach der Anweisung von der Homepage macht.
Homepage zum FSEconomy-Forum: Klick mich
Anleitung zur Intallation: Klick mich

Hier holt man sich dann seine Aufträge und kümmert sich um alles (man muss vorher über das FSEconomy-Forum von Hand von den Administatoren freigeschaltet werden): Klick mich
Die Freischaltung dauerte bei mir einen Tag. Geht also fix das ganze. :smile:

Hier noch 2 Videos zum Thema im Spoiler:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.



Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn man die geschaut hat und sich dann oben an die Anleitung hällt sollte alles flutschen. Hört sich wie gesagt viel komplizierter an als es dann am Ende ist.

Was die Aufträge angeht gibts natürlich auch etwas learning by doing, aber das gehört IMHO bei einem recht komplexen Wirtschaftsteil irgendwie dazu. Um so mehr ist später das Erfolgserlebnis. :smile:



Kostenloses Tool für alle Flugis um seine Flüge zu planen

Plan-G: Klick mich
Falls es Probleme beim Erzeugen der Datenbank gibt, gibt es eine Beta (v.3.1.3.113): Klick mich

XPUIPC: Sehr schöne PlugIn für Plan-G damit man sehen kann wo sich der Flieger gerade befindet: Klick mich
Anleitung zur Installation im Spoiler
Das komplette Verzeichnis "XPUIPC" verschieben nach: X-Plane 10 > Resources > Plugins






Nachdem man die Eigene IPv4 Adresse (rauszufinden mit starten von CMD und anschließender Eingabe von IPCONFIG) in die Datei XPUIPC eingetragen hat ...






... noch in Plan-G unter DATEI -> OPTIONEN -> FS VERBINDUNG -> XPUIPC anwählen.






Das wars. :smile: Jetzt kann man einfach auf "VERBINDEN" klicken...






... und das eigene Flugzeug erscheit.


Oder über z.B. diese Webseite: Klick mich


Onlinefliegen

VATSIM: Klick mich
IVAO: Klick mich


Viel Spaß :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
[Flight Simulator X - FSX]

Bin heute Mittag mit meiner kleinen Maschine etwas über New York geflogen. Der Start war etwas holperig weil es geregnet hat und starker Wind herrschte. Kurze Zeit später wurde das Wetter aber zum Glück besser.

Bilder vom Flug im Spoiler












Und gerade noch mal kurz von Stuttgart aus etwas durch die Gegend.









 
Zuletzt bearbeitet:
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
[FSX]

Hier noch ein paar Bilder von meinen letzten Flügen. :smile:

Ich nähere mich einer Wolke.




Mitten in der Suppe.




Und durch.




Dann gestern vor Sonnenuntergang gabs schöne Farbspiele vor mir.




Links von mir dagegen blauer Himmel.




Und zum Schluss, als die Sonne fast untergegangen war, habe ich mir noch einen Nachtflug gegönnt.












 
Zuletzt bearbeitet:
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
[FSX]

Hab mich heute mal auf einer Seite umgeschaut wo man kostenlose Flugzeuge downloaden kann die von Fans erstellt wurden.
Hammer was da für Teile zu finden sind.

Dummerweise hab ich mich beim Start bei den Triebwerken verdrückt und hab auch das Space Shuttle angefeuert. Hab es erst gemerkt nachdem ich die Bilder geschossen hatte.

Bilder vom Space Shuttle Flug im Spoiler

Man kann auch noch einen Satelliten aussetzen. Ich war aber erst mal froh das Teil so hoch zu bekommen, die Treibstoffbehälter abzuwerfen und das Teil ruhig zu halten. :fettes Grinsen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Strufus70

Strufus70

Frührentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.246
Cool wenn ich das so sehe, würde ich am liebsten meinen Flightstick auspacken :thumbup:
Aber leider fehlt der passende PC
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
@Strufus70

Ach komm, mein PC ist ca. 5 Jahre alt und wenn man dann die Regler für maximale Einstellungen nicht auf Maximum stellt ist flüssiges fliegen möglich. :smile:
 
Strufus70

Strufus70

Frührentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.246
Der letzte Gamer PC lief unter XP da ruckelte selbst das hochgeschraubte IL2 ;) aber der Saitek Flightstick (ich glaube) X52 war schon sehr geil.
Aber Birds of Steel gibt es ja auch auf Konsole
natürlich nicht vergleichbar mit einer richtigen Flusi



Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
Aber Birds of Steel gibt es ja auch auf Konsole
natürlich nicht vergleichbar mit einer richtigen Flusi
BoS Hab ich hier auch noch liegen. Muss ich mal einlegen und um ein paar interessante Maschinen notieren.
Klar ist es keine Simulation wie du schon schriebst. Sah aber glaub grafisch ganz passabel wenn nicht sogar hübsch aus.

EDIT: Saitek Flightstick X52 :sabber:. Stell ihn doch so lange du ihn nicht brauchst bei mir in den Schrank. :zwinker:
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.015
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.028
Nun, so tief werde ich nicht in die Materie eindringen wollen, wenn ich mal wieder fliegen möchte. Lieber in Ruhe durch die Lüfte schweben :bravo:
 
Oben