• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

OffTopic Thread - Spam und Co.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
S

Schnappkehle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
890
ja schon... aber die direkte Anrede wundert mich. ist ein internationaler "verein" (Colliers)..
bieten eine kostenlose markteinschätzung an..
Stehst du im Telefonbuch, von daher könnte das auch ein "gewollter" Zufall sein und irgendjemand sucht, wie früher, die Namen und Daten aus dem Telefonbuch...
 
Darth Caedus

Darth Caedus

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
17. Mai 2015
Beiträge
231
Also wenn Deine Liegenschaft nicht konkret benannt ist sondern nur als "Liegenschaft" ist es wohl eher ein Rundschreiben das per Gießkanne verteilt wird und persönlich klingen soll .....
 
Khaaoos

Khaaoos

Frührentner
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
1.978
ich werde mit vollem namen und der adresse meiner 'liegenschaft' angeschrieben... ich wohne da nicht, stehe auch nicht im telefonbuch.
und dass ich eigentümer von dem ding bin, wissen höchstens eine handvoll leute. (das forum zähl ich nicht mit :D )
 
S

Schnappkehle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
890
Oha, dann wird das schon interessanter! Die Daten kommen aber dann vom Grundbuchamt, denke ich. Da solltest du aber vorher schon gefragt werden, zumindest wäre das ja sonst ein verstoß gegen das Datenschutzgedöns.... Da würde ich mal vorsichtig beim Landratsamt oder direkt beim Grundbuchamt nachfragen, was da im Busch ist... Du hast das ja, offensichtlich, nicht ausgeschrieben oder jemandem zum Verkauf angeboten oder?
 
Khaaoos

Khaaoos

Frührentner
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
1.978
ich ruf da glaubich einfach mal an und frage nach :)
also bei dem makler... interessiert mich ja schon einigermaßen.
 
Khaaoos

Khaaoos

Frührentner
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
1.978
hab einen unserer Juristen hier gefragt. Anscheinend hat ein Makler mehr oder weniger grundsätzlich ein 'berechtigtes Interesse' und kann die Daten abfragen...
Ich werde trotzdem mal nachhaken....
 
Khaaoos

Khaaoos

Frührentner
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
1.978
... Der Anruf beim Amtsgericht ergibt:
Ein Makler habe erstmal kein berechtigtes Interesse und bekommt keine Auskunft.. 🤓
 
S

Schnappkehle

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
890
Und jetzt?
Laufen lassen? Ignorieren oder dezent nachfragen, wie er an Deine Daten kommt? Was sagt das Amtsgericht zur ganzen Situation? Würd mich jetzt echt mal interessieren.
Denn wenn das AG sagt, der Makler habe kein berechtigtes Interesse, dann hat ja irgendwer "Mist" gebaut. Wobei heute ja jeder einen kennt, der einen kennt, welcher auch einen.....
 
Khaaoos

Khaaoos

Frührentner
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
1.978
in ner freien Minute frag ich mal dort nach, wie die an die Daten gekommen sind.. bisschen komisch ist das schon.
 
X30_Tarkin

X30_Tarkin

Jungspund
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
64
Ein paar Gedanken zu Apple.

Ich musste mir einen neuen MP3 Player kaufen weil sich mein alter iPod nicht mehr aufladen
liess.

Apple hat ja neue iPods rausgebracht und hat doch tatsächlich die 64GB Variante gestrichen.
Es gibt 32GB und dann gehts weiter mit 128GB. 32GB sind mir zuwenig und 128GB brauche ich nicht.

Ich habe nach Alternativen zum iPod gesucht. Aber entweder die Geräte sind zu klobig, spielen keine
Videos ab oder die Bedienung ist frisch aus der Hölle. Der iPod ist halt einfach super handlich und
lässt sich schön fluffig bedienen.

Also habe ich mich wohl oder übel für die 128GB Variante entschieden.

Aber Apple wäre nicht Apple wenn ich den iPod einfach so in mein MacBook Pro stecken
könnte und die iTunes Library übertragen könnte. Nein, da muss erst das OS meines MacBook
auf den neusten Stand gebracht werden sonst kann man den Player nicht verwenden.

Tja, nun habe ich das neuste OS drauf und mein altes MacBook läuft schlechter als vorher.

Ich habe jetzt endgültig genug von Apple. Der iPod war mein letztes Apple Produkt, zumal die
Preisgestaltung bei Apple mittlerweile absurde Züge angenommen hat.
 

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
200
2
TheCityZion
TheCityZion
  • Event am 26. September 2019 um 20:30
  • Sticky
Antworten
11
Aufrufe
1.088
2
Antworten
0
Aufrufe
1.388
X30 Senior
X30 Senior
Oben