• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Office 2010 beta zum Download für Jedermann oder Frau

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.769
Hallo,

ich nutze zu Hause Office 2010. Jetzt hab ich von jemandem ein Winword-Dokument bekommen dass er mit seinem älteren Office (glaub 2003) geschrieben hat.
Wenn ich die Datei zu Hause öffne stimmt seine Formatierung nicht mehr, Grafiken werden nicht mehr angezeigt und Pfeile Diagramme die er erstellt hat werden auch nicht mehr dargestellt.
Rahmengröße wird nicht übernommen und alles sieht einfach grausam aus.

Hat jemand eine Lösung parat? :scratch:
 
Chopper

Chopper

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
977
Hallo,

ich nutze zu Hause Office 2010. Jetzt hab ich von jemandem ein Winword-Dokument bekommen dass er mit seinem älteren Office (glaub 2003) geschrieben hat.
Wenn ich die Datei zu Hause öffne stimmt seine Formatierung nicht mehr, Grafiken werden nicht mehr angezeigt und Pfeile Diagramme die er erstellt hat werden auch nicht mehr dargestellt.
Rahmengröße wird nicht übernommen und alles sieht einfach grausam aus.

Hat jemand eine Lösung parat? :scratch:
Du hast auch alle Updates geladen für Office 2010?und der jenige der Office 2003 hat, hat auch alle Updates für sein Office geladen?
Hier gibt es sonst noch einen Microsoft Office File Converter Pack, wenn der auch nicht Hilft kannst Du noch folgendes machen.
Nur wenn Du die Datei ausschließlich in Word 2010 nutzen möchtest, dann kannst Du konvertieren. Hierzu nach dem Öffnen der Datei auf "Datei->Konvertieren" klicken. Siehe auch Word-Hilfe. Selbiges gilt auch für alle anderen Officeprogramme.
Ich habe keine Probleme mit dem öffnen von älteren Office Dateien und sonst muss Du Dir leider Open Office herunterladen, damit geht es auf jeden Fall.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.769
Danke, dass werde ich mal probieren. :smile:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben