Oblivion Tipps

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Dark

Jungspund
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
48
#1
Dunkelforst-Rotte
Wie ihr bestimmt wisst ist man gezwungen/darf man der Dunkelforst-Rotte im Kämpfergilde Quest beitreten. Eigentlich aber nur zum Schein und alles endet schnell. Wollt ihr jedoch richtig dabei bleiben geht einfach hinaus und spielt das Spiel unbehaglich weiter. Wenn ihr ein paar Stufen aufgestiegen seid, dabei keinen der Dunkelförstler oder Kämpfergilden Mitglieder angetroffen habt (Tipp: Haltet euch eher im Verborgenen. Man kann nie wissen, wer den Gilden angehört!) werdet ihr aus heiterem Himmel, egal ob ihr euch perfekt im Schatten tarnt, von dem führenden Offizier der Dunkelforst Rotte angesprochen und er sagt euch, dass ihr den Auftrag versaut hättet. Jedoch dürft ih nochmal von vorne beginnen (meint er zumindest). Ihr bekommt dann einige Aufträge die, siehe da genau die gleichen sind wie die der Kämpfergilde. So macht ihr eigentlich genau die gleiche Story durch, einfach nur als Dunkelförstler!
 
G

gonzo

Guest
#2
Mal eine Frage zu Oblivion:

ich habe ziemlich zu Anfang versehentlich einen "Unschuldigen" niedergemacht und jetzt kann ich mich keiner Stadt mehr nähern, ohne dass die Wachen Jagd auf mich machen. Entweder ich gehe freiwillig ins Gefängnis oder ich wehre mich.

Und mein völlig verblödeter Begleiter "Bruder Martin" greift mich dann auch immer an.

Kann ich irgendwas tun, um mein Ansehen wieder zu verbessern? Bei Fallout funktioniert das ja auch? So macht das ja auf Dauer wenig Spaß. Oder muss ich nochmal 5 Stunden investieren und neu anfangen?

Grüße,
Gonzo
 
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.240
#3
Lang ist es her.
Einfach mal eine Wache ansprechen, dann kann man sein Kopfgeld bezahlen.
Ansonsten ging es auch über die Diebesgilde, kostet nur die Hälfte. Aber am Anfang hat man ja eh Geldmngel, dann geh doch ins Gefängnis.
 

X30 Darkside

Rentenbezieher
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2.142
#4
Yep, ich sehe da auch keine anderen Möglichkeiten, als die bereits von ManTheFalcon genannten.
Ich spiels derzeit auch grade mal wieder weiter, deswegen sind mir die "Möglichkeiten" gerade geläufig.
Die Option mit der Diebesgilde ist noch am preiswertesten ;)
Im Knast absitzen, kann dich mühsam erlernte Fähigkeiten kosten.

Ach, und was den Geldmangel betrifft, ich finde es ist äusserst lukrativ, den gesamten Arena Quest zu machen. Das wirft erstmal ordentlich Kohle ab und bissl Gamerscore gibts auch noch ;)
 
G

gonzo

Guest
#6
OK, dann versuche ich erstmal mal die Diebesgilde. Bin zwar gerade Mitglied der dunklen Bruderschaft, aber ich denke mal ich nehme eh alle Gilden mit :D

Wenn ich für jeden Mord Kopfgeld zahlen muss, wird es eh teuer. Sind schon einige Wachen draufgegangen :eek:
 

X30 Darkside

Rentenbezieher
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2.142
#7
Das bringt mich auch gleich auf eine Frage:
Ist es eigentlich unproblematisch in ALLEN Gilden gleichzeitig zu sein ??
Bin derzeit in der Kämpfer-und Diebesgilde und bei der Dunklen Bruderschaft.
Obwohl man ja eigentlich bei der Kämpfergilde ne blütenweise Weste brauch, was ja eigentlich, durch Beitritt bei den anderen genannten Gilden, definitiv nicht mehr gegeben ist. ;)
 
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
11.875
#8
Ja, ist kein Problem, gleichzeitig in allen Gilden zu sein. Wobei es durchaus sinnvoll ist, jeweils eine Gildenquestline nach der anderen abzuarbeiten und nicht immer zwischen den Gilden hin und her zu springen.
 
G

gonzo

Guest
#10
War mir zu doof, bin 1 mal ins Gefängnis und habe jetzt Ruhe :D

Jetzt macht das Ganze wieder viel mehr Spaß und ich kann in Ruhe die Städte erforschen. Die Diebesgilde hat mich auch aufgenommen :D

Für ein so altes Spiel ist die Grafik wirklich erstaunlich gut. Nur hätte ich doch lieber zuerst mit Oblivion beginnen sollen und danach erst mit Fallout. Menüs und Bedienung haben sich bei Fallout zum Glück erheblich verbessert.
 
Oben