• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Noita - (Roguelike)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.366


Das Spiel ist vor ein paar Tagen in die Early Access Phase gegangen und kostet auf Steam 16,99 €: Klick mich.

Trailer:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Wie man sieht, bietet das Spiel wunderschöne Pixelgrafik und Physik - laut Steambeschreibung es soll jeder Pixel berechnet werden.
Die Levels sind jedes mal zufallsgeneriert und somit immer wieder aufs neue Interessant. Zauber(stäbe) können gefunden und kombiniert werden, was ich sehr interessant finde. Gamepadsteuerung bietet es auch und soll ganz geschmeidig funken. Werde mal berichten ob das so stimmt. ;)

Twitchlinks zum Zuguga: Klick mich.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
16.366
Bei dem Spiel gibt es einen Daily-Run-Modus (über das Pausemenü per ESC erreichbar). In diesem Modus wechseln täglich die Anfangszauberstäbe und ist sehr interessant zu schauen, was für eine Zufallsauswahl das Spiel für einen vorgesehen hat.

Ansonsten ist das Spiel ein typisches nur-noch-eine-Runde-Spiel. Sobald man gestorben ist, denkt man sich, jo, was solls, eine Runde geht noch und so beginnt der Teufelskreis. :D
Heute hab ich vor lauter Gier auf einen neuen Zauberstab übersehen, dass eine Falle neben diesem platziert war und kaum hatte ich den Zauberstab ergriffen, wurde ich per Stromschlag gebrutzelt. Aber was solls, man lernt immer wieder etwas dazu und ist beim nächsten Mal halt einfach etwas vorsichtiger. Spaß machts weiterhin und das ist ja das Wichtigste. :)

SEED-Code gibt es auch schon. Nur die Eingabe dessen ist noch nicht offiziell im Spiel integriert. Man kann es zwar jetzt schon über Umwege machen, aber da fehlt mir noch die Motivation diese Prozedur zu durchlaufen. Später bei Speedruns bestimmt interessant, da dann alle die gleiche Voraussetzung haben.

So langsam komme ich auch mit der GamePad-Steuerung klar. Andere - besser Begabte - haben da bestimmt lange nicht solche Probleme wie ich. Aber bevor ich meine Hände am Keyboard/Maus verkrampfe, verkrampfe ich die lieber bei einem Pad. Auch hier wirkt wie so oft Übung macht den Meister und da der Weg (bei mir) das Ziel ist, juckt mich das auch nicht. Wer viele Shooter mit Maus/Tastatur zockt wird hier glücklich sein. Ich möchte mir das aber nicht antun, sondern lieber entspannt mit dem Pad vorm Bildschirm rumlümmeln. So bietet das Spiel für jeden Spielertyp die Steuerung auf die man steht.

Hier ein bissel deutsches Gameplay (man kann das Spiel übrigens auch auf Deutsch schalten und muss nicht wie hier mit englischen Texten spielen):
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Oben