• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Nintendo Wii U

Wii U zum Release? Wer kauft sich Nintendos neue Vorzeigekonsole?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
dirty_dee

dirty_dee

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
14. Dezember 2010
Beiträge
3.501
Dass Nintendo auf der E3 2011 eine neue Konsole präsentiert, war klar. In Schweigen hüllte sich Nintendo was die Leistungsfähigkeit der neuen Konsole angeht. Der Pressemitteilung lässt sich lediglich entnehmen, dass die Wii U auf einen IBM-basierten Mehrkern-Prozessor setzt und in der Lage ist, hochauflösende Bilder auszugeben. Außerdem verfügt die Konsole über einen internen Flash-Speicher sowie die Möglichkeit, den Speicherplatz bei Bedarf über SD-Karten oder externe USB-Festplatten zu erweitern. An Anschlüssen bietet die Wii U unter anderem einen HDMI-Ausgang sowie vier USB 2.0 Schnittstellen. Spiele ließt die neue Nintendo-Konsole über ein noch nicht näher spezifiziertes optisches Speichermedium ein. Eine gute Nachricht für alle Wii-Besitzer: die Konsole ist komplett abwärtskompatibel. Spiele und Zubehör, das Sie für die Wii gekauft haben, funktioniert also auch mit der neuen Konsole.Der zentrale Punkt des Gerätes ist der Controller. Wie schon beim Vorgänger konzentriert sich der japanische Konzern auch bei der Wii U auf ein innovatives Steuerungskonzept. Dreh- und Angelpunkt ist diesmal ein 6,2 Zoll (15,7 cm) großer, berührungsempfindlicher 16:9-Bildschirm. Der Controller macht es zum Beispiel möglich, ein laufendes Spiel auf dem Fernseher zu beenden und auf dem Gamepad weiterzuspielen. Die Berechnungen übernimmt weiterhin die Konsole und liefert die Daten drahtlos an das Eingabegerät. Der Übergang zwischen Controller-Bildschirm und TV-Gerät ist nahtlos. Mit einer Wischbewegung übermitteln Sie beispielsweise Bilder vom Gamepad zum Fernseher oder schießen digitale Ninjasterne auf Ziele im TV. Das neue Eingabegerät kann auch als Lupe zum Einsatz kommen. Dazu richten Sie es auf und blicken mit der Rückseite in Richtung Fernsehbildschirm – der entsprechende Bereich erscheint vergrößert auf dem Single-Touchscreen. Weitere Möglichkeiten der Hardware: Videochat, Minispiele, die auf dem Controller laufen, eine Malsoftware und Multimedia-Anwendungen.
Neben dem Touchscreen setzt der neue Controller auf das Standardrepertoire moderner Gamepads: vier Schultertasten, vier Aktionstasten, ein Digitalkreuz und zwei analoge Slidepads. Einzig L3 und R3 – also die Knöpfe die Sie bei Microsoft und Sony durch einen Druck auf die Analogsticks betätigen – fehlen dem Wii-U-Controller. Quelle:E3
 
GSXR600K2004

GSXR600K2004

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
562
WTF? Ein Tablet als Controller? Wahnsinnig innovativ.... Als nächstes muss man dann gleich den ganzen All-in-One-Rechner in die Hand nehmen, oder was? :lol:

Nix für ungut, aber für mich sieht das eben nur wie ein Tablet mit TV-Anschluss aus. Wie man mit diesem Controller Shooter oder Rennspiele gescheit steuern soll bleibt wohl das Geheimnis von Nintendo.
 
X30 Tarkin

X30 Tarkin

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. März 2010
Beiträge
2.734
Das war gestern vielleicht ein WTF Moment auf der PK. Aber leider ein negativer. Schon beim Anblick des Tablet Controller dachte ich dass ich damit nicht spielen will.

Wie will Nintendo die Hardcore Zocker mit so etwas zurückgewinnen? Harcore Zocker wollen richtige Controller und nicht ein Tablett aus der Ergnonomiehölle.

Games gab es keine zu sehen. Nur ein paar Trailer von Current Gen 360/PS3 Games.

Nintendo, eure Wii U könnt ihr genauso wie die Wii behalten.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.342
sieht aber ohne Zweifel sehr schick und stylisch aus, die neue Konsole.
 
RyelDC

RyelDC

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
1.204
Der Tablet-Controller kommt mir dann doch etwas zu groß zum gemütlichen spielen vor. Wird es denn auch normale Controller ohne das Display geben?
 
X30 Tarkin

X30 Tarkin

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. März 2010
Beiträge
2.734
Der Tablet-Controller kommt mir dann doch etwas zu groß zum gemütlichen spielen vor. Wird es denn auch normale Controller ohne das Display geben?
Ich glaube es wird keine alternativen Controller geben.

Dieser Tablet Bildschirm wird doch eh nur für Mini/Partygameskram gebraucht.

Für normale Spiele wird der Screen dann eh analog uzm DS für Minimaps oder z.B. als Schnellauswahl für Waffen etc. gebraucht und einem dann als super Feature verkauft ;)
 
J

Jorini

Guest
Erinnert sich noch jemand?

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Für mich sieht die Wii-U aus wie ein Gamecube mit angehängten Advanced-Gameboys, einfach mit Touchscreen und kabellos. Das Ganze wird wieder darauf hinauslaufen, dass vor allem Nintendo mit seinen Zelda- und Mariospielen dieses Feature vernünftig einbauen wird und der Rest der Hersteller krampfhaft das Ding irgendwie in ihre Spiele einzubauen versucht. Kein Wunder hat Nintendo so wenig Drittunterstützung, wenn sie die Konsole einzig auf ihre eigenen Bedürfnisse ausrichten. Und mal ganz ehrlich? Würdet ihr mit einem Tablet-PC in der Hand 4 oder 5 Stunden am Freitag Abend in der Hand euer CoD, Battlefield oder GoW zocken? Aber hey, man kann ja auch mit der Wiimote zocken, wie toll.....

Da freue ich mich doch lieber auf die Xbox720.
 
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Die Wii für meine Tochter gammelt jetzt als Staubfänger fröhlich vor sich hin und ich bin bei Nintendo vorsichtig. Für Core Gamer bezweifel ich den Sinn und Nutzen. Wenn ich mir bei einem Shooter vorstelle, mitten im Gefecht nach unten zu glotzen und am Touchpad die Waffe zu wechseln....naja....Ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber ich habe halt meine Zweifel.

Schlimm finde ich persönlich auch das Wii Lenkrad für die Xbox oder wie man das Teil auch bezeichnen soll, aber das ist eine andere Sache...
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben