• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

News: Nintendo Switch Online-Dienst

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
durwel

durwel

Krieger des Sonnenlichts
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
3.601
Wenn ich das richtig verstehe wird es doch zum Zwang! Wenn ich meine Spielstände behalten möchte, die in der Cloud gespeichert sind, muss ich nach 6 Monaten zahlen sonst sind die weg.
 
Zäpp

Zäpp

Stütze der Senioren-WG
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
6.743
Ja, für die in der Cloud schon. Aber es sollte doch auch noch lokal gespeichert werden. Gibt ja auch Leute die den Service nicht nutzen.
 
durwel

durwel

Krieger des Sonnenlichts
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
3.601
Das habe ich so nicht verstanden, ich dachte die sind dann komplett weg bzw. Lokal gibt es die Möglichkeit nicht???
 
Dunkare

Dunkare

Jungspund
Mitglied seit
31. Mai 2016
Beiträge
31
Nein, die werden ja nicht von der Konsole gelöscht, nur die Kopien in der Cloud. Das ist ja im Prinzip auch nichts verwerfliches. Das Problem ist vielmehr, dass nicht alle Spiele die Cloud nutzen können / wollen / dürfen. Geht also die Konsole kaputt sind manche Spielstände einfach futsch. Trotz Cloud. Und das ist einfach extrem kundenunfreundlich.
 
Zäpp

Zäpp

Stütze der Senioren-WG
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
6.743
Also das wird nicht explizit gesagt, aber es spricht einiges dafür, dass immer noch lokal der Standard und Cloud nur das Backup ist:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

- funktioniert nicht mit allen Spielen
- ist nicht in allen Ländern verfügbar
- nur mit Internetverbindung
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.838
Das habe ich so nicht verstanden, ich dachte die sind dann komplett weg bzw. Lokal gibt es die Möglichkeit nicht???
Deine lokalen Spielstände bleiben auch weiterhin lokal gespeichert. Die Backups in der Cloud, die man z.B. nutzen kann, wenn das Gerät kaputt geht, werden nach Ablauf des Abos jedoch nur 6 Monate in der Cloud aufgehoben.

Das einzige Problem ist halt, dass die Daten nicht dauerhaft in der Cloud bleiben (wie bei Microsoft). Bei Sony werden die auch einige Zeit nach dem Ablauf von Plus gelöscht, jedoch besteht hier wiederum die Möglichkeit, die Spielstände auf USB-Medien zu kopieren, was auf der Switch leider auch nicht geht.
 
durwel

durwel

Krieger des Sonnenlichts
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
3.601
Ok da muss ich mich entschuldigen, das hab ich völlig falsch verstanden! Dachte das Speichern geht nur in der Cloud...
 
El_Mariachi

El_Mariachi

Jungspund
Mitglied seit
06. November 2016
Beiträge
46
Das Problem an der Sache ist, dass es bei Nintendo keine Möglichkeit gibt, Spielstände selbst zu sichern. Man ist zu 100% auf die Cloud angewiesen. Und da ist es ärgerlich, dass die nur so eingeschränkt funktioniert.
Das ist so nicht ganz richtig... bei Nintendo konnte bzw. kann man seine Wii U Spielstände lokal sichern. Beim 3DS geht das auch...

Bei der Switch geht das jetzt nicht mehr, weil man ja ein Argument braucht um dieses Cloud Backup Abo zu verkaufen!


.
 
El_Mariachi

El_Mariachi

Jungspund
Mitglied seit
06. November 2016
Beiträge
46
@durwel

Die Nintendo Cloud ist doch nur ein Backup, kein Zwang.
wenn man ein Backup seiner Daten (Savegames) machen möchte ist es eben schon ein Zwang, wenn das nur Online geht...

Bricht sich Nintendo einen Zacken aus der Krone, wenn Sie Lokale Backups erlauben? (was bei Wii U und 3DS übrigens geht) ;-)

Der Komplette Service sieht mir nicht nach Service sondern nach einer Paywall aus...
( Online Gaming auf Wii U und 3DS ist ja nach wie vor kostenlos - und genau das sollte ein 0815 - Peer to Peer Netzwerk zum zocken auch sein... alles andere ist Geldschneiderei! )
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.838
wenn man ein Backup seiner Daten (Savegames) machen möchte ist es eben schon ein Zwang, wenn das nur Online geht...

Bricht sich Nintendo einen Zacken aus der Krone, wenn Sie Lokale Backups erlauben? (was bei Wii U und 3DS übrigens geht) ;-)

Der Komplette Service sieht mir nicht nach Service sondern nach einer Paywall aus...
( Online Gaming auf Wii U und 3DS ist ja nach wie vor kostenlos - und genau das sollte ein 0815 - Peer to Peer Netzwerk zum zocken auch sein... alles andere ist Geldschneiderei! )
Ja, natürlich ist es Zwang, wenn man Backups haben will.

Es ging ja nur darum, das Missverständnis aufzuklären, dass Nintendo Online kein Zwang ist, um überhaupt Speicherstände speichern zu können, sondern dass es nur um Backups geht. Das war ja die Befürchtung von durwel.

Natürlich bräche sich Nintendo keinen Zacken aus der Krone, wenn sie auch lokale Backups erlauben würden. Das ist vollkommen unstrittig und da bin ich auch vollkommen Deiner Meinung.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben