• Herzlich Willkommen zurück im neuen Gewand!

    Wir hoffen, dass es Euch gefällt und ihr euch schnell zurechtfindet. Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit hier melden oder direkt an einen von uns Mods wenden.

    Solltet ihr auf Bugs treffen, meldet euch bitte hier.

    Für die ersten Einstellungen, welche Foren ihr sehen wollt (oder eben nicht) haben wir einen kleinen Leitfaden erstellt.

    Einige Umzugskartons liegen noch im Keller und ein paar Schrauben müssen noch nachgezogen werden.
    Hier bitten wir um Euer Verständnis. Wird alles so schnell wie möglich abgearbeitet.

News: Außenhülle der Switch bekommt unerwartet Risse

wb79

Moderator
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
1.589
#1

zen

Moderator
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
3.024
#2
Bei meiner Switch ist alles bestens. So ein paar Risse würden mich jetzt nicht stören. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem. Hat ja auch Geld gekostet und man geht davon aus, dass die Hardware Ingenieure lange dran getüftelt haben um Probleme dieser Art auszuschließen.
 
Gefällt mir: wb79

Priest

Moderator
Mitglied seit
14. November 2012
Beiträge
276
#3
Bei meiner ist alles immer noch top. Frage bei soetwas ist ja wodurch tritt das auf und wieviele sind von betroffen und bisher waren ja bei den Mängeln doch nur wenige betroffen.
 

Eredon

Altenpfleger
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
345
#4
An meiner sind bisher auch keine Probleme dieser Art aufgetaucht.

Das Problem sollte einem beim in die Hand nehmen bereits auffallen. Ich habe mich nach dem Kauf damals gefragt wie gut die Konsole die Abwärme abführt und scheinbar tut sie es nicht so gut. Der Kunststoff wird warm, wird formbar und kühlt wieder ab. Das dürfte dem Kunststoff vermutlich den Rest geben, vor allem weil die Konsole wirklich viel Wärme produziert. Ich nutze meine Switch allerdings auch kaum noch, derzeit sind keine interessanten Titel für mich verfügbar.

Mich würden diese Rissen grundsätzlich stören, ich habe für ein Produkt viel Geld bezahlt und dies hat dann offensichtliche technische Mängel. Führen diese Mängel zu Schäden erwarte ich auch eine Ausbesserung. Nintendo hat keinen Welpenschutz, zumindest nicht bei mir.
 

Aya

Altenpfleger
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
338
#5
Das scheinen nicht nur ein paar Haarrisse zu sein sondern die Switch scheint teilweise richtig auseinander zu brechen, so dass man das Innenleben sieht. Siehe dieses Video.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Ich finde diese Vorstellung ziemlich gruselig. Diese Risse scheint man aber doch eher zu bekommen wenn man sie im docked Modus benutzt.

Ich persönlich vermute, dass es wieder so Leute sind, die ihre Konsolen in irgendwelche engen Regale oder Schränke stellen, nur weils gut aussieht, wo einfach keine Luft zirkuliert und die dann einfach ersticken/überhitzen.

Dennoch habe ich etwas Angst, dass mir das auch passiert, weil ich bis jetzt kaum im docked gespielt habe und auch allgemein kaum mit der Switch gespielt habe im Vergleich zu wie oft ich PS4 gespielt habe. Und jetzt mit aufkommenden Release von Octopath Traveler bin ich doch ein bisschen besorgt, dass meine Octopath Traveler Sessions die Switch mal eben killen. :eek:
 

wb79

Moderator
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
1.589
#6
Na ja, es bricht ja "nur" das Gehäuse. ;)
Und man kann sich dann ja immer noch bei Nintendo melden, die da anscheinend ja schon "Erfahrung" damit haben.

Ich glaube aber auch, dass es nicht nur allein am Materialverschleiß, sondern auch mit der Handhabung zu tun hat.
 

Aya

Altenpfleger
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
338
#7
Ich glaube das Plastik kann einfach nicht heiß werden, abkühlen, heiß werden, abkühlen ab. Was natürlich ein bisschen dämlich wäre wenn das tatsächlich so sein sollte. Weil dann hat Nintendo ein falsches Material ausgesucht. Aber wir werden ja sehen, die meisten scheinen ja das Problem gar nicht erst zu haben.

@wb79 Und ich kann mich an Nintendo wenden? Aber wenn meine Garantie schon abgelaufen ist, dann wohl nicht mehr oder? Oder wird es dann immer noch für gratis repariert?
 

wb79

Moderator
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
1.589
#8
Und ich kann mich an Nintendo wenden? Aber wenn meine Garantie schon abgelaufen ist, dann wohl nicht mehr oder? Oder wird es dann immer noch für gratis repariert?
Schau mal in den Bericht auf den ich verlinkt habe.
Dort wird das erwähnt und auch begründet. Ob es dann im Endeffekt klappt, kann man natürlich nicht garantieren.
 
Gefällt mir: Aya
Oben