• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Neues von der Raucherfront

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
ich seh schon wie der nachbar an der wohnungstür schnüffelt und das sonderkommando von der drogentussi herbeiruft.

wenn man schon nach nikotin in der wohnung sucht, kann man ja gleich schauen ob indizierte videospiele im haushalt vorhanden sind.

wie praktisch wär das denn? da könnte man ja auf die idee kommen die wohnung gleich nach schwarzgeld zu durchsuchen.

wer beim telefonieren oder rauchen im auto erwischt wird, muß gleich den lappen und die kinder abgeben.

herrliche zeiten stehen ins haus aber ich glaube der große "aufräumschlag" kommt erst noch, das sind erst nur tests ob und wie träge der deutsche dümmling schon ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Bei mir wird in der Wohnung nur noch im Bad bei offenen Fenster geraucht. Im Auto nur wenn der Dreckdotzer nicht mitfährt.
Der kann ja nix dafür das ich rauche.:eek:
Gesetze find ich da eigendlich überflüssig.
Wir brauchen in Deutschland nicht für jeden Sch... ein Gesetzt, wenn jeder ein bischen seinen Hirn benutz.
 
RaketenPit

RaketenPit

Altenpfleger
Mitglied seit
31. August 2007
Beiträge
373
Wir brauchen in Deutschland nicht für jeden Sch... ein Gesetzt, wenn jeder ein bischen seinen Hirn benutz.
Hi,
und genau da liegt der Hund begraben - die lieben Bürgen sollen ja ihr Gehirn nicht benutzen - das macht doch alles Vater Staat für ihn. Was hier im Moment abgeht hätte sich Orwell in seine kühnsten Träumen nicht vorstellen können.... und bald werden solche Äußerungen gespeichert und man wahrscheinlich von einer tollen Datanverarbeitungssoftware als Terrorist klassifiziert...
Gruß,
Pit
 
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
Also der "Vater Staat" hat viel viel zulange nichts für die Nichtraucher getan. Ich finde das super was da jetzt abgeht wegen meiner sollten die noch viel härter durchgreifen. Vielzulange hat man sich als Nichtraucher wie der letzte Dreck gefühlt.




....und ja ich bin Nichtraucher sogar ein echter Militanter Nichtraucher :eek: welches mir in meiner Jugendzeit die ein oder anderen Schmerzen eingebracht hat wenn ich mal wieder die Kippen von Kollegen oder Freunden zerstört habe..:eek:

...und wenn ich jetzt lese das der Gaststättenverband nach Karlsruhe geht lass sie doch werden schon sehen was sie davon haben....
 
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Juhu.....willkommen im totalen Überwachungsstaat.....hauptsache wir können uns sicher fühlen, das bißchen Freiheit ist doch nicht so wichtig.

Und ich habe noch über die doofen Ami gelästert, die im Kampf gegen den Terror ihre Bürgerrechte begraben haben....

Und nun bei Uns.....

Kampf gegen Videospiele, Terror, Klimawandel, Raucher, Arbeitslose, usw....

Wir müssen halt alles reglementieren, .....dazu fällt mir spontan nur das ein:



...und wenn ich jetzt lese das der Gaststättenverband nach Karlsruhe geht lass sie doch werden schon sehen was sie davon haben....
Kann ich verstehen, in unserem Landkreis haben wir einen Schwund von Gaststätte von 45 %. Ich kann die Argumentation der Nichtraucher verstehen, aber eine Einseitige Betrachtung des ganzen Vorganges halte ich für zu einfach.
Aber dieses ist meine persönliche Meinung.
 
roadsterharry

roadsterharry

Rentenbezieher
Mitglied seit
10. November 2007
Beiträge
2.220
Ich sehe es jetzt nicht ganz so dramatisch - aber auch ich empfinde es als eine Erlösung. Bin seitdem ich denken kann (über 40 Jahre) Nichtraucher und schon sehr oft abends mit brennenden Augen und stinkenden Klamotten aus des Disco oder Kneipe raus oder mußte beim Essen den Raucher vom Nachbartisch oder sogar vom eigenen Tisch erdulden, aber jetzt kann man die Abende einfach genießen. Jetzt müssen die Raucher mal tatsächlich Rücksicht auf die anderen nehmen - jahrelang war es denen mehr oder weniger egal.
Allerdings find ich schon, das es Ausnahmen geben sollte, zB Kneipen ohne Essen.
 
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Das Thema Gaststätten, Kneipen, Discos, etc ist ja eh gegessen.....sind ja sozusagen öffentliche Plätze, aber wenn der Staat in den privaten Bereich eingreiffen will, dann geht das doch ein klein wenig zu weit....
 
roadsterharry

roadsterharry

Rentenbezieher
Mitglied seit
10. November 2007
Beiträge
2.220
Das Thema Gaststätten, Kneipen, Discos, etc ist ja eh gegessen.....sind ja sozusagen öffentliche Plätze, aber wenn der Staat in den privaten Bereich eingreiffen will, dann geht das doch ein klein wenig zu weit....
das sehe ich genau so - zuhause ist zuhause und da sollte jeder das machen können was er will - Rauchen / Uncut Spiele zocken usw. solange man keine Kinderpornos aus dem Netz lädt oder seine Frau verprügelt ;)
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Fakt ist hätten viele Raucher mehr Rücksicht und Umsicht gezeigt wären wir nicht so weit.

Aber manches geht schon zu weit,doch man wird einen weg finden,wie die Wirtshäuser die sich vor dem Gasthaus einen Bauwagen oder ähnliche hinstellen.
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
Also der "Vater Staat" hat viel viel zulange nichts für die Nichtraucher getan. Ich finde das super was da jetzt abgeht wegen meiner sollten die noch viel härter durchgreifen. Vielzulange hat man sich als Nichtraucher wie der letzte Dreck gefühlt.




....und ja ich bin Nichtraucher sogar ein echter Militanter Nichtraucher :eek: welches mir in meiner Jugendzeit die ein oder anderen Schmerzen eingebracht hat wenn ich mal wieder die Kippen von Kollegen oder Freunden zerstört habe..:eek:

...und wenn ich jetzt lese das der Gaststättenverband nach Karlsruhe geht lass sie doch werden schon sehen was sie davon haben....
na dir gehts ja besonders gut.

ich hoffe du trinkst nicht und fährst nicht jedes jahr in urlaub, denn sonst stehst du auf "meiner" schwarzen liste.

und jetzt frag mich nicht warum, du würdest erschrecken wer das größte übel der menschheit ist, nicht der raucher.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben