• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Neuer XboxOne-Controller aufladbar?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Bull

Bull

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
26. November 2009
Beiträge
3.381
Ich habe normale Eneloops im Einsatz. Allerdings mit Sanyo Zellen und 1900 mAh. Diese kann ich jedenfalls uneingeschränkt weiterempfehlen. Auch nach mehreren Jahren und verdammt vielen Ladezyklen sind alle noch im Einsatz. Eneloops mit Sanyo Zellen sind aber mittlerweile rar gesät. Ob die Panasonic Zellen genau so gut sind, weiß ich nicht. Ich hege aber gewisse Zweifel.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
16.120
Sind die Pro-Akkus in diesem Falle zu empfehlen?
Ich bin mit den Eneloop Pros bisher sehr zufrieden. Die haben bei 2500 mAh zwar nur 500 Ladezyklen im Gegensatz zu den 1900 mAh mit 2500 Zyklen, aber dafür halten sie auch angenehm lange.

Ich hab die in Kombination mit einem Schnelllade-Gerät (K-KJ55HCD40E) genommen, was auch den Vorteil hat, dass die Akkus innerhalb von ca. 2 Stunden geladen sind.
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
28.372
Hättest du mir die Links zu beiden Sachen auf Amazon bitte? [emoji15]
 
smartyone

smartyone

Rentenbezieher
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
2.359
O

othibo

Neuankömmling
Mitglied seit
19. September 2016
Beiträge
11
Wenn beim Elite der originale MS-Akku reinpasst,dann funzt es auch mit denen.
Habe leider keinen Elite Controller.
Kann mir aber nicht vorstellen,daß MS für den Elite einen Speziellen Akku baut.
 
Bull

Bull

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
26. November 2009
Beiträge
3.381
Wenn beim Elite der originale MS-Akku reinpasst,dann funzt es auch mit denen.Habe leider keinen Elite Controller.Kann mir aber nicht vorstellen,daß MS für den Elite einen Speziellen Akku baut.
Der Akku ist identisch, aber der Deckel des Elite Controllers ist anders.
 
Metal Master

Metal Master

Acta est fabula, plaudite!
Sponsor
Mitglied seit
04. Mai 2014
Beiträge
5.977
Also der kleine grüne Kreis oben rechts sagt "Föllisch kombatibl mit beiden"!
Anhang anzeigen 5736
Edit: Bah, wat 'ne miese Qualität! Aber da steht's wirklich!!!:smile:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben