Musiksammlung organisierien

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Brendex

Brendex

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
774
Dito. Ausser im Auto. Da reicht Titel interpret und Cover :)
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
1.195
Wie macht ihr das bzw. womit? Ich nutze seit ungefähr 2 Jahren MusicBee auf meinem Rechner und verbringe Unmengen an Zeit damit! :cool:
Musik kann ich jeden Tag stundenlang hören und wenn man eine ausreichend große Sammlung hat, dann wird's auch nie langweilig. :)

Wie auch immer, ich liebe dieses kleine Programm und bin ständig dabei, meine Sammlung so aufzubereiten dass sie auch optisch möglichst ansprechend präsentiert wird. Hier ein Screenshot:
Ich habe mir das Programm auf Deine Empfehlung hin heruntergeladen und bin davon begeistert (y):)
ich bin vor lauter Bastelei damit gar nicht zum Zocken gekommen-es sieht schon toll aus,wenn man seinen mp3-Dateien auch das passende Cover verpassen kann-sofern man eins findet.
Hier würde ich mir noch wünschen,das das Programm auch nach Cover von "discogs" und "hitparade.ch" suchen würde-meine Sammlung besteht schwerpunktmäßig aus Liedern der 60ger bis 80ger Jahre.
Wie kann man eigentlich den Hintergrund einstellen :unsure: Bei mir ist der noch klinisch weiß.
 
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
801
Ich habe meine komplette Musiksammlung auf meinen NAS liegen. Zum Verwalten nehme ich meist den Total Commander und Mp3tag. Hab da alles in meine eigene Ordnerstruktur unterteilt.
So mach ich das auch der Musikserver der Synology stellt die Musik dann im Netzwerk allen Geräten zur Verfügung.
 

Ähnliche Themen

Oben