• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

MSFS Seniorenfliegen - Mittwoch, 4. Mai 2022, ab 20 Uhr - Pack die Badehose ein...

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
darshonaut

darshonaut

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
2.391
Pack die Badehose ein, wir fliegen auf die Antillen.






Treffpunkt
Ab 20:00 Uhr in einer Xbox Chat Party und Cold & Dark auf TAPA oder in der Bucht davor.
Ab 20:15 denken wir an den Abflug und sind bis 22:00 Uhr im Ziel gelandet.


Geographische Lage



Fluginformation
Wir fliegen ca. 120 nautische Meilen mit einem Cruise Speed von 100 Knoten (200 km/h).
Es kann im Wasser zwischengeladent werden oder auf Flughäfen.
Um passende Flugzeugwahl wird gebeten.


Zeit & Wetter
Schauen wir mal ob es Live nutzbar ist.


Details zum Flugplan
Es empfiehlt sich, einige User Waypoints zu setzen für sinnvolle Anflüge der Pisten, wenn man nicht im Wasser landen möchte.
Für PC Flieger ist der Flugplan als .PLN File angehängt.


















Empfohlene Settings
(MSFS am besten vor dem Flug rebooten)



Passende Flugzeuge
Kann es fliegen ? Check !
Kann es schwimmen ? Check !


Disclaimer
Der Veranstalter ist die Route selber auch noch nicht geflogen
 

Anhänge

darshonaut

darshonaut

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
2.391
Trick, um in der Bucht zu starten:
Auf dem Flugplatz an einem Parkplatz/Gate starten.
Den Flieger mit dem versetzen Modus in die Bucht befördern.

Wer kein zuegkauftes Wasserflugzeug hat :
Die Icon A5 lässt sich im Wasser prima steuern, die anderen Asobo Standard Flieger eher nicht (Cessna 172, X Cub, PC-6, Shock Ultra).

Man kann aber auch einfach normal auf den Flughäfen starten und landen, wenn man Nichtschwimmer ist.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.527
Werde wohl dabei sein. Hab die Szenerie für die Gegend installiert.

Mal sehen was ich fliege. Nen Propliner vielleicht. St. Barth lasse ich den dem Falle für ne Landung aus. Könnte etwas zu knapp werden. Da kreise ich dann halt über Euch und mache Luftaufnahmen.
 
Santamaria13

Santamaria13

Neuankömmling
Mitglied seit
01. Dezember 2021
Beiträge
18
Werde auch dabei sein, ist einfach Pflicht. Eine coole Gegend dort, war schon zweimal selbst auf St. Martin und am Maho Beach, haben in der Sunset Bar die tiefliegenden Dickbleche beobachtet (Princess Juliana Intl.).

Maho Beach.JPG

TimeTable.JPG

Danger.JPG

Noch eine Bemerkung zur Ruder-Steuerung von Wasserflugzeugen:

Habe kürzlich die xcub Schwimmer mit dem Performance Mod von den Bush League Legends versucht und ich finde, das Ruder reagiert recht natürlich. Man muss bedenken - ist zumindest m.M. - daß sich ein Flugzeug immer zum Wind drehen will, ist ja aerodynamisch so konstruiert. An Land geht das nicht, die Haftung des Fahrwerks verhindert das, im Wasser fehlt das, daher ist der Wind eine starke Komponente, sowohl Abdrift als auch Drehung.

Zwei weitere Effekte sind zu berücksichtigen:
  1. der Propeller zieht immer nach vorne, das Ruder zur Seite, die korrespondierende Kraft treibt dann das Flugzeug. Mit viel Schub gibt’s einfach kein lenken. Versucht einmal, mit dem Schub zu spielen: Schub, um Geschwindigkeit zu bekommen, Schub raus und dann erst lenken.
  2. Der Propeller Effekt, der je nach rechts oder links drehender Schraube eine Seite des Flugzeugs mehr anströmt. Beim Segelschiff nennt man das Schraubeneffekt, daher hat ein Boot immer eine bessere Seite fürs Längsanlegen.
Und das wird berücksichtig, daher macht das Wasserflugzeug nicht immer das, was man durch den Ruder Ausschlag erwartet.
 
SierraRomeo

SierraRomeo

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
16. Oktober 2021
Beiträge
288
Also ich bin Nichtschwimmer, was den Flight Simulator und das anstehende Event angeht.
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.527
Ich schwimme auch nicht. Werde es mit der Boeing 247D probieren. Werde schun um 3/4 on sein um die Triebwerke anzuwerfen. Dauert bei dem Vogel ja ein bissel und das will mit Vorsicht gemacht werden. Sonst fackeln die auch fix ab.
 
darshonaut

darshonaut

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
2.391
Da manche Leute aktuell ein CTD Problem auf der Xbox haben: Linse (u.a.) hat ausgetestet, dass es ohne Live Wetter und ohne AI/Live Traffic viel seltener vorkommt.
In der Karibik können wir glaube ich guten Gewissens mit 'klarer Himmel' Wetterpreset fliegen ohne dass wir da unrealistisch unterwegs wären.


Ich werde wohl auch mit der Ju52 unterwegs sein, ich wähle die Wasserflugzeug-Variante :)
 
Pepe

Pepe

Lichtblick des Heims
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
8.527
Ok. Das klingt vernünftig.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben