• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Modular Synthesizer (Eurorack) Mein neues Hobby

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.684
Tolles Hobby (y)(y). Hab zwar nur ansatzweise verstanden um was es geht. Anscheinend aus einem Geräusch ein anderes deutlich cooleres zu machen. Lässt sicher immens viel Raum zum experimentieren.
 
X30_Tarkin

X30_Tarkin

Altenpfleger
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
295
Tolles Hobby (y)(y). Hab zwar nur ansatzweise verstanden um was es geht. Anscheinend aus einem Geräusch ein anderes deutlich cooleres zu machen. Lässt sicher immens viel Raum zum experimentieren.
Ja, das ganze Modular Ding ist wirklich ein sehr schönes Hobby mit dem man sich stundenlang vergnügen kann. Aber es ist auch ein verdammtes Geldgrab o_O

Arbhar von Instruo ist ein Granular Synthese Modul. Das ist eigentlich nichts anderes als die Manipulation von Samples.
Das ganze lässt sich leider nicht so einfach erklären wenn man sich aktiv damit beschäftigt. Wenn du Lust hast kannst du ja mal
in das Video von White Noises. Das Schwarze Modul ist der Granularsampler NebulaeV2.

Im Moment beschäftige ich mich am liebsten mit Granularsynthese. Ich liebe es bestehende Sounds, oder kurze Loops etwas vollständig anderes zu machen.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Vor kurzem habe ich mir das Panharmonium von Rossum gekauft. Das ist ein Resynthese Modul. Ich werde die nächsten Tage mal eine kurze Sounddemo auf YT hochladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30_Tarkin

X30_Tarkin

Altenpfleger
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
295
hmm ich bin gerade am überlegen ob ich mir einen Soma Lyra 8 holen soll. Das ist ein 8 stimmiger Ukrainischer Dronen Synthesizer. Ich liebe ja wenn es rauscht und kratzt, wenn die Oszillatoren nicht alle perfekt zusammenspielen.

Neben Granularsynthese fasziniert mich vor allem die Welt der Drone Music. Das ist meist ziemlich statisch. Die meisten würden das wohl nicht als Musik bezeichnen, doch für eine Klangästheten wie mich ist das der 7. Himmel :love: Dieser Sound hat einfach etwas surreales das ich liebe.

Hier mal 2 Beispiele des Lyra 8 und ein kleines Erklärbar Video was Drone Music eigentlich ist. (The Process of Drone)

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Panaqolus

Panaqolus

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
3.912
Sehr cooles Hobby. Gibt es eigentlich auch den Moog Sub 37 als Modular Synthie fürs Rack?
Ich finde den echt gut. Der Stephan Bodzin nimmt den immer und der macht echt nette Tracks damit.
 
X30_Tarkin

X30_Tarkin

Altenpfleger
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
295
Sehr cooles Hobby. Gibt es eigentlich auch den Moog Sub 37 als Modular Synthie fürs Rack?
Ich finde den echt gut. Der Stephan Bodzin nimmt den immer und der macht echt nette Tracks damit.
Den Sub 37 gibt es nicht fürs Eurorack. Es gibt gibt 3 Synths von Moog welche man aus dem Gehäuse nehmen und ins Eurorack schrauben kann. Der Moog Mother 32, Moog DFAM und der neue Moog Subharmonicon. Das Subharmonicon ist eigentlich der einzige Moog Synth der mich interessiert :giggle:

Dann gibt es aber natürlich noch die Moog Clone Module von Behringer fürs Eurorack. Die Original Moog Modularsysteme sind 5HE (Höheneinheiten) hoch und werden mit 6.3mm Klinkenkabel gepatcht. Eurorack ist 3HE hoch und wird mit 3.5 Mini Klinke verkabelt.

Aber für die "Musik" die ich mache wären Moog Module nicht die richtige Wahl.
 
X30_Tarkin

X30_Tarkin

Altenpfleger
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
295
Hier ist ein Demo Track mit dem Rossum Panharmonium Resynthesizer Modul. Das Modul ist letzte Woche bei mir eingetrudelt.

Das Panharmonium ist schwer zu beschreiben. Es ist eine Mischung zwischen Synthesizer und Sampler. Im Gegensatz zu einem Synth Modul muss das Panharmonium ständig mit einem Eingangssignal gefüttert werden. Sonst bleibt es stumm.
Das Panharmonium analysiert dann dieses Eingangssignal und versucht dieses mit seinen bis zu 33 Oszillatoren nachzubilden.

Das Ergebnis kann dann im Panharmonium weiter bearbeitet werden bis gar nichts mehr vom eigentlichen Eingangssignal übrig ist und das Resultat vollkommen anders klingt.

In meinem ersten Versuch füttere ich das Panharmonium mit einem ca. 5-6 Sekunden langen Loop, der von meinem Granularsampler zugespielt wird. Dieser Loop ist die einzige Soundquelle. Damit das ganze nicht so trocken klingt habe ich noch Hall hinzugefügt.

Nach dem Ende des Tracks dauert es ein paar Sekunden und ihr könnt den unbearbeiteten Original Loop hören....ihr werdet es nicht glauben :giggle: :giggle:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Zuletzt bearbeitet:
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
2.113
Schon irgendwie cool (y)

Ich warte aber die ganze Zeit auf den Bass der das Ganze noch untermalt, dann wäre dass der Perfekte Chill-Out Sound so in Richtung Minimal 😁
 
X30_Tarkin

X30_Tarkin

Altenpfleger
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
295
Schon irgendwie cool (y)

Ich warte aber die ganze Zeit auf den Bass der das Ganze noch untermalt, dann wäre dass der Perfekte Chill-Out Sound so in Richtung Minimal 😁
Danke :love:

Meinst du jetzt eine Basslinie oder eine Bassdrum? Eine Bassdrum wirst du in meiner Musik wohl nicht finden :unsure: Und wenn ich überhaupt mal was mit Beats machen sollte dann werden die Beats sicher nur ganz kurze minimale Klicks sein
Aber man weiss ja nie. Sicher ist jedoch dass ich wohl nie elektronische "Tanzmusik" machen werde :)

Das ganze ist aber absichtlich minimal gehalten Ich wollte wirklich nur das Panharmonium für den Track verwenden.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben