• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Mit dem Streamen anfangen > Hat da jemand Erfahrungen ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
baum2k

baum2k

Frührentner
Mitglied seit
10. Februar 2017
Beiträge
1.980
Zur Mikroquali, kannst du mit einem kleinen Tool mit dem Namen "VoiceMeeter Banana" jedes noch so "schrottige" Mikro gut klingen lassen.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
herrColumbo

herrColumbo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. September 2020
Beiträge
214
Einmal danke an alle die ein Follow da gelassen haben :geek:
 
MoinMeister

MoinMeister

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
17. November 2020
Beiträge
196
Ich habe jetzt auch angefangen mein Gameplay auf YT hochzuladen. Anstoß war der Kommentar eines Kumpels: "Lade das Zeug doch hoch!" ich so: "Mal schauen...." - und Zack, habe ich mir nen Kanal erstellt und Gameplay hochgeladen, dass ich eh schon auf 'ner Platte zwischengespeichert hatte. Bis dahin habe ich das nur nie verwendet.

Mit dem neuen Macbook und Finalcut Pro X schneide ich meine Sachen (hauptsächlich Apex und Titanfall).
Ich habe mir in Finalcut ein Intro und Outro erstellt, dass ich einfach in jedem neuen Projekt wieder hinzufügen kann. So gibt es dem ganzen nen roten Faden, wie ich finde. Ich baue auch hin und wieder Memes und Soundeffekte ein, wenn es sich anbietet.

Am Anfang musste ich natürlich Logo, Kanalbanner, usw erstellen (mit Affinity). Aber einmal erstellt, lässt sich das immer wieder verwenden.

Genau so verfahre ich mit den Thumbnails für die Videos. Ich habe ne Vorlage, die ich immer nur wieder entsprechend dem Thema verändere. Aber Logos und Schriften sind immer gleich. Spart ne Menge Arbeit. Alles in allem geht das schneiden/erstellen mit jedem mal schneller von der Hand und man kommt ganz gut in den Flow.

An meinem Setup muss ich noch feilen, habe noch nicht das krasseste Equipment. Meine Stimme hört man zum Beispiel nur, wenn ich über Twitch streame und dann das Video herunter lade. Aber die Stimmen der Mitspieler sind da nicht zu hören (lässt Twitch, oder Xbox/PS nicht zu, keine Ahnung). Mic ist das vom Headset Astro A40.

Was ich in nächster Zeit hochladen werde wird wohl größtenteils Apex sein. Dieses Dodgeball Spiel von EA "Knockout City" werde ich aber bestimmt auch öfters zocken, wenn es rauskommt (Ende Mai).

Wenn ihr Tipps oder Anregungen habt, bitte her damit. Würde mich auch über Feedback zum Schnitt, Style, Gameplay freuen.

Wer mal auschecken will, was ich so treibe - hier entlang zu meinem letzen Video:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Btw....ich weiß, dass die Quali bei diesem Video nicht ganz so geil ist. Die Artefakte kommen von Twitch. Das ist das Video, was ich wieder von Twitch heruntergeladen und dann in Finalcut verarbeitet habe. Kommt bei den Aufzeichnungen auf der externen Platte nicht vor. Aber da habe ich halt keinen Mic Sound. Also das war mehr oder weniger nur ein Test.
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
5.887
Für alle die auch gerne mal über die Twitch-App auf der Xbox streamen:

Irgendetwas hat sich in der Zwischenzeit verändert, sodaß es nicht mehr ohne weiteres möglich ist, das PartyAudio mit einzubeziehen. Da ich das aber gerne mache, habe ich versucht der Sache auf den Grund zu gehen. Bei mir hat folgender Workaround funktioniert:
  1. TwitchApp von der Xbox löschen
  2. Twitchapp wieder neu installieren und neu bei seinem Twitchaccount anmelden
  3. eine Xbox-Party eröffnen und sie auf 'nur mit Einladung' stellen
  4. sein Spiel laden
  5. die TwitchApp starten
  6. In der App die Stummschaltung von 'Gruppenchat' deaktivieren
  7. die Bitrate auf höchstens 3000 stellen und die Übertragungsauflösung auf 720p belassen
  8. Stream starten
Zumindest hat es bei mir dann wieder funktioniert.
 
Arno

Arno

Jungspund
Mitglied seit
20. September 2021
Beiträge
36
Hi,
ich bin den anderen Weg gegangen und habe Youtube Videos erstellt. (Mein Kanal: Retro und Games ).
Grundsätzlich finde ich das gar nicht so schwer. Ich habe einen billigen HDMI2USB Adapter auf Ebay gekauft. Funktioniert nicht mal schlecht. Dazu noch KDENLive oder Powershot oder DaVinci als Schnittsoftware (alle Gratis) und los gehts. Ok, die perfekte Qualität habe ich noch nicht und der HDMI2USB Adapter hat einen Lag, aber wenn es nicht auf jede Millisekunde ankommt funktioniert es ganz gut.
Natürlich liegt mein Fokus auf Retro-Games, daher ist das schon etwas anders. Und natürlich braucht das Schneiden sehr viel Zeit. Somit ist Streamen wohl wirklich besser für dich geeignet ;-)
Hinsichtlich Kamera hab ich mir die Logitech Brio Stream geholt, aber auch erst seit ein paar Wochen, davor war noch mein Handy eingespannt (mit magerem Mic natürlich). Kann nicht klagen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben