• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Mit dem Streamen anfangen > Hat da jemand Erfahrungen ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
herrColumbo

herrColumbo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. September 2020
Beiträge
188
Guten morgen liebe Senioren,

ich zocke ja seit ich ca. 7 Jahre alt bin leidenschaftlich. Ich glaube auch dass sich das nie mehr ändern wird.
Jetzt zum eigentlichen Thema : Ich habe großes Interesse daran, dass was ich zocke und wie ich es zocke zu teilen.
Ich selber nutze Youtube intensiv und hatte auch schonmal darüber nachgedacht Let´s Play´s online zu stellen aber da ich keinerlei Erfahrung mit schnitt etc. habe, auch keine Capturecard z.b. ist die Hürde zur Zeit für mich zu hoch. Anders ist das bei Twitch, da ich dort direkt von der Xbox aus Streamen kann. Dies kann ich auch spontan machen, was recht wichtig ist, da ich zwei kleine Kinder habe die viel Aufmerksamkeit brauchen.
Gibts hier Leute die auch via Twitch ihr Hobby mit anderen teilen ? Die mir eventuell essenzielle Tipps geben können die man unbedingt beachten sollte ?
Bin für jeden Tipp dankbar und freue mich wenn ich mich mit Leuten austauschen kann.

Viele Grüße
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
5.372
Ich streame ab und zu bei Twitch.
Für den Anfang direkt über die Xbox zu streamen, ist eine gute Idee. Wenn Du konkrete Fragen hast, kannst Du sie gerne stellen, oder wir quatschen auch mal in 'ner Party darüber. :)
 
herrColumbo

herrColumbo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. September 2020
Beiträge
188
Ich streame ab und zu bei Twitch.
Für den Anfang direkt über die Xbox zu streamen, ist eine gute Idee. Wenn Du konkrete Fragen hast, kannst Du sie gerne stellen, oder wir quatschen auch mal in 'ner Party darüber. :)
Hey, danke für das Angebot. Das können wir gerne Mal machen.
Konkret würde mich einmal interessieren ob sich z.b. Lightstream lohnt, der Stream sieht ja dann allgemein etwas netter aus. Bringt das was um Zuschauer zum schauen zu animieren ?
Ich weiß auch nicht was ich quatschen soll, gerade wenn keine Zuschauer da sind oder nur vereinzelte die aber nicht interagieren.
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
5.372
Mal für den Anfang, ich habe bei einer DSL50-Leitung folgende Einstellungen in der XboxApp gewählt:
9370
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
5.372
Lightstream kostet Geld soweit ich weiss. Nun, es ist nicht schlecht, aber ich selbst nutze Streamelements.
Da kann man gut ChatBots einrichten. Aber die Oberlays kosten da wohl auch. Da nutze ich lieder selbsterstellte und dann auch über PC und Elgato-CaptureCard.

Und mit dem reden wenn keiner zuschaut, naja, da mache ich auch erst, wenn sich jemand im Chat meldet. Kommt auch imer auf den Streamer selbst an. Manche reden wie ein Wasserfall, egal ob jemand zusieht. :)
 
Xbox_Boii

Xbox_Boii

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
11. September 2019
Beiträge
139
am besten titten wachsen lassen und nur müll quatschen und schon gar nicht zocken, da hast du in einem tag ratzfatz 100 follower... :)
Ist leider echt so.

@Threadersteller: Stream anfangs nur per Xbox, schau dass du gut ausgeleuchtet (Ringlicht etc.) und verständlich (Headset/Mic) bist. Streame regelmäßig und möglichst zu den gleichen Zeiten.
Solltest du nach 1-2 Monaten Follower und Spaß an der Sache haben, kannst du immernoch das Profi-Setup kaufen.
 
herrColumbo

herrColumbo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. September 2020
Beiträge
188
Lightstream kostet Geld soweit ich weiss. Nun, es ist nicht schlecht, aber ich selbst nutze Streamelements.
Da kann man gut ChatBots einrichten. Aber die Oberlays kosten da wohl auch. Da nutze ich lieder selbsterstellte und dann auch über PC und Elgato-CaptureCard.

Und mit dem reden wenn keiner zuschaut, naja, da mache ich auch erst, wenn sich jemand im Chat meldet. Kommt auch imer auf den Streamer selbst an. Manche reden wie ein Wasserfall, egal ob jemand zusieht. :)
Also bei einem Gespräch kann ich gut quatschen aber mein eigenes Spiel zu kommentieren hab ich noch nie gemacht. Es sollte eher locker und lustig sein, Spaß soll man halt haben. Am Anfang werd ich bestimmt viel Mist reden, oder erstmal gar nicht weil mein Headsetmikro nicht so doll ist. Kamera hab auch auch nicht. Gibt's da eine gute Kombi für keines Geld ?
Und kann man direkt von der Konsole streamen via twitch und trotzdem obs am PC nutzen ?

Das Lightstream Geld kostet weiß ich, aber es macht die Sache einfach. Ich weiß natürlich nicht ob es irgendwann Mal so kommt das sich das gegenfinanziert ?
 
herrColumbo

herrColumbo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. September 2020
Beiträge
188
Ist leider echt so.

@Threadersteller: Stream anfangs nur per Xbox, schau dass du gut ausgeleuchtet (Ringlicht etc.) und verständlich (Headset/Mic) bist. Streame regelmäßig und möglichst zu den gleichen Zeiten.
Solltest du nach 1-2 Monaten Follower und Spaß an der Sache haben, kannst du immernoch das Profi-Setup kaufen.
Ich besitze nichtmal eine Kamera :p und ein gutes Mic hab ich ebenfalls nicht. Vielleicht gibt's da von dir Empfehlungen ?
Danke dir
 
herrColumbo

herrColumbo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. September 2020
Beiträge
188
am besten titten wachsen lassen und nur müll quatschen und schon gar nicht zocken, da hast du in einem tag ratzfatz 100 follower... :)
Joa aber letztendlich sind es ja die Zuschauer, wahrscheinlich 99,9 % Männer, die die Tittenlilies so "reich" machen
Von daher, alles richtig gemacht :p
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben