• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Mirror`s Edge 2

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.708
Folgende News sind bei Gamepro.de eingegangen:

Das Entwicklerstudio DICE wagte mit dem Action-Spiel Mirror's Edge Anfang 2009 ein spielerisches Experiment. Der Titel fühlte sich anders an, als die meisten anderen Spiele und konnte keinem Genre richtig zugeordnet werden. Trotz guter Wertungen enttäuschte Mirror's Edge bei den Verkäufen und es blieb lange unsicher, ob es einen Nachfolger geben wird.

Mirror's Edge 2 ist noch weit von einer offiziellen Bestätigung entfernt, aber immerhin gibt es neue Gründe dafür, die Hoffnung nicht aufzugeben. In einem Interview mit der englischsprachigen Internetseite SPOnG sprach DICE-Producer Patrick Liu über das Potenzial eines zweiten Teils.Laut Liu sei die Entwicklung eines Nachfolgers keine Zeitverschwendung. Auf die Frage, ob der Spielemarkt empfänglich für ein Mirror's Edge 2 wäre, antwortete er: "Ja, definitiv. Ich denke das wäre etwas, wofür die Leute bereit sind. [...] Es gibt viele Anhänger des ersten Teils, es ist schon fast wie ein Kult! Wir wissen, welche Stärken und Schwächen wir im Spiel hatten. Wenn wir ein neues Spiel veröffentlichen sollten, wüssten wir, was wir verbessern müssen und wie wir ein größeres Publikum ansprechen könnten. Deswegen bin ich mir sicher, dass es einen Markt dafür gibt."Der Publisher Electronic Arts müsste natürlich mitspielen, was angesichts der schwachen Verkäufe des ersten Teils nicht unbedingt wahrscheinlich ist. Immerhin bestätigte EA Games-President Frank Gibeau im Juni dieses Jahres, dass die Marke Mirror's Edge noch nicht begraben wurde.
Ich würde mich tierisch auf einen neuen Teil freuen. Allerdings rollen sich mir bei der markierten Aussage die Fußnägel hoch.
Ich hoffe, dass das nicht heißt, dass sie den Shooter-Anteil drastisch erhöhen, nur weil das Publikum nach mehr Blut schreit (was ich allerdings schon immer befürchtet habe).
Gruß Mirco
 
G

Gelöschtes Mitglied 1834

Guest
ME hat mir damals auch richtig gut gefallen. Neben den erfrischend anderen Spielementen war es vor allem der Präsentationsstil, der mir sehr gut gefiel.

ME auf massentauglich geht eigentlich nicht. Wenn daraus ein Shooter wird, würde nur der Name an den ersten Teil erinnern. Dann sollte man es gleich sein lassen ...

Vielleicht findet DICE einen neuen Publisher. Wäre nur interessant, wer eigentlich die Rechte an ME besitzt, Studio oder Publisher? Wahrscheinlich EA, also auch unrealistisch. Schade, schade!
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.601
Mirror's Edge fand ich auch klasse, so wie es war.
Kann mich an meinen zweiten Storydurchmarsch erinnern, in dem ich unbedingt die zwei (derzeit) schwersten Erfolge auf einmal holen wollte: "Pro Runner" und "Pacifist" für jeweils 80 GS.
Heißt im Klartext, das Spiel im höchsten Schwierigkeitsgrad durchzuspielen, und das auch noch, ohne jemanden zu töten. Das war schwer! Aber eben nur so lange, wie ich mich nicht an die Level-Speedruns herantraute, denn von denen hab ich bis heute nur drei von zehn geschafft.

Vom Schwierigkeitsgrad war das nicht gerade einsteigerfreundlich, aber wenn man sich erstmal an die komplexe Steuerung und flüssig kombinierbare Bewegungsabläufe gewöhnt hatte, machte das Ding so einen wahnsinnigen Spaß, dass es kaum zu beschreiben war.
Man bekam ein Auge für das Gelände und unterschied am Ende nicht mehr in Klimaanlage oder Wartenhäuschen, sondern nur noch in kleiner und großer Stufe auf dem Weg auf das nächste Dach.
Dadurch, dass man die Beobachterposition bewußt auf First Person legte, kam das nochmal so intensiv rüber. Third Person wäre der Atmosphäre abträglich gewesen.
Bis heute ist "Mirror's Edge" noch immer eins meiner Lieblingsspiele auf der Xbox, und auch noch eins meiner "aktiven", da ich immer noch nicht alles geschafft habe.

An diesen furchtbaren Levelspeedruns beiße ich mir noch immer die Zähne aus. Ein Fehler, und man kann neustarten. Frustig! Aber spannend und antreibend.
 
ASA 73

ASA 73

Jungspund
Mitglied seit
07. Juli 2012
Beiträge
82
Teil 1 ist aus meiner Sicht eines der meistunterschätztend Spiele. Top Gameplay. Top Story, Top Sound. Das es nicht massentauglich war, ist abgerundet der Top Qualitätsbeweis; will die Masse doch nicht selten "einfach und schnell" durch.

Ich habe das Spiel geliebt, explizit auch die BigBrother-Story. Ob ich mich über ein zweiten Teil freuen soll, weiß ich nicht. Es sei denn, es würde von Rockstar umgesetzt; einer der wenigen Entwickler, die noch immer nur das umsetzen, worauf sie selbst Lust haben. Aber mal ehrlich: EA? Die sind doch eher ein klassisches Synonym für "Quantität im Sinne von Massentauglichkeit vor allem anderen". Und das Entwickler, die sich von EA haben kaufen lassen, weder Zeit noch Geld bekommen, richtig gute Gamer-Games zu machen, beweist alleine wieder die Sache mit Battlefield. Nü soll also alle 2 Jahre ein neues Battlefield kommen... das Jahr dazwischen aufgefüllt mit einem Vollpreis-Titel-Feature a la Premium... gepaart mit dem Wechsel mit Medal of Honor. CoD lässt grüßen.
Man könnte auch MassEffect nennen, bei dem von Teil zu Teil die (eh schon spärlichen) Rollenspiel-Elemente immer mehr massentauglicher Shooter-Elementen wich. Fand ich zwar trotzdem gut die Trilogie... aber erkennbar war auch dort der Trend zu "mehr simpel, mehr Masse".

Ich liebe Faith. Ich liebe Mirror's Edge. Aber bitte nicht auf Teufel komm raus einen zweiten Teil, bei dem sie dann wissen, wie sie ein größeres Publikum ansprechen können. Denn das heißt faktisch weniger komplex zu schnelleren Erfolgen inklusive fader Freude über Erfolge, die einem nichts abverlangt haben.

Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.
 
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.708
Ich hoffe schon lange auf einen 2. Teil, habe aber gleichzeitig Angst, daß dieser zu einer vergleichsweise holen Ballerorgie verkommen würde.
Gruß Mirco
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
27.921
Teil 2 wirds doch geben? Das sind gute Nachrichten. Hab mir das Game gestern fürs WP geholt und war sofort wieder Feuer und Flamme.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben