• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Microsoft Flight Simulator Marketplace Addons für Xbox

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
darshonaut

darshonaut

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
1.306
Ich habe mal einen eigenen Thread für MSFS Marketplace Addons aufgemacht nur für die Xbox.
Es gibt einen MSFS Addon Thread im PC Bereich, aber da guckt vermutlich kein Xbox Pilot rein und 90% der dort besprochenen Sachen nützen für die Xbox nichts.
 
darshonaut

darshonaut

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
1.306
fangen wir mal an mit der Boeing Stearman PT-17 (Model 75)

Boeing-Stearman Model 75 – Wikipedia

Funktioniert auf meiner Series S einwandfrei.
Man mache sich ein Bild in dem Video unten.

Der Flieger hat einen tollen Sound, fliegt sich großartig und ist natürlich ein Klassiker.
Was sauschwer ist, ist ihn gut zu landen, das haben viele Flugzeuge aus dieser Epoche.
Er hat keine Flaps und ist schwer zu verlangsamen.
Wenn man zwei Piloten drin haben will, muss man vor dem laden des Fluges schon das gewicht für den Co-Pilot hibnzufügen, im Flug selber nützt das nichts mehr für den Co-Pilotenavatar.
Man kann auch so eine Oldschool Pilotencrew einschalten.
Der Pilot sitzt tatsächlich hinten, das ist bei diesen Fliegern so, aber man kann sich ja auch vorne eine Sicht machen wenn man das will.
Der Flieger hat eine ingame Checklist (nicht im Video), diese ist aber nicht automatisierbar, muss von Hand abgearbeitet werden.
Aber wie man im Video sieht braucht man die eh nicht, die Kiste ist einfach zu starten.
Am Boden keinesfalls den Throttle (Gashebel) auf Null stellen, sonst geht der Propeller wieder aus.
Man kann seinen namen nicht hinten auf den Flieger schreiben, da ist immer irgendeine Nummer von den mitgelieferten Flugzeuglackierungen zu sehen.
Komisch fand ich, dass das Radio etwas flackerte oder blinkte (unten rechts im Cockpit). Ich benutze die Dinger nie, unklar was das war.

Von allen Addons, die ich für MSFS gekauft habe, auf jeden Fall ein Highlight (y)

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 
Zuletzt bearbeitet:
darshonaut

darshonaut

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
1.306
Was auch gut auf der Xbox funktioniert sind die Zinertek Enhanced Airport Graphics.

Das sind neue Bodentexturen und Bodenmarkierungen für alle KI generierten Flughäfen.
Ich kaufe ungern Flughäfen aber ein Addon dass über 35000 Flugplätze etwas aufhübscht, gerne doch.
Die Standard Bodentexturen z.B. sind etwas öde und sehen unbenutzt aus im Vergleich.

Wenn man einen Haufen KI generierte Flughäfen gesehen hat und dann mal die Bilder vergleicht, sieht man den Unterschied.

Lohnt sich eher für Vielflieger und Leute, die dauernd an irgendwelchen anderen KI generierten Flughäfen unterwegs sind.




 
darshonaut

darshonaut

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
1.306
Zu den auf der Xbox kaputten Carenado Fliegern gab es die Info von Carenado, dass es ihnen bewusst ist und sie dran arbeiten
"Greetings,
This new version of the simulator makes certain parts of our planes not work as they should.
We are working on our aircraft to make them available as soon as possible.
Regards,
Carenado."
 
darshonaut

darshonaut

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beiträge
1.306
StephanKo

StephanKo

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
3.093
Die Stearman und das Enhanced Airport Graphics Set stehen auch auf meiner Einkaufsliste :)

Wie schaut es denn allgemein mir den kaufbaren Inhalten auf dem Marktplatz im allgemeinen aus? Werden diese Pakete denn vorab geprüft?

Ich bin ja u.a. An dem Enchanced Airport Graphics Set interessiert. In der Beschreibung dazu steht, dass die meisten Freeware Flughäfen davon profitieren. Aber das kann sich mit der Zeit ja auch ändern und die Daten müssen dann ja auch gepflegt werden. Kann man da bedenkenlos zuschlagen, oder gibt es Dinge zu beachten, damit man sich nicht das Spiel "zerschießt"?
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
13.397
Ich war mal neugierig und habe mit den Eurofighter Typhoon (Bewertung 3/5*) geholt. Um es vorweg zu nehmen: Keine echte Kaufempfehlung von mir.

Das Teil fliegt sich im einfachen Modus wie ein Backstein. Der Nachbrenner schaltet sehr willkürlich ein und ist mit :xb_a: und :xb_b: auf dem Controller schwierig zu regeln. Man muss jede Taste gefühlt 50x klicken, um den Schub halbwegs zu kontrollieren.

Selbst im Langsamflug ist eine Landung extrem schwierig. Dazu sieht man in der Außenansicht keine optischen Veränderungen an Ruder, Luftbremse und Landeklappen. Der Wendekreis ist enorm groß, so dass ein Landeanflug schon aus 5 km Entfernung zum Problem werden kann.

Hier war offenbar ein Dilletant am Werke, denn obwohl der Eurofighter solche Sachen wie einen vollständigen Autopilot besitzt, fliegt er sich unrealtistisch. Man vermisst z.B. eine manuelle Trimmung. Echte Dog-Fight Manöver sind meines Erachtens nicht möglich. Ein Looping ist aber kein Problem.

Dafür gibt es viele verscheidene Fantasie-Lackierungen, u.a. mit Iron Maiden und AC/DC oder verschiedene Tiger-Muster mit Drachenköpfen usw.

Das beste an dem eher überflüssigen (und überteuertem) Modell ist noch seine enorme Geschwindigkeit! Die Strecke von Berlin nach Hamburg bin ich in 10 Minuten Echtzeit geflogen.
Ansonsten eine reine Spielerei, die den Hangar nicht unbedingt bereichert. Oft werde ich damit sicher nicht fliegen, denn man sieht bei Mach 2 fast überhaupt nichts von den schönen Landschaften.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben