• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Microsoft Flight Simulator (2020)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Microsoft Flight Simulator
Firmen
Xbox Game Studios
Genres
Simulator
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.496
Der 2020er kommt auch auf Steam: Klick mich. :)
Jo, danke. Liegt jetzt auf meiner Wunschliste. Bin froh drüber den FS über Steam spielen zu können.

Angeblich sollen nur 2GB auf der Platte verbraucht werden behauptet Steam. Muss mal schauen ob das stimmt. Meine SSD ist nicht so prall ausgelegt. Wobei das eigentlich nicht relevant sein sollte da die meisten Grafiken gestreamt werden.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.219
Das mit den 2GB kann IMHO nur ein Fehler sein. 2GB hat ja heute fast schon ne Einkaufsliste mit 5 Artikeln wenn sie mit Word geschrieben wurde. ;)

EDIT: Das Netz mauschelt was von 150GB (so um den Dreh).
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.496
Jo, so sehe ich das auch. In den Voraussetzungen steht was von minimal 2GB und maximal 4GB das kam mir auch extrem wenig vor. 150GB kommt mir hingegen viel zu viel vor. Die 3D Objekte und die Maps kommen ja alle vom Server. Im Prinzip dürften überwiegend nur die Flugzeuge + die Simulation auf der Platte liegen. Bei X Plane "wiegt" ein Paywareflieger ungefähr 800MB bis 1GB. "Teurer" wirds bei Flughäfen oder halt Kartenerweiterungen.

Ich überlege mir ne externe SSD dafür zu kaufen. Nur hab ich keinen Plan, ob Windows immer den identischen Laufwerksbuchstaben vergibt. Sonst passt ja nach einem Neustart der Installationspfad nicht mehr. Auch meine HDD ist mittlerweile recht voll.
 
L

Linsenheld

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
530
Da die "Hard-Disk" Version auf 10 (!) DVDs daher kommt... Kann ich mir 150GB schon ganz gut vorstellen. Eher sogar noch einen Schwung mehr wenn man mögliche AddOns mit einbezieht.

Nicht umsonst haben selbst Spielekonsolen inzwischen 1TB als Speichermedium... 🤷‍♂️
 
Droplexx

Droplexx

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Sponsor
Mitglied seit
28. September 2016
Beiträge
1.202
Hier ein recht gutes Video wie ich finde, weil auch mal solche Sachen gezeigt werden: wie man sich einen Flug erstellt. Oder das Wetter oder die Wolken live im fliegen ändern kann, wenn man möchte usw. und noch einige Infos. Es gibt 99% Videos wo der Flug gezeigt wird aber selten welche die die Maßnahmen dafür zeigen. Ich freue mich auf den 18.08. Dann gehts in die Höhe. :D


Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.496
Gezeigt wird hier nur der Noobmodus. Flugsimulationsfans können natürlich eine echte Flugplanung im Cockpit vornehmen. Es ist IHMO aber super für das Genre, dass Leute abgeholt werden, die keine Ahnung vom Fliegen haben und einfach nur mal fix mit dem Controller in der Hand fliegen wollen.

Wirklich wichtig ist, dass man hier alle Spieler aussperren kann und nur allein oder halt mit Menschen zusammen fliegen kann, die der eigenen Flugerwartung entsprechen. Das wird ein schönes Programm, das das Potential hat in vielen Jahren das Genre neu zu definieren!
 
L

Linsenheld

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
530
@Mods:
Bitte die letzten beiden von Pepe Peperoni in den richtigen Thread verschieben (XPlane?!)

....

Wenn man sich auf dne bekannten Kanälen mal umschaut, dann wird auch deutlich wie tief der Flusi auch für HardcorSimmer geht. In den Maschinen, die in der Verkaufsversion dabei sind, ist wohl nicht alles Gold was glänzt, aber die meisten Instrumente funktionieren wie im echten Leben und ermöglichen somit auch eine sehr "Simlastige" Herangehensweise.

Zumal es nicht lange dauern wird, bis die bekannten Drittanbieter kostenpflichtig (Und Hochpreisige!) AddOn Flieger raus bringen werden, die dem Ganzen nochmals ne ordentlich Schippe aufsetzen werden...

Ich prognostiziere mal, dass der Flusi in den nächsten 10 Jahren der Standard (und Genrekönig) sein wird... Da wird die Konkurrenz entweder einpacken oder einige Gänge zulegen müssen... 🤭

@Droplexx
Auch wenn ich neidvoll auf Dich als PCler schaue... 😜
Ich würde mich über erste Erfahrungsberichte sehr freuen... 👍💪
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.496
@Mods:
Bitte die letzten beiden von Pepe Peperoni in den richtigen Thread verschieben (XPlane?!)
Lieber @Linsenheld

1. Falls Du meinen Tag nicht richtig schreiben magst oder kannst nutze bitte die @-Funktion

2. Wie oft zeigt Dein Posting Unkenntnis vom besprochenen Thema. Hübsche Videos zu teilen kann jeder der in der Lage ist Youtube zu nutzen.

3. Die anderen Sims erweitern bereits ihr grafisches Potential. Auch hier bleibt es nicht beim alten stand.

@All:
Nein, meine beiden letzten Berichte beziehen sich auf den MS Flightsim 2020.

MS geht hier einen sehr neuen und wie ich es finde sehr interessanten Weg.

Flugsimulatoren haben oft eine sehr hohe Einstiegshürde. Sowohl was die Hardware angeht als auch das theoretische Wissen, dass man haben sollte um alles aus der Simulation herauszuholen.

Im FS2020 kann man erstmalig "Flugplanung" per Menü und ohne Fachwissen machen. Das sogar mit SIDs und STARs. Das ist genial für Konsolen da die auf Controller ausgelegt sind. Aber der FS2020 wird auch alle Instrumente, Bordcomputer und Navigationen so anbieten wie sie real existieren. Kann sein, dass dies in den mitgelieferten Vanilla Flugzeugen noch nicht 100% der Features abdeckt aber es gibt schon genug Firmen, die bestehende Payware für den FS2020 umprogrammieren.

Ich finde den Weg klasse. Wer mag bleibt halt bei der oberflächlichen Bedienung und weigert sich dazuzulernen. Bleibt halt ein Noob.

Aber es wird sicherlich genügend Menschen geben, denen das auf Dauer zu wenig ist, die sich tiefer mit der Materie beschäftigen wollen und denen wird der FS2020 dies ebenfalls bieten. Aus Noobs werden Fluganfänger, aus Fluganfängern Hobbysimulatorpiloten.

Man kann sogar den MP trennen. So wird sichergestellt, dass Arcadepiloten die Simulationspiloten nicht stören.

Die Gemeinde der flugbegeisterten wächst und das ist sehr gut für das Hobby, das bisher doch eher eine Randerscheinung war. Mehr Kunden bedeuten mehr Inhalte.
 
L

Linsenheld

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
530
Ach Pepino... 🙄

Lass Du mal weiter den Dicken raus hängen... Alles gut. 😚🤭

Nur so viel: Ich muss hier nicht ellenlange (Bilder)Postings verfassen, um in einem Forum "Acknowledgment" zu bekommen. Das kannst Du ja nicht nur hier sehr gut. 😜

Vor nem Jahr hattest Du von Flugsimulatoren (zumindest bei den Senioren) nix auf dem Schirm, aber tust jetzt so, als wärst Du schon Jahrzehnte in der Sim-Szene...

Ich freu mich ja echt für Dich, dass Du Google & YouTube so gut bedienen kannst... Macht für mich aber noch lange kein fundiertes Wissen aus.

Zumal mir - da bin ich jetzt mal ganz direkt - Dein Duktus ziemlich auf den Sack geht. Alle die sich mit einem Spiel (!) nicht so beschäftigen wie Du es tust (oder vorgibst zu tun), sind Noobs und Dir in Deinem erhabenen Sim-Wissen nicht ebenbürtig. Kannste ja in anderen Foren auch gut... Vielleicht solltest Du den Willie mal wieder einpacken... 🙄

So... Und damit sind wir schon viel zu weit am Thema vorbei. Ich freu mich einfach auf baldige (entspannte) Erfahrungsberichte anderer Spieler... 😁

Und erfreue mich so lange an weiteren "hübschen YouTube Videos"...

Btw: "Flugplanung per Menü" konnte man schon im Flightsimulator 98 und mit dem 2000er erst recht machen... 🙈
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben