• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Mehrgleisig?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Jor-El

Jor-El

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. August 2007
Beiträge
161
Da ja ein paar Senioren mehrere Systeme ihr Eigen nennen, wollt ich mal fragen welches System ihr für eure neuen Spiele nutzt.
Ich für meinen Teil habe neben der 360 einen recht aktuellen PC. Wenn Spiele für beiden Systeme erscheinen muss ich schändlicher Weise zugeben den PC zu bevorzugen. Dies hat einige Gründe:
Zu einem sind PC Spiele meist günstiger als ihre Konsolenpendanten. Beispiel hierfür wäre z.B. das neue Spiderman: Freund oder Feind. Über 10€ allein bei Amazon.
Dann wäre da noch die bessere Steuerung (subjektiv natürlich ;) ) bei Shootern und Strategiespielen.
Zuletzt führe ich noch die Wiederspielbarkeit der Spiele an. Während die Generationen von Konsolen in die Lande streichen, kann ich heute noch olle Kamellen auf dem PC spielen. Bei den Konsolen muss man auf Abwärtskompatibilität hoffen sofern man nicht sein Wohnzimmer voll stellen möchte. Und mal ehrlich, wie oft baut man die alten Kisten auf? Da ist bestimmt schneller ein PC Spiel installiert und Patches gezogen.
Bei Fun-Spielen wie z.B. Arcade Racer und Sportspielen bervorzuge ich Konsolen. Wobei da man vll. in naher Zukunft dann Test abwarten muss um die 360 Spiele mit der PS3 Version zu vergleichen, wenn man dann sich noch ne PS3 zulegen möchte.

Wie macht ihr es.Ausnahmslos 360 und sonst nix, bzw. den Rechner dann nur zum arbeiten? Besser die innovative Steuerung der Wii als Grafikhype auf der 360?
 
Zuletzt bearbeitet:
mc monti

mc monti

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Juli 2007
Beiträge
678
Bei mir ist das ganz einfach: Wenn ich spiele, möchte ich nicht an die Arbeit erinnert werden, deshalb kommt der PC für mich nicht in Frage. Mir ist beim Spielen die Gemütlichkeit wichtig, deshalb habe ich mir auch die Konsole gekauft, erst seit dem habe ich Spaß an Videospielen. Die Notwendigkeit für eine PS-3 sehe ich zur Zeit nicht.

Gruß

Monti
 
X30 Johnny Cage

X30 Johnny Cage

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Oktober 2007
Beiträge
571
Das ist bei mir relativ einfach...:D

Ich war schon immer und werde auch immer ein reiner Konsolero bleiben...:)

Mit dem PC konnte ich noch nie was anfangen...bei mir ist er halt wirklich nur reines Arbeitswerkzeug...gespielt wird nur auf Konsolen - egal ob alt oder neu.

Als Sammler von vielen Systemen nehme ich mir auch mal gerne die Zeit meine heißgeliebten älteren Babys auch wieder liebevoll aufzubauen...:D

...was die neuen Generationen angeht so besitze ich nur die Xbox360 und daran wird sich auch nichts ändern. Hat aber den einfachen Grund, dass es auch einfach irgendwann eine Frage des Geldes und der Zeit ist. Meine Gesamtsammlung hat sowieso schon einen wahnsinnigen Geldwert. Und außerdem möchte ich die Spiele die ich spiele auch genießen können. Bei mehreren Systemen ist das einfach nicht mehr möglich. Man kann sich ja auch die Zeit nicht aus den Rippen schneiden. Und wo bleibt da der Spaß ständig zwischen 3 Systemen und vielleicht 5-8 Spielen ständig zu wechseln. Man verliert dann irgendwann den Faden von einem Spiel und muss sich dann von vorne erst wieder reinversetzen.

Nein!!! So wie es jetzt ist, damit bin ich sehr zufrieden:D
 
Zuletzt bearbeitet:
DevilCats

DevilCats

Gesperrt
Mitglied seit
07. September 2007
Beiträge
118
Sind auch die absoluten Konsoleros - auch wenn wir viele PC-Spiele unser eigen nennen (mehr der Sammlung wegen), aber am PC zocken kommt einfach irgendwie nicht in Frage. Das ist ein Arbeitsgerät bzw. meiner Frau ihre Jukebox und das war es dann. Gezockt wird auf Konsole, je nachdem, welches Spiel interessiert .. wenn es System gebunden heraus kommt. Sprich es wird auch mal die Wii angeschmissen, bald auch die PS3 (die wird zu Weihnachten bei uns einziehen) und natürlich die 360. Bei Multi-Plattformern bevorzugen wir klar die 360 - allein schon der Achievments wegen :D , aber auch weil es - unserer Meinung nach - meistens die beste Anpassung für die 360 gibt (PC mal außen vor gelassen). Na ja, und ab und an gibt's auch mal'ne Retrorunde - stilecht mit den alten Konsolen, versteht sich :) .
 
nedolo77

nedolo77

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Oktober 2007
Beiträge
120
Ich habe eine 360er,PSP,Wii und eine PS3 und kaufe eigentlich für alle Konsolen Spiele wenn sie mir gefallen.Vorher hatte ich am PC eine lange Zeit WoW und Guild Wars gespielt was mir aber jetzt keinen Spaß mehr macht.Mittlerweile spiele ich lieber mit meinen Konsolen da ich für den PC keine Spiele mehr kaufe wegen ständigen Aufrüsten und so.:)
 
S

SchwarzerRitter

Neuankömmling
Mitglied seit
05. Oktober 2007
Beiträge
9
Auch ich spiele nur auf meiner 360, mein PC ist nur zum Arbeiten, surfen und eMail schreiben da. Ich hab ausserdem Linux installiert, da komme ich sowieso nicht in Versuchung mal ein PC Spiel auszuprobieren. Ausserdem finde ich es zu krass das ich um aktuelle Spiele zocken zu können alleine eine Grafikkarte brauche, die soviel kostet wie eine ganze Konsole und dann dauernd drauf auchten muss ob aktuelle Spiele auf meinem PC von den Systemanforderungen her laufen.
Der Preisvorteil der PC Spiele ist da ganz schnell wieder wetgemacht, meine derzeitige Grafikkarte hat 20 € gekostet und kann einen Desktop ganz toll darstellen, mehr muss sie nicht können :)

Viel interessanter fände ich da eine Zweitkonsole, ich bin auf die PS2 oder dem GC wegen der vielen lustigen Partyspiele neidisch, aber MS will ja mehr die Familie mit der 360 ansprechen, vielleicht kommt ja bald mehr in dieser Richtung.
 
Big Sister

Big Sister

Altenpfleger
Mitglied seit
26. September 2007
Beiträge
310
PC oder Konsole

Für mich ist der PC auch nur zum Arbeiten da und die Konsole zum spass haben. :D

Mfg big sister
 
Flowerdragon

Flowerdragon

Rat der Weisen
Sponsor
Mitglied seit
14. Oktober 2007
Beiträge
10.121
Seitdem ich die XBOX 360 habe spiele ich eigentlich nur noch damit. Habe mir die PS3 zwar auch gekauft, aber irgendwie kommen dafür bisher keine guten Spiele raus.:mad:
Der PC ist nur noch dafür da, um irgendwelche News über Spiele zu lesen, um nach ein paar Spieleschnäppchen zu suchen und natürlich um hier im Forum ein paar Beiträge zu hinterlassen.;)
 
G

gonzo

Guest
Habe ein Notebook und das ist zum Spielen nicht geeignet. Außerdem mag ich die Installiererei nicht.

Berufsbedingt sitze ich eh den ganzen Tag vor der Kiste, da bin ich froh, wenn ich zum Spielen aufs Sofa komme :D

Bis vor kurzem war ich eigentlich MS Verächter und hatte bis auf die XBox alle gängigen Konsolen.

Aber das Konzept der 360er mit dem sehr überzeugendem XBL sowie dem sehr guten Spieleangebot hat mich völlig überzeugt.

Außer der Lautstärke habe ich an der aktuellen XBox nichts auszusetzen.

Die PS3 kommt für mich nicht in Frage, da es bisher zu wenig Spiele gibt und auch zukünftig nichts, was ich unbedingt brauche oder was nicht genau so für die 360er kommt.

Für Gran Turismo 5 ist mir die Anschaffung zu teuer, die Final Fantasy Reihe ist für mich seit FFX gestorben und Metal Gear Solid kommt gewiss auch für die 360er noch raus.

Ansonsten schaffe ich schon zeitmäßig nicht mehr als 1 Konsole
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Hätte auch keinen Platz und keine Zeit dafür....aber wenn dann würde ich die wii wollen.
 
Oben