• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Mac Book Air 13,3" für 888€ bei Saturn Kaufempfehlung???

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
R

ralle01

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Oktober 2013
Beiträge
1.170
Moin Moin
Der Saturn hier bei uns in Darmstadt hat obiges Mac Book Air für 888€ noch diese Woche im Angebot.
Da ich mich schon länger mit dem Gedanken befasse, mir ein Mac Book zuzulegen, wollte ich mal Eure Meinungen zu diesem Gerät hören.
Taugt das OS welches drauf ist, lieber was anderes?

APPLE MacBook Air Subnotebooks günstig bei SATURN bestellen

Gruß
ralle

 
Threatcon

Threatcon

Frührentner
Mitglied seit
25. Juni 2010
Beiträge
1.686
Moin Moin
Der Saturn hier bei uns in Darmstadt hat obiges Mac Book Air für 888€ noch diese Woche im Angebot.
Da ich mich schon länger mit dem Gedanken befasse, mir ein Mac Book zuzulegen, wollte ich mal Eure Meinungen zu diesem Gerät hören.
Taugt das OS welches drauf ist, lieber was anderes?

APPLE MacBook Air Subnotebooks günstig bei SATURN bestellen

Gruß
ralle

Hallo Ralle,
ein echt guter Preis. Da kann man durchaus überlegen. Bin vor kurzem vor der selben Entscheidung gestanden, habe mich aber gegen das MacBook entschieden.
Ich habe nachdem das Samsung Ultrabook dass ich hatte totaler Schrott ist (Scharnier des Bildschirms nach etwas über 2 Jahren defekt, Kundenservice grottenschlecht etc. etc.) habe ich mich erneut umgesehen.

Ich wollte was stylisches, DVD Laufwerk habe ich extern und brauche ich ihm Jahr 1-2x, also Ultrabook nach wie vor ok.
Dazu gutes Display und gute Technik. Ich habe auch ein Windows Surface überlegt, aber naja war nicht so meins.
Nach langer Suche und vielen Vergleichen war ich zwischen dem MacBook Air und einem Asus Zenbook
Asus UX301LA-C4160H / 13,3" Full-HD Touch / Intel Core i5-4210U / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 8 bei notebooksbilliger.de

Ich habe mich für das Asus entschieden da ich mit dem MacOs nicht so klarkomme und Windows 10 persönlich sehr gelungen finde.
Außerdem habe ich einige Spiele über Steam die nicht für MacOs verfügbar sind, die ich aber gern weiter nutzen möchte.
Dazu war noch ein Office Paket welches ich weiternutzen wollte.

Bis heute bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden, Display ist knackig scharf, Leistung sehr gut, Design top (wobei es eher ins weiße geht statt silber, ist aber ok).

Ich denke du machst mit einem MacBook jedoch auch gar nichts verkehrt, kommt halt drauf an was du damit vorhast. Preis ist sehr gut.
 
R

ralle01

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Oktober 2013
Beiträge
1.170
Hi
Danke erstmal für deine Einschätzung :top:.
Ich selber nutze momentan noch zum arbeiten mein jetzt 5 Jahre altes Sony Vaio FW51MF und bin damit absolut zufrieden.
Das hat zwar damals 1200€ gekostet, war aber zu der Zeit ein absolutes Top Notebook im 15" Bereich.
Durch mein iPhone 6 und mein iPad Air 2 "fühle" ich mich natürlich doch eher zu Apple (Mac) hingezogen.
Zum einen überzeugt mich bei Apple absolut das Design und die Verarbeitung, zum anderen möchte ich auch trotz meines "fortgeschrittenen" Alters mal was neues, anderes als Windows ausprobieren :fettes Grinsen:.
Ich hatte erst kurzzeitig mit nem iPad Pro geliebäugelt, aber bei dem Preis (iPad Pro) tendiere ich eindeutig zum Mac Book Air.
Mal schauen, was noch so an Infos und/oder Meinungen kommt.
Gruß
ralle
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.118
Hi
zum anderen möchte ich auch trotz meines "fortgeschrittenen" Alters mal was neues, anderes als Windows ausprobieren .
Auch ich habe vor Jahren schon Windows aus meinen Rechner und Laptop verbannt und durch ein Linux ersetzt; den Schritt habe ich nie bereut. Mein Haus und Hof Hersteller ist übrigens Samsung, vom Handy bis zur Waschmaschine alles vorhanden und zufrieden. :top:

Und wenn du eh schon Apple Duft geschnuppert hast und zufrieden bist, warum nicht! Die Verarbeitung ist edel wie du schon sagst und der Preis stimmt. Zum OS kann ich dir nicht viel sagen, eine Win Alternative ist es aber auf jeden Fall, stabil und sicher.
 
R

ralle01

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Oktober 2013
Beiträge
1.170
Huhu!

Eventuell auch mal dort reinschauen:
Generalüberholter Mac - Mac günstig online - Apple (DE)

Preislich auch sehr interessant.
Hi
Ich habe da mal reingeschaut, aber die Preise sind schon heftig :traurig:
Für genau das gleiche, nur generalüberholt, wollen die 50€ mehr wie wenn ich es Neu kaufe (das Saturnangebot).
Werde nachher nochmal in die Stadt tigern und schauen :fettes Grinsen:.

Auch ich habe vor Jahren schon Windows aus meinen Rechner und Laptop verbannt und durch ein Linux ersetzt; den Schritt habe ich nie bereut. Mein Haus und Hof Hersteller ist übrigens Samsung, vom Handy bis zur Waschmaschine alles vorhanden und zufrieden. :top:
Bei den Fernsehern geht auch bei mir nix über Samsung :top:.
Telefon habe ich halt mim iPhone 2 begonnen und seitdem hängengeblieben.
Gruß
ralle
 
Zuletzt bearbeitet:
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.230
Hmm, man müsste sich mal erkundigen, wie sich iOS mit dem Ressourcenhunger verhält, denn das MacBook hat im Vergleich zum ASUS "nur" 4GB RAM und einen (minimal) niedriger getakteten CPU (beides aber i5) und eine kleinere SSD (was aber, wenn du nicht so große Daten auf dem MacBook brauchst, nicht so schlimm ist).

Gruß
 
R

ralle01

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Oktober 2013
Beiträge
1.170
Hmm, man müsste sich mal erkundigen, wie sich iOS mit dem Ressourcenhunger verhält, denn das MacBook hat im Vergleich zum ASUS "nur" 4GB RAM und einen (minimal) niedriger getakteten CPU (beides aber i5) und eine kleinere SSD (was aber, wenn du nicht so große Daten auf dem MacBook brauchst, nicht so schlimm ist).

Gruß
Hallo
Da ich nicht mit dem Mac zocken oder sehr aufwändige Bearbeitungen machen würde, wären die "nur" 4GB Ram mehr wie ausreichend.
Wegen den Daten würde dann eh ne externe 2,5" USB 3 Platte zum Einsatz kommen (da hab ich noch so 2 - 3 hier rumliegen :fettes Grinsen: ).
Gruß
ralle
 
Threatcon

Threatcon

Frührentner
Mitglied seit
25. Juni 2010
Beiträge
1.686
Hallo
Da ich nicht mit dem Mac zocken oder sehr aufwändige Bearbeitungen machen würde, wären die "nur" 4GB Ram mehr wie ausreichend.
Wegen den Daten würde dann eh ne externe 2,5" USB 3 Platte zum Einsatz kommen (da hab ich noch so 2 - 3 hier rumliegen :fettes Grinsen: ).
Gruß
ralle
Wenn du schon einige Apple Geräte daheim hast, ist das MacBook sicher keine schlechte Wahl.
Das Os ist schon auch nicht schlecht, hatte beruflich früher immer einen iMac. Ich bin halt schon immer für Windows und somit war die Entscheidung gegen Apple. Wenn du aber Lust hast dich weiter mit Apple in das OS und das Zusammenspiel von Apple Geräten reinzuarbeiten - dann gönn dir das Teil! :top:

Ich bin da jetzt nicht so fit, aber wurde das MacBook Air nicht im März oder so neu rausgebracht? Denke aber mal das bei Saturn sicher das aktuellste Model verkauft wird.
 
R

ralle01

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Oktober 2013
Beiträge
1.170
Moin
Was soll ich sagen, das Mac Book Air ist es dann inkl. der neuen Magic Mouse 2 geworden :fettes Grinsen:.
Ich muss schon sagen, das es doch eine große Umstellung auf OS Capitan 10.11 ist, aber Dank der Apple-Hilfe und Google kann man ja alles heutzutage in Erfahrung bringen.
Der Hammer war, keine 10 Minuten nach dem auspacken war das Mac Book schon eingerichtet und startbereit.
Bei der Einrichtung im Routenmenü (am Windows 10 Rechner) nur kurz die Mac Adresse des Mac Books eingegeben, Passwort eingetippt und ich konnte sofort lossurfen.
Danach schnell noch das Update von OS Yosemite 10.5 auf OS Capitan 10.11 geladen und installiert und die Magic Mouse wurde sofort erkannt.
Alles in allem bin ich absolut zufrieden, auch wenn ich jetzt natürlich jede liebgewordene Windowsanwendung, die Ordnerstrukturen, etc. wieder "Neu" erlernen muss (was aber Dank der heutigen Zeit und der Möglichkeiten viel Spass macht).



In diesem Sinne
Gruß
ralle

ps:
Die Maus ist der absolute Wahnsinn :keine Panik:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben