Livecard.net stellen ihren Dienst ein

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Flowerdragon

Super-Moderator
Mitglied seit
14. Oktober 2007
Beiträge
10.121
#1
Habe eben folgenden Bericht gelesen:
Die Betreiber von LiveCard.net haben ihren Gamercard Service aufgrund von diversen Problemen beendet. Wie zur Zeit in tausenden von Gamcard Signaturen zu lesen ist, hatten die Macher Probleme mit der Finanzierung der immer grösser werdenden Bandbreite.
Auf der Hauptseite erklären die beiden Erfinder des Services, LucidReality und The 3xodus, dass sie aufgrund der Speed Probleme mit dutzenden von Daten Centern gesprochen hatten und bereits einen neuen Server in Betrieb nehmen wollten. Allerdings hätte die Finanzierung der Neuerungen den Rahmen dessen gesprengt, was die beiden gewillt waren zu zahlen. Mit einem letzten Dank an die gesamte Community schliessen die beiden ihren populären Service rund um die Gamercards.
Schade eigentlich. War die einzige Seite wo man eigene Gamercards erstellen konnte. :(
 
Oben