• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Life is Strange: True Colors

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Birdie

Birdie

News-Zwitscherer
Sponsor
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
3.771
Square Enix hat mit einem Trailer Life is Strange: True Colors einen neuen Teil der LiS-Reihe angekündigt.

Dieses soll am 9.09.2021 veröffentlicht werden.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Es erscheint für: PC, Xbox One|S, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia​
 
XboX

XboX

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
15. November 2015
Beiträge
260
Hab die DIgitale Ultimate gekauft,und schon die Vorrausladung kommplett geladen.Hoffe,man kann es irgendwann heute schon spielen.Soll doch heute,oder morgen offiziell erscheinen,oder ?
 
Priest

Priest

Frührentner
Mitglied seit
14. November 2012
Beiträge
1.285
Hab das Spiel am Wochenende durchgespielt, knapp 10 Std.
Es ist eine nette Story, die grundsätzlich gut inszeniert wird, aber leider kein Highlight, zudem wird für mich nicht das Potential gehoben das im Spiel steckt. Die Entscheidungen haben nur minimale Auswirkungen auf die Story, was passieren soll, passiert trotzdem, egal was man so entschieden hat. Das Handy fand ich zudem komplett überflüssig. Bei der Story/Aufmachung Einiges kratzt irgendwie nur an der Oberfläche, geht nicht richtig in die Tiefe. Das fand ich sehr Schade, Warum nicht mehrere Storystränge und damit auch Wiederspielwert? So ist es ein nettes lineares Story Abenteuer für einmal durchspielen. Zudem fand ich das letzte Kapitel irgendwie gehetzt, da fehlte mir doch etwas um einen besseren Spannungsbogen zum Finale aufzubauen.
Die extra Miniepisode, der extra dlc, gefällt mir zudem nicht gut, irgendwie langweilig gemacht und finde der fällt stark ab zum restlichen Spiel.

Was ich jeden empfehlen würde, erstmal einfach nur spielen, ohne auf die Trophies/Sammelgegenstände zu achten, da diese teilweise den Spielfluss etwas stören (fand ich jedenfalls).

Grafisch ist der Titel wirklich gelungen, Sound, Sprecher und Musik gut gemacht. Die Einbindung des PS5 Controllers leider nicht besonders.

Während meines Spieldurchlaufs hatte ich einen Absturz auf der PS5 und 2mal flackernde Texturen an 2 Charakteren, sonst lief alles fehlerfrei und ohne Probleme.

Was mir jetzt nachdem durchspielen negativ auffällt ist die Preisgestaltung/dlc Aufmachung. Warum diese extra Kleidung als dlc? Optisch nicht wirklich schick und nur simple Skins, nicht mal echte neue Outfits und dafür 3,99€ oder die extra Miniepisode, die preislich bei Einzelkauf schon wirklich sehr teuer ausfällt für den Inhalt. Warum muss sowas sein?
Ob ansonsten das Spiel den Preis von 59,99€ wert ist, muss jeder selbst entscheiden, im Rahmen der Ultimate Edition 79,99€ , da dort ja noch der Remaster enthalten ist (einzeln 39,99€), finde ich ist der Preis ok, aber nur True Colors wär mir 59,99€ nicht wert gewesen und ich halte den Preis auch nachdem durchspielen für etwas zu hoch.

Ich würde dem Spiel eine 7/10 geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
XboX

XboX

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
15. November 2015
Beiträge
260
Was ich bei der Extra-Episode cool fand,diese fragte gleich zu Beginn:Hast Du LiS1 gespielt?Wenn ja,hast Du Arcadia geopfert,oder gerettet?.Denke jeh nachdem,wie man sich entscheidet,hat die Extra-Episode vermutlich einen etwas anderen Verlauf..
 
MikeyWitch

MikeyWitch

Neuankömmling
Mitglied seit
17. Oktober 2021
Beiträge
12
Square Enix hat mit einem Trailer Life is Strange: True Colors einen neuen Teil der LiS-Reihe angekündigt.

Dieses soll am 9.09.2021 veröffentlicht werden.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Es erscheint für: PC, Xbox One|S, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia​
Der erste Teil mit deutscher Sprachausgabe. Werde ich auf jeden Fall antreten 😄
 
Thortsch77

Thortsch77

Jungspund
Mitglied seit
27. Februar 2014
Beiträge
47
Was mir jetzt nachdem durchspielen negativ auffällt ist die Preisgestaltung/dlc Aufmachung. Warum diese extra Kleidung als dlc? Optisch nicht wirklich schick und nur simple Skins, nicht mal echte neue Outfits und dafür 3,99€ oder die extra Miniepisode, die preislich bei Einzelkauf schon wirklich sehr teuer ausfällt für den Inhalt. Warum muss sowas sein?
Ob ansonsten das Spiel den Preis von 59,99€ wert ist, muss jeder selbst entscheiden, im Rahmen der Ultimate Edition 79,99€ , da dort ja noch der Remaster enthalten ist (einzeln 39,99€), finde ich ist der Preis ok, aber nur True Colors wär mir 59,99€ nicht wert gewesen und ich halte den Preis auch nachdem durchspielen für etwas zu hoch.

Ich würde dem Spiel eine 7/10 geben.
Ich habe zwar am Wochenende erst die 3. Episode abgeschlossen, die mir gar nicht gefallen hat, aber das mit dem Preis ist mir auch negativ aufgefallen. Life is Strange 1 hat komplett noch 30€ gekostet und jetzt der neue Teil kostet das doppelte 60€, die Rechtfertigung kapiere ich nicht.
OK man hat eine bessere Grafik, eine kleine Openworld in der man sich ein wenig mehr frei bewegen kann, aber sonst nicht viel mehr. Die Spielzeit ist ähnlich, wenn nicht sogar kürzer. Das Gameplay ist auch einfacher geworden, beim 1. Teil hat man durch das Zeit zurück spulen ein wenig mehr knobeln müssen.
Wo Life is Strange 1 noch Spaß machte, enttäuscht mich der neue Teil sogar, würde 6/10 geben.
 
A

aBro

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
121
Gerade die erste Episode zu Ende gespielt. Ich mag solche Spiele einfach, auch wenn hier die Dialoggeschwindigkeit etwas schleppend verläuft. Bin gespannt, wie es weitergeht!? Vielleicht habe ich danach auch nochmal Lust, Teil zwei zu beenden?!?
Gibt es eigentlich noch ähnliche Spiele? The walking dead series oder the wolf among us movie auch aufgrund des Stils…
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
13.397
Gerade die erste Episode zu Ende gespielt. Ich mag solche Spiele einfach, auch wenn hier die Dialoggeschwindigkeit etwas schleppend verläuft. Bin gespannt, wie es weitergeht!? Vielleicht habe ich danach auch nochmal Lust, Teil zwei zu beenden?!?
Gibt es eigentlich noch ähnliche Spiele? The walking dead series oder the wolf among us movie auch aufgrund des Stils…
Life is Strange 2 steht bei mir auch noch auf der Warteliste (ist schon gekauft, soll aber der schwächste Titel der Reihe sein).

Von Telltale Games (The Walking Dead) gibt es ziemlich viele in der Art von The Walking Dead: Back to the Future z.B., Game of Thrones oder Boderlands... Die Qualität ist allerdings sehr schwankend! Gibt noch so einige von denen, aber wie gesagt, sie sind sehr unterschiedlich in Qualität und Storytelling.

Ziemlich gut fand ich Life is Strange: Before the Storm, das ist das Spin-Off von Deck Nine Games zum Hauptspiel von Dontnot Games und handelt von Rachel und Chloe, den Antagonisten von Life is Strange (2015).
Von Dontnod kommt wiederum Tell me Why, ein Coming of Age Drama über Zwillinge mit Spezialkräften, das auch die Transgender-Thematik anspricht. Es reiht sich auch in die Tell me Why-Reihe ein, kann aber wie True Colours ohne Vorkenntnisse der anderen Teile gespielt werden.

Sonst kann ich noch Doki Doki Literature Club Plus empfehlen. Das ist zwar japanisch und von daher etwas speziell, entwickelt sich im Spielverlauf zu einem echten Psycho-Alptraum und erzählt eine sehr gute Geschichte über Mobbing, Depressionen und Suizid! Nichts für Kinder oder empfindliche Leute also.

Für PS4/PS5 und PC gibt es dann die genialen Titel von Quantic Dreams: Fahrenheit, Heavy Rain, Beyond: Two Souls und Detroit: Become Human.
Wobei Heavy Rain, meiner Meinung nach, noch die am besten vergleichbare Atmosphäre von Life is Strange oder The Walking Dead einfängt.
 
A

aBro

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
121
Vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Beitrag! Das meiste habe ich tatsächlich schon zu PS4 Zeiten gespielt, aber ohne deine Info wäre Before the Storm tatsächlich an more vorbeigegangen! Habe es gestern Abend noch bestellt und freue mich schon sehr darauf!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben