• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Lenkrad Beratung

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
adnares

adnares

Frührentner
Mitglied seit
05. Januar 2010
Beiträge
1.180
Hallo

Ich hab mal eine Frage zu Lenkrädern für die XBOX.

Ich hatte in meinem Leben schon mehrere Lenkräder. Eins für Konsolen, zwei für den PC mit ForceFeedback.

Allerdings sind die meistens nur in der Ecke gelandet und wurden selten genutzt.
Was mich meistens störte (reden wir mal von den PC-Lenkrädern), das man es großartig aufbauen mußte (Pedale anschließen, Lenkrad an Schreibtisch festschrauben, Stromkabel anschließen...).
Dann waren die Force-Feedback Effekte für mich auch nie wirklich nachvollziehbar (Hatte nur mal 2000 Ein Rallyspiel, mit wirklich "echten" Feeling).
Auch das Gas geben und Bremsen über die Pedale war für mich nie wirklich hilfreich, weil das Tretgefühl einfach "verkehrt" ist und sich die Pedal-Einheit meist auch noch unter den Füssen "wegschiebt"..
Hab dann später auch nur mit den "Handpedalen" gearbeitet, was aber auch nicht wirklich gut ging.

Nun spiele ich mal wieder Forza 3 und werde mir sicher irgendwann das F1 2010 kaufen und überlege MAL WIEDER ob ich mir ein Lenkrad für die XBOX anlegen sollte.
Und da wollte ich mal hier so in die Runde fragen, welches Lenkrad generell zu empfehlen ist und wie da so die Force-Feedback-Effekte sind. "Spüre" ich wirklich die Strecke oder ist es einfach nur ein "rütteln" wie beim Pad.
Wie ist das mit den Wireless-Wheels? Muß ich da ewig Batterien nachlegen oder kann man auch das Batteriepack aus dem Pad benutzen?
Gibts auch Kabel-Lenkräder ohne Stromversorgung?
Wie lässt sich das Lenkrad bedienen, speziell Pedale oder "Lenkradpedale" wie von mir oben beschrieben.

Würdet ihr mir so ein Ding empfehlen oder würdet ihr sagen "Du bist eh zu doof dazu" :D

Danke schon mal für eure Antworten!

Gruß
Andi
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
Hi,

ich versucvhe Dir mal ein paar Fragen zu beantworten. Grundsätzlich gibt es für die Box im Moment ja nur 1 1/2 Lenkräder. Zum einen das Fanatec Wheel und zum anderen das MS Wheel als Gebrauchtware bzw. mit Glück als Restposten.

Auch das Gas geben und Bremsen über die Pedale war für mich nie wirklich hilfreich, weil das Tretgefühl einfach "verkehrt" ist und sich die Pedal-Einheit meist auch noch unter den Füssen "wegschiebt"..
Beim MS Wheel müssen die Pedale irgendwie gegen das verschieben gesichert werden. Ich habe da immer einen Hocker o.ä. davor gestellt. Ging eigentlich ganz einfach. Der Pedalwiderstand beim MS Wheel wird gerne mit einem Schwamm getunt d.h. es wird ein Stück Schwamm unter das Bremspedal geklemmt. Funktioniert ebenfalls ganz gut.

Bei den Fanatec Pedalen musst Du zwischen den Standard und den Club Sport Pedalen unterscheiden. Die Standard sollen mit den MS vergleichbar sein, die Clubsport Pedale dagegen sind ein Traum. Die Federvorspannung, und damit der Widerstand kann eingestellt werden bzw. es können gleich die ganzen Federn gegen härtere oder weichere getauscht werden. Ein schönen, aber nicht ganz preiswertes Vergnügen!

Und da wollte ich mal hier so in die Runde fragen, welches Lenkrad generell zu empfehlen ist
Vernünftig wäre es sich in der Bucht nach einem gebrauchten MS Wheel umzuschauen.
Bist Du Unvernünftig und gnadenlos dem Konsolenrennsport verfallen und möchtest ein Lenkrad für XBox, PC und PS3 so kauf Dir das Fanatec.

und wie da so die Force-Feedback-Effekte sind. "Spüre" ich wirklich die Strecke oder ist es einfach nur ein "rütteln" wie beim Pad.
Kommt darauf an was Du unter Strecke spüren verstehst. Beim Pad und Wheel spürst Du auf jeden Fall wenn Du auf die Curbs kommst. Beim Wheel kommt dann noch der Widerstand beim Einlenken hinzu, bei Fanatec auch noch das Einsetzen des ABS bzw. erreichen des maximalen Bremsdrucks.

Wie ist das mit den Wireless-Wheels? Muß ich da ewig Batterien nachlegen oder kann man auch das Batteriepack aus dem Pad benutzen?
Gibts auch Kabel-Lenkräder ohne Stromversorgung?
Batterien brauchst Du nur beim MS Wheel wenn Du KEINE Stromversorgung anschließen willst, dann hast Du allerdings auch kein FF da ansonsten (wahrscheinlich) die Batterien zu schnell verbraucht wären. Willst Du FF dann benötigst Du eine externe Stromversorgung und KEINE Batterien.
Fanatec ist nur mit externen Stromversorgung zu betreiben.

Gruß
Thomas
 
adnares

adnares

Frührentner
Mitglied seit
05. Januar 2010
Beiträge
1.180
Danke für die Hinweise. NUn bin ich im Bilde :)
 
X

X30 CHILLI

Guest
Rundum das Thema Lenkrad gibt es sehr unterschiedliche Preiskategorien..

Da gibts die Fanatec Familie zum ausbauen mit echten Ralley Sitzen bis zu Cockpitverbauungen mit 3 Monitoren und die unleistbare Königsklasse mit Druckfedern die die Fahrt simulieren..

Ich habe das xBox Wheel mit einem "Wheel Stand Pro" Ständer dem ich meine absolute Empfehlung aussprechen möchte ! Da kannst du super alles verstellen..Länge, Neigung und kannst kompfortabel von der Couch oder wie ich nen schönen Ikea Gartensessel Vollgas geben...

Hier die Bilder:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Dwalin77

Dwalin77

Jungspund
Mitglied seit
24. Dezember 2009
Beiträge
36
Hatte mir auch zu Forza en MS Wheel gegoennt.
War schwer zu besorgen um Weihnachten rum :)

Finde man spuert die Strecke schon sehr gut und es macht auch Spass aber benutzt hab ich es nur en paar Tage lang :(

Online waren meine Leistungen damit sauuebel im Vergleich zum Pad und selbst im Karrieremodus wars mir schnell zu stressig.
Die Pedale hab ich auch bald wieder weggelegt und mit den Schaltwippen Gas gegeben und gebremst. Wollte keine Riesenkonstruktion bauen; fuer 1-2 Runden wars ok aber danach wurds doch unbequem auf der Couch mit den Pedalen.

Muss im Endeffekt sagen, dass es ein Fehlkauf war. Wie gesagt es macht Spass damit en paar Runden zu drehen oder Rundkurse ala Nascar zu fahren aber am Ende machts mir doch mehr Spass auf die Jagd nach Rundenzeiten zu gehn oder mit anderen mithalten zu koennen.
 
X

X30 CHILLI

Guest
Jop..genau das selbe habe ich am Anfang auch gedacht.. Aber wenn man damit übt sind der Fun und die Ergebnisse 100:1 .. Kein Vergleich..
 
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
Hatte mir auch zu Forza en MS Wheel gegoennt.
War schwer zu besorgen um Weihnachten rum :)

Finde man spuert die Strecke schon sehr gut und es macht auch Spass aber benutzt hab ich es nur en paar Tage lang :(

Online waren meine Leistungen damit sauuebel im Vergleich zum Pad und selbst im Karrieremodus wars mir schnell zu stressig.
Die Pedale hab ich auch bald wieder weggelegt und mit den Schaltwippen Gas gegeben und gebremst. Wollte keine Riesenkonstruktion bauen; fuer 1-2 Runden wars ok aber danach wurds doch unbequem auf der Couch mit den Pedalen.

Muss im Endeffekt sagen, dass es ein Fehlkauf war. Wie gesagt es macht Spass damit en paar Runden zu drehen oder Rundkurse ala Nascar zu fahren aber am Ende machts mir doch mehr Spass auf die Jagd nach Rundenzeiten zu gehn oder mit anderen mithalten zu koennen.
Kann man das jetzt Preisgünstig von dir erwerben?:D
 
adnares

adnares

Frührentner
Mitglied seit
05. Januar 2010
Beiträge
1.180
Genau sowas befürchte ich ja auch..
Die Position wäre hier bei mir aber noch OK, weil ich die XBOX am Schreibtisch am PC-Monitor angeschlossen habe.. Aber ich finde ja auch irgendwie, das man mit dem Pad einfach schneller reagieren kann..
Nur bei manchen Fahrzeugen wünschte ich mir einfach mehr "Spielraum" in der Lenkung und im Gaspedal. Nur einen Millimeter zu viel und schon dreht sich die Karre.. Aber das ist beim Lenkrad vermutlich auch nicht besser...
 
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
Genau sowas befürchte ich ja auch..
Die Position wäre hier bei mir aber noch OK, weil ich die XBOX am Schreibtisch am PC-Monitor angeschlossen habe.. Aber ich finde ja auch irgendwie, das man mit dem Pad einfach schneller reagieren kann..
Nur bei manchen Fahrzeugen wünschte ich mir einfach mehr "Spielraum" in der Lenkung und im Gaspedal. Nur einen Millimeter zu viel und schon dreht sich die Karre.. Aber das ist beim Lenkrad vermutlich auch nicht besser...
Mit einem guten Lenkrad fährt man bestimmt besser/schneller.
Hatte während meiner PS2 Zeit mal ein Logitech "Driving Force GT"

DAS war ein Traum!
Man hat Regelrecht gespürt wenn man den Grip verliert (GT4) oder wie der Untergrund ist (WCR Rally Evolved) dazu der 900° Lenkeinschlag:thumbsup:
Einige Zeitprüfungen die man mit Pad nie erreicht hat,waren dann mit dem Lenkrad kein Problem mehr!

Ich fand bei anderen Lenkrädern immer so Abstrakt das man nur ein paar Grad nach Links und Rechts einschlagen konnte und das die Pedalerie (falls überhaupt vorhanden) so Schwammig war.Leider gibt es kein xbox360 Lenkrad mehr von Logitech,aus welchem Grund auch immer.

Das Fanatec "911S" ist ja ETWAS unverschämt teuer :wallsash::(
 
bic zip

bic zip

Senior
Mitglied seit
23. Juli 2008
Beiträge
5.610
fünfzehnzeichenmussmanimmermachenne?
 
Zuletzt bearbeitet:
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben