• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Leb wohl Knut

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.336
Hat mich irgendwie getroffen, die Nachricht daß Eisbär Knut tot ist.

Waren schon tolle Bilder von Eisbärenbaby Knut und wie das Tier liebevoll mit seinem mittlerweile verstorbenen Tierpfleger herumtollte.

Ich hab mich auch immer wie ein kleines Kind gefreut wenn der Bär in den Medien auftauchte.

Am Samstag ist Knut plötzlich gestorben, gerade mal 4 Jahre alt

Leb wohl Knut :(














 
shakedalic

shakedalic

Frührentner
Mitglied seit
09. Februar 2011
Beiträge
1.882
Da kam gestern ein riesen Bericht im Fernsehen. Wurde alles ma aus der Sicht der Pfleger erzählt. Mich hat die Knut Welle nicht wirklich mitgezogen, aber im nachhinein mal zu sehen, was das für ein extremer Medienrummel war ist schon echt der Wahnsinn.

Trotzallem "Rest in Peace Knut"
 
X30 Knurriline

X30 Knurriline

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
4.495
Mich hat es auch sehr getroffen.:(
Leb wohl Knut.:(
 
G

Gelöschtes Mitglied 975

Guest
Mir tut es auch Leid :(

Hatte mal eine Doku gesehn wo der Pfleger Thomas Dörflein den kleinen Knut aufgepäppelt hat...mit wieviel Hingabe und Liebe er es schaffte diesen Eisbären großzuziehen....


Vielleicht treffen die 2 sich da Oben...
 
X30 Lyrik Beule

X30 Lyrik Beule

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
05. Mai 2009
Beiträge
861
Aber woran er gestorben ist, weiß noch keiner so richtig, Oder?

Mensch Knut. 4 Jahre is ja nicht dolle.:(
 
X30 knup

X30 knup

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Januar 2009
Beiträge
933
Es gibt die Vermutung, dass seine Unterbringung nicht optimal war. Er lebte mit drei alten Eisbärendamen Nancy, Katjuscha und Mutter Tosca (seine Mutter, die ihn nicht angenommen hatte), die wohl nicht so gut auf ihn zu sprechen waren, aber das sind alles Spekulationen.
 
X30 Lyrik Beule

X30 Lyrik Beule

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
05. Mai 2009
Beiträge
861
Augenzeugen haben gesehen das er sich so komisch geschüttelt hat. Klingt für mich nach Vergiftung.
Na ja. Obduktion abwarten.
 
Softskill

Softskill

Altenpfleger
Mitglied seit
07. Februar 2011
Beiträge
456
Ich hatte gelesen, daß Knuti von seinem Stein - auf dem er ganz gerne lungerte, einfach runter ins Wasser gefallen ist. Zuerst tippte man aufs Herz.
Es waren gerade einige hundert Besucher vor Ort und haben es gesehen.

Ich persönlich war auch ganz betroffen.

Ich bin mir sicher, daß er gut untergekommen ist! Eine schlechte Pflege konnte der Zoo sich gar nicht leisten bei dem weltbekannten Knut.

Das sind wieder typische Gerüchte. Vermutlich von dem Zoo, der ihn haben wollte und nicht gekriegt hat... :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.975
Erste Befunde der Obduktion ergaben als mögliche Todesursache eine schwere Hirnerkrankung. Sowas gibt's bei Eisbären also auch...

Quelle:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Mir tut es auch Leid nach so kurzer zeit :(
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben