• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Laptop Empfehlung?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.344
Vor zig Jahren, hab ich auch mit low end Systemen gespielt. Ich brauche keine hochauflösenden Pixel mir reichte schon immer Mittel ohne Schatten....
Muss halt flüssig laufen...
Und ich habe noch keinen Preis im Kopf.

Ich will eigentlich wissen, womit läuft es noch flüssig, was ja eigentlich im Falle der alten Spiele kein Hexenwerk sein sollte.....da muss ich wohl selbst recherchieren.
Gab doch früher auch in der Gamestar Empfehlungen, womit etwas noch läuft....
Ich hatte gehofft sowas hätte hier jemand im Kopf.... aber ist wohl doch in einem Konsolenforum nicht so.... geht mir ja genauso.....;)
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
4.865
Vor zig Jahren, hab ich auch mit low end Systemen gespielt. Ich brauche keine hochauflösenden Pixel mir reichte schon immer Mittel ohne Schatten....
Muss halt flüssig laufen...
Und ich habe noch keinen Preis im Kopf.

Ich will eigentlich wissen, womit läuft es noch flüssig, was ja eigentlich im Falle der alten Spiele kein Hexenwerk sein sollte.....da muss ich wohl selbst recherchieren.
Gab doch früher auch in der Gamestar Empfehlungen, womit etwas noch läuft....
Ich hatte gehofft sowas hätte hier jemand im Kopf.... aber ist wohl doch in einem Konsolenforum nicht so.... geht mir ja genauso.....;)
Schau mal hier, da kannst du es sehen

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.344
Ok, für die aktuellen Strategie Titel muss es also eine GeForce GTX 970M sein....oder 1050 ti und die gtx965m geht auch noch.....

Die Grafikkarte ist jetzt also festgelegt.
Mal schauen was ich da so am günstigsten bekomme.

Gibt es hier Erfahrungen mit der Haltbarkeit von einigen Herstellern?
Ich würde jetzt bei Asus, Acer und Dell schauen.
Ich hab hier ein 15 Jahre altes Asus und ein...10 Jahre altes Acer... mein aktuellster Pc...lol
 
FaiRVolkmar

FaiRVolkmar

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
813
Gibt es hier Erfahrungen mit der Haltbarkeit von einigen Herstellern?
Ich würde jetzt bei Asus, Acer und Dell schauen.
Mein Acer Aspire ist jetzt über 6 1/2 Jahre alt und hat noch nie Probleme gemacht - habe von 4 GB RAM auf 8 GB RAM damals erweitert und es läuft auch mit aktueller Windows 10 Verson bestens. Ich würde Acer jederzeit wieder kaufen.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.344
Also jetzt hab ich mir mal die Spiele Highlights für den PC im Rts und Total War Bereich angeschaut.... eh da gibt es ja echt kaum etwas, das ich in den Jahren des Konsolen Spielens verpasst habe... da brauche ich tatsächlich nicht so tief in die Tasche greifen....um Total WR Medieval 2 zum laufen zu bekommen...oder Age of Empires 2...das alte....vielleicht noch Starcraft 2
 
Eredon

Eredon

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
756
Hier mal meine Empfehlung für einen Stand-PC, hier musst du allerdings Zeit investieren und ihn selbst montieren. Preislich liegt der Rechner bei 850 Euro. Er hat mehr als genug Leistung um auch aktuelle RTS Titel und kommende RTS Titel wiederzugeben. Die Hardware gehört in die untere Mittelklasse.

PC (um die 850 Euro):
Grafikkarte (Nvidia): KFA2 Geforce RTX 2060 (350 Euro)
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 (125 Euro)
CPU-Kühler: Thermalright ARO-M14 (30 Euro)
Mainboard: Asrock AB450M Pro4 (75 Euro)
Arbeitsspeicher: G.Skill Aegis DIMM 16GB, DDR4-3000 (60 Euro)
Netzteil: 550 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold (80 Euro)
Gehhäuse ATX: Sharkoon VG6-W (40 Euro)
SSD: Samsung 860 Evo 2.5 1TB (120 Euro)

Spielenotebook in der Preisklasse:
HP Pavilion Gaming 15-cx0402ng
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Die Leistung vom Notebook liegt weit hinter der vom Stand-PC. Beide Systeme sind natürlich ohne OS, da muss jeder selbst wissen was er tut.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.344
Hier mal meine Empfehlung für einen Stand-PC, hier musst du allerdings Zeit investieren und ihn selbst montieren. Preislich liegt der Rechner bei 850 Euro. Er hat mehr als genug Leistung um auch aktuelle RTS Titel und kommende RTS Titel wiederzugeben. Die Hardware gehört in die untere Mittelklasse.

PC (um die 850 Euro):
Grafikkarte (Nvidia): KFA2 Geforce RTX 2060 (350 Euro)
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 (125 Euro)
CPU-Kühler: Thermalright ARO-M14 (30 Euro)
Mainboard: Asrock AB450M Pro4 (75 Euro)
Arbeitsspeicher: G.Skill Aegis DIMM 16GB, DDR4-3000 (60 Euro)
Netzteil: 550 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold (80 Euro)
Gehhäuse ATX: Sharkoon VG6-W (40 Euro)
SSD: Samsung 860 Evo 2.5 1TB (120 Euro)

Spielenotebook in der Preisklasse:
HP Pavilion Gaming 15-cx0402ng
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Die Leistung vom Notebook liegt weit hinter der vom Stand-PC. Beide Systeme sind natürlich ohne OS, da muss jeder selbst wissen was er tut.
Vielen Dank für den Service.
Es wird kein Stand PC.
Und selbstbauen auch nicht.
Und ich werde auch nur ein System mit OS kaufen...
Ich habe jetzt genügend Infos zusammen.
Den Hp Laptop hab ich in der engeren Wahl.
 
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
913
Hm das Win 10 Pro, wenn man's den haben mag, bekommt man für 15 Taler ;)
 
Oben