• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Küchengeräte Garantie-übernahme

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
Hallo Senioren,

wir haben uns vor ca. 4 Monaten eine neue Küche gekauft von Quelle und vor zweit Tagen sind uns drei Briefe ins Haus geflattert. Jeder Brief war für ein Küchengerät, Spühlmaschine, Herd und Kühlschrank. Da Quelle jetzt Insolvenz ist würde Karstadt Quelle jetzt die Garantie übernehmen gegen einen Betrag von Euro 27,00 pro Gerät. Da die Gerätehersteller aber nicht Insolvenz sind, frage ich mich, ist das überhaupt rechtens? Ich soll jetzt für jedes Gerät eine Garantieverlängerung zahlen, obwohl doch eigentlich noch die Garantie zwei Jahre sein müsste.

Hat jemand Ahnung?
 
F

FaiR Volkmar

Guest
wenn die Geräte von privileg (Quelle Hausmarke) sind dann ist die Sache wohl anders. Bei normalen Markengeräten würde ich das seltsam finden, da gibt es doch den normalen Kundendienst vom Werk des Herstellers.

:confused:
 
ToPeZu

ToPeZu

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
30. Dezember 2008
Beiträge
316
Ich denke da hat der Volkmar voll und ganz recht: Hast Du Geräte der Hausmarke, dann ist die Garantie dahin. Hast Du Geräte von anderen Herstellern, dann sollten diese von dem jeweiligen Hersteller abgedeckt sein.
 
X30 Goloo

X30 Goloo

Frührentner
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.544
also das ist ein auszug eines interviews mit dem verbraucherschutz

Was geschieht mit Garantieansprüchen, wenn die Unternehmen schließen?


Die gesetzlich garantierte Gewährleistungspflicht gilt gegenüber dem Händler und erlischt, wenn dieser wirklich dichtmacht, sagt Keßler. Durch den Gewährleistungsanspruch kann sich der Kunde eventuelle Mängel an seiner Ware kostenlos beseitigen lassen. Zwar können Kunden ihre Ansprüche im Fall einer Insolvenz theoretisch auch beim Insolvenzverwalter geltend machen, „aber das Problem ist meist, dass diese Forderungen erst weit hinter denen der großen Gläubigern anstehen“, so die Expertin. Anders sieht die Situation bei den Hersteller-Garantien aus. Sie bleiben laut Verbraucherzentrale von einer Insolvenz unberührt, weil sich der Kunde in diesem Fall direkt an den Hersteller und nicht an den Verkäufer wenden muss. Anders als bei der Gewährleistung müssen Kunden bei dieser freiwilligen Leistung damit rechnen, etwa für Versandkosten selbst aufkommen zu müssen, erklärt Keßler.
QUELLE

ist zwar von CB aber wird wohl stimmen
ansonsten gilt bei PRIVILEG artikeln "Pech gehabt" oder eben diese zusatzversicherung
 
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
also das ist ein auszug eines interviews mit dem verbraucherschutz


QUELLE

ist zwar von CB aber wird wohl stimmen
ansonsten gilt bei PRIVILEG artikeln "Pech gehabt" oder eben diese zusatzversicherung
Vielen Dank, da werd ich wohl wieder mein schwer verdientes Geld ausgeben müssen um eine Garantie zu haben.
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Kommt drauf an welche Marken das sind. Quelle hat mehr als eine "Hausmarke". Also welche Marke?

edit:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


edit2: Hier sind ein paar Eigenmarken der Quelle (Explorer, Goodplay, Maria Bellesi, Mars, Meister Anker, Privileg, Revue, Simone, Umberto Rosetti, Uniropa, Universum, Y.O.U., Webschatz und Wohnstil)
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
Privileg :( ..................
 
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
Mach ich, nochmals vielen Danke an alle für die schnelle Hilfe!
 
Prisca

Prisca

Altenpfleger
Mitglied seit
21. März 2008
Beiträge
387
Ich habe mir vor 2 Jahren auch ein Privileg-Gerät gekauft - weil es darauf 5 Jahre Garantie gab. Vor einigen Tagen bekam ich ebenfalls so ein nettes Angebot für die Garantieübernahme. Nur wollten die von mir 51 Euro! Für ein Gerät! :mad: Habe mir gedacht, die können mich doch alle mal... am Abend besuchen und den Brief zerrissen. :D

Heute nun bekomme ich eine Mail von Quelle.

Zitat:

"... schnell sein lohnt sich. Nur noch kurze Zeit gibt es aktuelle Elektrogroßgeräte von Privileg mit Herstellergarantie zum Schnäppchen-Preis:

25% Rabatt auf Standgeräte
40% Rabatt auf Einbaugeräte
50% Rabatt auf ausgewählte Einbauherde und Kochfelder

Schauen Sie gleich bei Ihrem QUELLE-Technik-Center vorbei: ..."


Wie denn nun? Wollen die uns veräppeln? :confused:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben