• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Klarnamenpflicht für Gamer ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 5138

Guest
Gerade dieses Video von SemperVideo angeschaut und weiß nicht was ich davon halten soll.
Auf der einen Seite nachvollziehbar auf der anderen Seite möchte ich selbst entscheiden wer meinen echten Namen sieht.

Hier das Video
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Baumzebra

Baumzebra

Hausmeister
Team
Mitglied seit
30. Juli 2012
Beiträge
2.331
Das Problem das in den Video/Antrag beschrieben wurde ist laut diversen Studien nicht das eigentliche Problem. Auf Facebook werde Hasskommentare unter Klarnamen abgesondert. Das Problem sind die Brandstifter die wir aktuelle an jeder Straßenecke sehen und das die Justiz kein Mittle und Personal haben dem Herr zu werden. Aber klar man kann natürlich sowas umsetzten man sollte sich aber nicht wundern wenn es nicht bringt.
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
4.710
Es hat seinen Sinn relativ anonym im Internet unterwegs sein zu dürfen. Bei Straftaten wird doch eingegriffen. IP und der Anschlussinhaber ist doch zurückzuverfolgen. Wenn aber Trolle und schlimmere Gestalten wissen wer du bist und wo Du wohnst, kann das übel enden. Ich halte eine Änderung der üblichen Praxis für nicht besonders klug.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.818
Das Video macht ein wenig den Eindruck zum generieren von Klickbaits. Hauptsache erstmal eine "Bedrohung" für Gamer breittreten, die sowieso schon in den AGB's von MS und Sony verankert sind, wo sich jeder Spieler verpflichtet, seine Daten als echt zu verifizieren.
Bisher hat sich die AGB's aber niemand anscheinend genau durchgelesen. Auch bei Facebook, Twitter und Instagram gilt bisher die Klarnamenpflicht, an die sich aber nur ein Bruchteil der Nutzer hällt. Niemand heißt in Wirklichkeit Barbie Barbwire oder Chuck "The Iron" Morris mit Klarnamen!

Ob ich tatsächlich "DER" Neo bin, den ich verkörpere, also tatsächlich Keanu Reeves oder laut meinem Facebook-Profil nur ein Übersetzter für Norwegisch bin, das sei doch jedem selbst überlassen und wer das glauben will, dann soll er das doch tun. Was ich in Wirklichkeit mache geht keinen was an. Aber trotzdem muss man deswegen kein kompletter Lügner sein!

Zu Beginn der PS3-Ära brauchte man noch eine japanische Adresse, oder so ähnlich, wenn man einen japanischen Account brauchte um auf lokale Inhalte zuzugreifen (z.B. um die damals so begehrte P.T. Demo herunterzuladen).
Wie also bitte soll man feststellen, ob es sich bei einem Herrn Satori Osaka es nicht um Schorsch Hinteregger aus Bayern handelt? Es gibt Dinge, die kann keine Institution kontrollieren und das ist auch gut so.

Anonymität im Netz muss immer gegeben sein, da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen! Es muss Optionen geben, Klarnamen nur ausgewählten Personen mitzuteilen. Andere sollten das nicht erfahren dürfen. Niemand will, nur weil du bei Fortnite jemanden geteabagt hast, dass ein Mob mit Fackeln und Heugabeln vor deiner Haustüre wartet um dich zu lynchen.
 
Lionheat69

Lionheat69

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. März 2013
Beiträge
600
Wisst ihr noch damals....als wir dieses permanent online vermeiden wollten zum Release von..... iwie.......:rolleyes: also mittlerweile geht doch gar nichts mehr .........anonym,ist so nur der... der weiß wie es richtig gemacht wird.... Also brauch ich dazu nicht sagen...schlau ist der, der auch im Hintergrund gucken kann!!!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben