• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Kehlkopf Mikros (Throat Communicator)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Generaldirektor

Generaldirektor

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
12. August 2010
Beiträge
201
Hallo zusammen,

ich schwanke derzeit zwischen einer neuen Komplettlösung (à la Turtle Beach X41 o.ä.) und einer brauchbaren Mikro "Ergänzung" zu meinem herkömmlichen
Wireless Kopfhörer von AKG

Und da erscheinen mir die Kehlkopflösungen von Madcatz (z.b. HIER oder HIER) eine evtl. günstige Alternative zu sein. Auch noch einer Variante wäre das Giotek.

Also wer Erfahrungen damit hat, immer her damit. :D
 
dirty_dee

dirty_dee

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
14. Dezember 2010
Beiträge
3.501
Wird dir jetzt nicht weiterhelfen, aber ich habe so ein Kehlkopfmikro von meinem Dienstherren bereitgestellt bekommen und muss sagen: Praktisch, hört sich aber doof an.
Wenn du schon mal mit Kumpels im Spielechat gesprochen hast, ist dir sicher aufgefallen, dass sie sich kraxelig und undeutlich anhören- wie Roboter:D
Mit nem Kehlkopfmikro wird's wohl keine Verbessung sein!
Gibt's nen Grund, warum du eine Alternative zum herkömmlichen Headset suchst?
 
Generaldirektor

Generaldirektor

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
12. August 2010
Beiträge
201
Hi Dee,

hhm, Danke das hatte ich bereits vermutet. :(
Was meinst Du mit "herkömmlichen Headset" ?

1. Das Original Xbox Headset (egal ob wireless oder Standard-Kabelgebunden): scheidet leider aus, da ich nicht über Lautsprecher zocken kann (lies: darf). Ich muss also bei Solo-Spielen auch auf jeden Fall mit Kopfhörer spielen und da lässt sich das normale Xbox Headset nun mal schlecht kombinieren.

2. Eine kombinierte "herkömmliche" Variante à la X41 etc.: Ja, das ist eine alternative, allerdings aufgrund des vorhandenen (und für Musik und Filmzwecke auch hervorragenden) AKG Wireless Headsets mit deutlichem zusätzlichen WAF-Aufwand verbunden (Finanziell und Stellplatz Diskussion für die Basis).

Daher dachte ich, könnte die Kehlkopfmikro Alternative eine Option sein, bei der ich günstig und ohne grosse Diskussionen mein bisheriges Setup beibehalten kann.
 
dirty_dee

dirty_dee

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
14. Dezember 2010
Beiträge
3.501
Hi Dee,

hhm, Danke das hatte ich bereits vermutet. :(
Was meinst Du mit "herkömmlichen Headset" ?

1. Das Original Xbox Headset (egal ob wireless oder Standard-Kabelgebunden): scheidet leider aus, da ich nicht über Lautsprecher zocken kann (lies: darf). Ich muss also bei Solo-Spielen auch auf jeden Fall mit Kopfhörer spielen und da lässt sich das normale Xbox Headset nun mal schlecht kombinieren.

2. Eine kombinierte "herkömmliche" Variante à la X41 etc.: Ja, das ist eine alternative, allerdings aufgrund des vorhandenen (und für Musik und Filmzwecke auch hervorragenden) AKG Wireless Headsets mit deutlichem zusätzlichen WAF-Aufwand verbunden (Finanziell und Stellplatz Diskussion für die Basis).

Daher dachte ich, könnte die Kehlkopfmikro Alternative eine Option sein, bei der ich günstig und ohne grosse Diskussionen mein bisheriges Setup beibehalten kann.
Ich weiß nicht inwiefern die Hardwareindustrie dieses Kehlkopfmikros verbessert hat- möglicherweise ist es tatsächlich brauchbar.
Meine Erfahrungen beim Militär haben leider nicht überzeugen können.
Sage mal, Herr Generaldirektor, muss dein Headset unbedingt Wireless sein oder nimmst du auch ein preiswertes kabelgebundenes Gamerheadset?
 
Generaldirektor

Generaldirektor

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
12. August 2010
Beiträge
201
Sage mal, Herr Generaldirektor, muss dein Headset unbedingt Wireless sein oder nimmst du auch ein preiswertes kabelgebundenes Gamerheadset?
Zur allergrössten Not würde es auch ein kabelgebundenes tun. Allerdings wären dann ja 2 Kabel nötig: Eins für die Verbindung zur Box und eins für die Verbindung mit dem Controller. Und da ich mich eigentlich an die Bewegungsfreiheit gerade so schön gewöhnt habe (z.b. wenn man für ne Pinkelpause mal kurz aufstehen will) sage ich jetzt mal aus Komfortgründen: Ja, eine Wireless Lösung wird bevorzugt. ;)
 
F

FaiR Volkmar

Guest
da kommt wohl nur das X41 in Frage...ist ja auch preislich günstiger geworden seit dem der Nachfolger da ist.

Beim Nachfolger wird kritisiert dass man mehr einstellen und basteln muss und dass man "warme Ohren" bekommt und von der Aussenwelt zu wenig mitbekommt.

Gerade am X41 schätze ich dass man keine schwitzigen Ohren bekommt und bei moderater Lautstärke auch noch Telefon oder Haustürklingel hören kann.
 
dirty_dee

dirty_dee

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
14. Dezember 2010
Beiträge
3.501
Zur allergrössten Not würde es auch ein kabelgebundenes tun. Allerdings wären dann ja 2 Kabel nötig: Eins für die Verbindung zur Box und eins für die Verbindung mit dem Controller. Und da ich mich eigentlich an die Bewegungsfreiheit gerade so schön gewöhnt habe (z.b. wenn man für ne Pinkelpause mal kurz aufstehen will) sage ich jetzt mal aus Komfortgründen: Ja, eine Wireless Lösung wird bevorzugt. ;)
Solltest du in allergrößte Not geraten, Generaldirektor, habe ich eine sehr preiswerte, kabelgebundene Alternative für dich. Bei Interesse, kurze PN, das Angebot läuft dir auf keinen Fall davon!
Gruß, Dago:thumbsup:

Edit: Ich gebe Volkmar übrigens Recht, die Modelle von Turtle Beach sind empfehlenswert, aber die Kehlkopftechnologie bleibt nicht zu verachten. Vllt. meldet sich ja jemand, der genau sowas hat!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fritzi

Jungspund
Mitglied seit
18. Februar 2013
Beiträge
29
Hallo!

Hast du schon einmal bei Lioncast reingeschaut? Die haben eine recht große Auswahl und ich habe mein Headset auch daher!
 
X30 Goloo

X30 Goloo

Frührentner
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.544
also da ich irgendwie die hälfte des textes nicht sehen kann weiss ich nicht ob schon einer was dazu gesagt hat, aber das "headset" von giotek befand sich eine zeitlang in meinem besitz.

trägt sich eigentlich super bequem und hat nen guten klang für den preis
nachteilig sind nur

monosound

beschwerden der anderen lobbyteilnehmer über einen fiesen hall
wobei das halt nen produktionsfehler sein könnte (einzelfall)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben