• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Kaufberatung TV oder Beamer

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
ManTheFalcon

ManTheFalcon

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.271
Jetzt benötige ich doch mal Hilfe.
Je mehr ich darüber lese um so verwirrter werde ich. :confused:


Was ich bisher habe:
Beamer Panasonic PTAE-500 HD-Ready​

Rahmenleinwand 16:9 Diagonale ca. 260cm​

Sitzabstand 380cm​
Da ich nun ein kleineres Wohnzimmer habe ist das Bild schon etwas sehr groß.
Also kleiner muß das Bild auf jeden fall, da bei dem Abstand das ganze Bild nicht mehr im Blickbereich ist.
Beim Film ist es nicht störend, aber für die XBOX ist es leicht anstrengend.

Außerdem gibt der Beamer so langsam seinen Geist auf. (naja hat schon etwas über 4000 Stunden auf der Uhr)

Was mich bei dem Beamer störte, das bei schnellem Bewegungen eine leichte Unschärfe zu sehen war.

Wie sieht es den mit neueren Beamern aus, ist es besser geworden?
Wenn es immer noch ist oder der Preis zu hoch für mich ist, würde ich zu einen LCD oder Plasma greifen.

Mein Preisrahmen liegt so bei €750 - €850​

Hätte kein Problem ein Gebrauchtgerät zu erwerben.​

Full-HD muß nicht unbedingt. (Da kein BlueRay oder HDTV)​

Raum abdunkeln kein Problem​

Nutzungsverhältnis: 40% XBOX 40% DVD 20% TV​
Was könnten ihr mir empfehlen?
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
Hallo,

eine allzu große Hilfe kann ich Dir nicht anbieten. Denn ich nenne den Sanyo Z2000, welcher leider über Deinem Etat liegt, mein eigen.

Bei diesem kann ich allerdings keine störenden Unschärfen erkennen. Der Panasonic AE200, auch ein HD-Ready Gerät, sollte damit wie auch die anderen HD-Ready Geräte der letzten Generation, keine Schwierigkeiten damit haben.

Wenn Du kein FullHD Gerät willst würde ich mir dieses Modell wie auch die ähnlichen (gleiches Panel D5) Geräte wie z.B. den Epson TW700 mal genauer ansehen. Ich denke im großen und ganzen liegen die alle gleich auf. Ich selbst habe aber zumindest beim Betriebsgeräusch einige Unterschiede ausmachen können.
Eigentlich sollte bei Dir in der Nähe doch ein Mediastar sein - dort kannst Du mehrere Geräte im Vergleich anschauen. Auch Grobi ist in der Szene recht bekannt und auch bei DIr in der Nähe. Schau einfach mal im Netz nach der Adresse.

Deine Probleme mit der Bildgröße kann ich jetzt aber nicht nachvollziehen. Ich sitze rund 4m Entfernt und habe eine Breite von 260cm - und finde das vollkomen in Ordnung! Bist Du Dir sicher das Du das Bild als zu groß empfindest...

Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
ManTheFalcon

ManTheFalcon

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.271
Ok, ich werde mir die neueren Beamer wohl mal ansehen müssen.

260cm Breite??? :eek: und dann noch FullHD?? :eek: :cool::cool::cool:!!!!!!!!

Der Sanyo ist ja ein ganz schöner Kasten.
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
260cm Breite??? :eek: und dann noch FullHD?? :eek: :cool::cool::cool:!!!!!!!!
Was soll daran verwerflich sein, Mittendrin statt nur dabei :D, ich gebe zu bei Forza hatte ich Anfangs ein paar Probleme, aber bei Shootern erkennt man Details... :cool:

Bei Filmen Null Problemo!!!

Der Sanyo ist ja ein ganz schöner Kasten.
Relativ, vom Design gibt es schönere, aber mich hat die Klappe vor dem Objektiv begeistert. Wir haben ihn ja auf einem Regalbrett an der Wand (ca. 220 Höhe - und es gibt Besucher welche ihn gar nicht erst bemerken :)

Gruß
Thomas
 
G

gonzo

Guest
Habe auch keine Probleme. Benutze einen gebrauchten Panasonic Beamer (Ebay 300 €) mit 1024 x 768er Auflösung. Meistens sitze ich in ca. 4 m Entfernung bei einer Diagonale von 200 - 250 cm. Ich benutze auch keine Leinwand, sondern klatsche das Bild so an die Wand. Ich kann nur sagen, tadellos.

Das einzige, das "stört" und ihn für den TV Einsatz unbrauchbar macht ist der Lärm vom Lüfter. Aber da ich ihn ausschließlich zum mobilen Einsatz an der XBox verwende, sist das nicht so wild.

Hier ein Test über Heimkino Beamer bis 800 €
 
Quill-Design

Quill-Design

Jungspund
Mitglied seit
02. Juli 2007
Beiträge
61
Hallo,

frage am Rande zu diesem Thema; zwar habe ich auch mit dem Gedanken eines Beamers gespielt, aber die Projektoren die ich gefunden habe hatten immer sehr teuere Ersatzbirnen (bei einigen hätte ich schon einen neuen Fernseher holen können).

Wie lang ist denn nun die Lebensdauer, hörte von 500 Std., dann wäre das doch wohl ein sehr teures Vergnügen, oder hat sich da mittlerweile so viel getan (mein Stand ist Anfang letzten Jahres).

Hinzu kam das mir immer erzählt wurde das Beamer für Games eher ungeeignet wären, ausser halt die richtig guten (somit teuren) Geräte. Was sagt ihr als Nutzer dazu, ihr habt da sicherlich mehr Erfahrungen als ich "meinen" Verkäufern zutrauen mag.

Danke für die Antworten schon mal Vorab.

Gruss Det
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
Hi,

zur Lampenlaufzeit kann ich Dir nicht allzu viel sagen, da ich meinen ja erst seit April habe. Aber lt. Hersteller liegen die Laufzeiten bei den Heimkinoprojektoren bei rund 2000h (500h glaube ich ist mehr bei Präsentationsgeräten). Relativiert das ganze etwas, teurer als ein TV ist es aber allemal.

Aus verschiedenen Quellen habe ich mir sagen lassen das eigentlich alle HD Ready Geräte der letzten Generation (D5) und neuere damit keine wirklichen Probleme haben.
Ich könnte mir denken das Hardcore PC Onlinegamer das anders sehen, aber bei unserer Box habe ich da noch nichts feststellen können.

Gruß
Thomas
 
ManTheFalcon

ManTheFalcon

Frührentner
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
1.271
Also mein Panasonic hat jetzt etwas mehr als 4000 Stunden gelaufen.
Bei einem Alter von 5 Jahren.
Eine neue Lampe kostet für meinen z.B. ca. €250 - €300

Ich finde die Verbrauchskosten im Verhältnis zum "Kinoerlebnis" recht moderat. ;)
 
G

gonzo

Guest
Hallo,

frage am Rande zu diesem Thema; zwar habe ich auch mit dem Gedanken eines Beamers gespielt, aber die Projektoren die ich gefunden habe hatten immer sehr teuere Ersatzbirnen (bei einigen hätte ich schon einen neuen Fernseher holen können).

Wie lang ist denn nun die Lebensdauer, hörte von 500 Std., dann wäre das doch wohl ein sehr teures Vergnügen, oder hat sich da mittlerweile so viel getan (mein Stand ist Anfang letzten Jahres).

Hinzu kam das mir immer erzählt wurde das Beamer für Games eher ungeeignet wären, ausser halt die richtig guten (somit teuren) Geräte. Was sagt ihr als Nutzer dazu, ihr habt da sicherlich mehr Erfahrungen als ich "meinen" Verkäufern zutrauen mag.

Danke für die Antworten schon mal Vorab.

Gruss Det
Wie gesagt, ich verwende ein gebrauchtes, älteres Model [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Panasonic PT-LB20VE

[/FONT]Das Bild ist tadellos, auch bei Rennspielen und Shootern.

3 x 0,7" Psi TFT LCD-Technik
1024x768 Bildpunkte
1.600 ANSI Lumen
Kontrastwert: 400:1
[/FONT]
Gewicht: 2,1 kg

Die Lampenlebensdauer soll ca. 3000 Std. betragen, der Preis für die Lampe beträgt ca. 300 €

Da ich das Teil ausschließlich zum Zocken verwende, kann ich geschätzt gute 3 Jahre Spielen :D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben