• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Kaufberatung Router

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
E

einauge

Guest
Also falls es schon was bestehendes in der Richtung gibt bitte dorthin schubsen.
Also ich suche einen neuen Router mein Speedport nervt einfach in letzter Zeit zuviel.
Er sollte, wenn es das gibt ne relativ starke Sendeleistung haben, die ein oder andere Wand muss durchsendet werden, unbedingt muss er T-Home Entertainment darstellen können, es sollte die Möglichkeit geben 2 Xboxen und ne PS3 so optimal wie möglich anzuschliessen, also eventuell für mehrere Geräte Ports freigeben, es sollten bestehende IP´s löschbar sein ( so die eine oder andere getauschte Xbox müllt nämlch die IP Liste ziemlich voll )
Er sollte kinderleicht zu installieren sein und sich gut mit nem Fritz WLan-Stick vertragen, nicht soviel kosten und es soll inzwischen wohl welche geben die schon auf 2 verschiedenen Bandbreiten arbeiten, bin ein technischer Vollnoob, hier ist in der Nachbarschaft inzwischen reichlich was los was Internetverkehr angeht, ne Fachhochschule in der Nähe und irgenwie habe ich den Eindruck das seit einiger Zeit von meiner 16000er Leitung nicht mehr viel ankommt.
Ein seriöser Downloadmesser wäre auch Willkommen.
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
Er sollte, wenn es das gibt ne relativ starke Sendeleistung haben, die ein oder andere Wand muss durchsendet werden,
die maximale Sendeleistung ist vorgegeben und kann nicht überschritten werden. Mir ist jetzt nicht bekannt das sich die Router bei der maximalen Sendeleistung unterscheiden, vielmehr kann man aber die Sendeleistung einschränken.

Wenn die Wände usw. ein Problem darstellen musst Du mit WLAN Repeatern arbeiten, oder Antennen verwenden welche die Sendeleistung besser umsetzen können. Allerdings bist Du hier zum einen in einer vollkommen anderen Preisregion und die Antennen der Empfangsgeräte kannst Du damit auch nicht verbessern. Also bleibt hier nur mit dem Standort zu spielen.


unbedingt muss er T-Home Entertainment darstellen können,
Hier muss ich passen :eek:

es sollte die Möglichkeit geben 2 Xboxen und ne PS3 so optimal wie möglich anzuschliessen, also eventuell für mehrere Geräte Ports freigeben,
Optimal angeschlossen sind die Geräte immer mit Kupfer! :D
Portfreigaben kannst Du immer nur für eine IP machen, sollen mehrere Geräte (XBoxen) damit beglückt werden sollte der Router die Möglichkeit haben UPnP freizugeben!

(siehe auch hier)

es sollten bestehende IP´s löschbar sein ( so die eine oder andere getauschte Xbox müllt nämlch die IP Liste ziemlich voll )
Ist nur bei der Verwendung von DHCP notwendig und das Feature sollten alle Router haben.


Er sollte kinderleicht zu installieren sein und sich gut mit nem Fritz WLan-Stick vertragen,
Hm, schwierig zu sagen was man unter kinderleicht versteht. Aber die Fritzboxen schaffen sogar unsere Aussendienstler einzustellen - und das will was heißen :D

nicht soviel kosten und es soll inzwischen wohl welche geben die schon auf 2 verschiedenen Bandbreiten arbeiten,
Kosten sind relativ!

2 Bandbreiten bringen nur was wenn auch entsprechende Empfänger vorhanden sind.

bin ein technischer Vollnoob, hier ist in der Nachbarschaft inzwischen reichlich was los was Internetverkehr angeht, ne Fachhochschule in der Nähe und irgenwie habe ich den Eindruck das seit einiger Zeit von meiner 16000er Leitung nicht mehr viel ankommt.´
Kabel regelt (bin Kabelfetischist :D)!

Gruß
Thomas
 
X30 Rockstar

X30 Rockstar

Frührentner
Mitglied seit
26. November 2009
Beiträge
1.732
Schau dir dochmal die Fritzbox 7270 an. Die bietet so ziemlich alles an, was heute technisch möglich ist. Kostet so 170 EUR.
 
Ampersand

Ampersand

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. November 2010
Beiträge
2.163
Ich benutze den Thread hier mal um auch eine kleine Beratung einzuholen. Heute morgen habe ich voller Freude den Speedport W 504V angeschlossen und bin seitdem am verzweifeln. Das Ding kann ja garnichts... Es sollten 4 PC's, 2 Xboxen, eine PS3 und noch ein paar WLAN Spielereien dran... Pustekuchen. Mit dem Teil ist es wie wenn man versucht eine 10 köpfige Familie in einen Fiat Punto zu zwingen.

Es laufen zwar nicht immer alle Geräte aber 2 Xboxen sollte das Teil schon aushalten. Ich hab auch schon alles versucht, von fester IP über Portregeln usw... Leider kann das Mistding kein UPnP, was mein 6 Jahre alter Ex-Router konnte...

Also kurze Rede langer Sinn:
Was würdet ihr für einen Router nehmen?
Ist die Fritzbox 7270 zu empfehlen?
Geld spielt keine Rolex! Es sollte nur ein kleines bisschen Id!otensicher sein...:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Hallo ich wollte meinen anbieter wechseln auf Kabel Bw und suche einen guten Wlan router hat einer von euch tipps für mich was man da kaufen kann.:eek:
Gruß
Martin
 
X

X30 PolarFront

Guest
Ich hab mir vor ca. 4 Monaten die Fritzbox Fon WLAN 7170 gekauft, nachdem meine alte Fritzbox den Geist aufgegeben hat, und bin voll zufrieden und es ist ne echte Kaufempfehlung.

Hier kann man Käuferberichte nachlesen, die eigentlich alle sehr positiv sind, natürlich sind auch Berichte von Leuten dabei die man nichts recht machen kann. ;)

http://www.amazon.de/product-reviews/B000MQUCXW/ref=cm_cr_dp_all_helpful?ie=UTF8&showViewpoints=1&sortBy=bySubmissionDateDescending

PS:
Ich hab eine Xbox, ein Laptop und ein Pc dranhängen und auch wenn ich vollspeed was runter lade hat es keinen Einfluss auf die Verbindung zu XBL. :thumbsup:
 
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Hallo PolarFront Danke für deine Info ist der auch für Kabel tauglich weil ein nachbar mir gesagt hat das man die Fritzbox nur für Dsl nehmen kann und nicht für Kabel . :eek:
Gruß
Martin
 
X30 CollerM

X30 CollerM

Rentenbezieher
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
2.724
Hallo zipo Danke für deine Info und der Router ist gut vom Preis nochmal Danke :thumbsup:
Gruß
Martin
 
X30 Ramme

X30 Ramme

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. September 2009
Beiträge
138
Das ist der Router der von Kabel Deutschland ausgeliefert wird. Leider an mich in einer älteren Hardwareversion die keine alternative Firmware zulässt. Aktuelle Modelle soll man auch mit Open-WRT oder wie die alle heissen einsetzen können.

Bei eBay bekommt man den 615 nachgeworfen...
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
25
Aufrufe
469
2 3
scorpionmj
scorpionmj
Antworten
3
Aufrufe
462
Linsenheld
Linsenheld
Oben