• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Kaufberatung Desktop PC

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Whitewolf82

Whitewolf82

Jungspund
Mitglied seit
27. April 2017
Beiträge
30
Was für eine Prozessor/ RTX Graka Kombination bräuchte ich für 1140p@144Hz?
Du meinst 1440p oder ? mindestens eine RTX 2070 Super. Würde allerdings jetzt warten da in ein Paar Monaten noch bevor die neuen Konsolen erscheinen auch die Raytracing Grafikkarten von AMD erscheinen werden.
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
7.423
Du meinst 1440p oder ? mindestens eine RTX 2070 Super. Würde allerdings jetzt warten da in ein Paar Monaten noch bevor die neuen Konsolen erscheinen auch die Raytracing Grafikkarten von AMD erscheinen werden.
Vielen Dank liebes Smartphone... Ich meinte natürlich 1440p.

Danke für den Hinweis! An AMDs RT Pläne habe ich schon gar nicht mehr gedacht. Gibt es da neue Infos?
 
Whitewolf82

Whitewolf82

Jungspund
Mitglied seit
27. April 2017
Beiträge
30
Vielen Dank liebes Smartphone... Ich meinte natürlich 1440p.

Danke für den Hinweis! An AMDs RT Pläne habe ich schon gar nicht mehr gedacht. Gibt es da neue Infos?
Leider nicht viele, da es ja auch noch nicht wirklich bei den neuen Konsolen vorgestellt wurde außer das es das gibt. Man weiß es wird Hardwareseitiges Raytracing, mehr aber leider noch nicht.
 
  • Like
Reactions: zen
Daddli

Daddli

Rentenbezieher
Mitglied seit
02. April 2009
Beiträge
2.073
An AMDs RT Pläne habe ich schon gar nicht mehr gedacht. Gibt es da neue Infos?
Wird wohl sehr wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass es ca. 1 Jahr vor Release der Series X und PS5 neue Grafikkartengenerationen sowohl von AMD als auch Nvidia geben wird. Einige offizielle Details gibt es bisher augenscheinlich nur für die vorläufig "Big Navi" getauften Graka's von AMD.

“Big Navi“ und „Gaming-Ampere“ noch 2020
Vor allem im High-End-Segment wird es dieses Jahr noch hoch hergehen. AMD hat die neue RDNA2-Architektur bereits des Öfteren erwähnt, sie wird auch erstmals Raytracing beschleunigen
Quelle:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Mod edit zen: Zitat gekürzt und Quelle angegeben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reactions: zen
baum2k

baum2k

Frührentner
Mitglied seit
10. Februar 2017
Beiträge
1.330
Wenn man ständig wartet, kauft man sich nie was Neues :D

Guck mal wie schnellebig heute alles ist. Wenn die RTX 3000er Karten von Nvidia kommen, sind sie quasi schon outdated, weil die neuen AMD-Karten-Reihe in den Startlöchern steht. Wenn du dir das neue iPhone zum Release holst, isses schon outdated, weil Samsung im März mit ihrem neuen Flagship um die Ecke kommt :D

Also ich find dieses „warte noch da kommt was neues“ nicht immer für sinnvoll. Besonders bei Technik.

Deswegen @zen wenn du dir 5700XT irgendwo günstig schießen kannst, zuschlagen! Du wirst für die nächsten 3-4 Jahre deine Ruhe haben und Spiele locker in 1440p und hohen Details und FPS genießen können.

Das warten wäre jetzt nur sinnvoll, wenn jetzt nächsten Monat feststünde, dass da die neue Graka Gen kommt. Aber da das wohl erst Ende des Jahres ist, halt ich warten für unnötig. Es sei denn du willst unbedingt Raytraycing. Aber es gibt ja kaum Spiele die das unterstützen....von daher.
 
Whitewolf82

Whitewolf82

Jungspund
Mitglied seit
27. April 2017
Beiträge
30
Wenn man ständig wartet, kauft man sich nie was Neues :D

Guck mal wie schnellebig heute alles ist. Wenn die RTX 3000er Karten von Nvidia kommen, sind sie quasi schon outdated, weil die neuen AMD-Karten-Reihe in den Startlöchern steht. Wenn du dir das neue iPhone zum Release holst, isses schon outdated, weil Samsung im März mit ihrem neuen Flagship um die Ecke kommt :D

Also ich find dieses „warte noch da kommt was neues“ nicht immer für sinnvoll. Besonders bei Technik.

Deswegen @zen wenn du dir 5700XT irgendwo günstig schießen kannst, zuschlagen! Du wirst für die nächsten 3-4 Jahre deine Ruhe haben und Spiele locker in 1440p und hohen Details und FPS genießen können.

Das warten wäre jetzt nur sinnvoll, wenn jetzt nächsten Monat feststünde, dass da die neue Graka Gen kommt. Aber da das wohl erst Ende des Jahres ist, halt ich warten für unnötig. Es sei denn du willst unbedingt Raytraycing. Aber es gibt ja kaum Spiele die das unterstützen....von daher.
Warten macht immer Sinn wenn man kann. Vor allem jetzt es sind maximal noch 3-4 monate bis das neue Zeug kommt dann werden die jetzigen 5700xt und nvida gpus und AMD CPUS sehr viel billiger so das man viel Geld spart das man dann eventuellnoch sinnvoll in andere dinge investieren kann oder zur seite legt.

Wenn man unbedingt jetzt neue sachen braucht weil man Spiel XY JETZT spielen muss/will dann schlägt man jetzt zu aber wenn man das für z.b. Cyberpunk will dann kann man halt warten
 
baum2k

baum2k

Frührentner
Mitglied seit
10. Februar 2017
Beiträge
1.330
Ich habe doch geschrieben, dass es drauf ankommt ob warten Sinn macht oder nicht. Ich finde 3-4 Monate schon ne lange Zeit und dann kannste ja fast schon wieder auf die nachfolgende Generation warten, weil die ja dann auch „nur noch“ 5-6 Monate entfernt ist. Und so wartet man sich nen Wolf und kommt nie zum upgraden.

Alles über 2 Monate ist in meinen Augen nicht sinnvoll mit dem Warten. Aber das sieht jeder anders und das ist auch gut so. Am Ende muss Zen für dich selbst entscheiden was er macht :)
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.312
Habe jetzt von meiner Radeon RX 570 auf eine Radeon RX 5700 XT geupgraded, und gleich nochmal auf 64 GB RAM, weil - warum nicht?
Krasse Sache: Während meine "alte" Radeon mit einem Stromanschluß vom Netzteil auskam, braucht die RX 5700 XT alle beide. Also einmal den 2x4 und den 2x3-Anschluss. Ich hab das Ding ewig nicht zum laufen bekommen, weil ich dachte, entweder oder. Aber dass beide benötigt werden, hab ich erst von Dr. Google gelernt.

Also, neuere Grafikkarten brauchen offenbar nicht nur mehr Leistung aus dem Netzteil, sondern auch noch einen zweiten Stromanschluss. Da komm erstmal einer drauf! Jetzt scheint es zu gehen, aber ich musste erstmal auf die neue Adrenalin-Grafiksoftware updaten.
Werde dann mal von der Performance berichten. Vor allem Anno 1800 und Cities Skylines sind da gute Benchmarks.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.387
Oje Grafikkarte...
das ist die einzige Komponente für den PC, den ich mir in den kommenden Wochen/Monaten kaufen möchte, die mich grübeln lässt. Da habe ich noch keinen Plan.

8Gb RAM auf der Karte ist für ne zukunftsfähige Graka zu wenig. 10+ GB werden es wohl werden. Irre schnell muss sie auch werden. Ich glaub ich guck erstmal was "die schnellste" am Markt ist. Werde dann feststellen, wie teuer die ist und mich runter arbeiten.

Flusims und VR sind extrem Hungrig. Aber selbst bei den Trucksimulatoren geht für mich optisch unter 4K nur wenig. Ich bin da fordernd. Strategiespiele gehen auch in geringerer Auflösung wie 1440p. Ich spiele halt nicht an nem kleinen Monitor sondern auf nen sehr großen 4K OLED Fernseher. Da fällt vieles mehr ins Auge.

Der Rest ist simpel. I9, 64GB 1TB SSD, 2TB HD, low noise Lüfter. Ich glaub ich spare noch ein paar Teuros..
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.312
@Pepe , klar, man kann auch jetzt schon die HighEnd-Produkte einbauen, aber die Grafikkarten, die dir vorschweben, bewegen sich in einer Preisrange zwischen 700 und 1.100 Euro.
Schaffen auch schon jetzt Hardware-Raytracing und 4K auf passablen Framerates (ja, auch 4K lässt einige Games noch immer ruckeln, selbst bei einem Top Notch-PC), aber die Frage ist, was man persönlich dafür ausgeben will.

Für mich war's relativ eindeutig: Ich spiele in 1080p FullHD an einem 24"-Monitor. Dafür brauche ich kein 4K, also müssen auch der Rechner und die Grafikkarte nicht so extrem viel können.
Habe mittlerweile einen AMD Ryzen 7 3800X (8 cores, 3,9 GHz), dazu 64 GB RAM und eine ATI Radeon RX 5700 XT (8 GB GDDR6 RAM). Für mich langt das völlig, und bestimmt noch eine Weile.
Über die letzten Jahre konnte man einen Sättigungstrend beobachten, und die Geschwindigkeit, mit der die benötigte Leistung am PC an die neu erscheinenenden Spiele anzupassen war, ist deutlich langsamer vorangegangen.
Es bestehen also gute Chancen, dass dein Rechner dann für mindestens 5 Jahre gute Dienste leisten wird. Früher wären das noch zwei gewesen.
 
  • Like
Reactions: zen
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben