• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Jahresergebnis: THQ und EA

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 PolarFront

Guest
Jahresergebnis: THQ mit EUR 91,1 Mio. Verlust


04.05.11 - THQ hat seine Ergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 (01.04.10 - 31.03.11) vorgelegt.

- Umsatz: USD 665,3 Mio. (EUR 445,8 Mio. / Yen 53,8 Mrd.)
* USD 899,1 Mio. (EUR 701,2 Mio. / Yen 84,4 Mrd.)
* Veränderung zum Vorjahr: - 26 Prozent

- Nettoverlust: USD 136,1 Mio. (EUR 91,1 Mio. / Yen 1,10 Mrd.)
* Vorjahresverlust: USD 9 Mio. (EUR 7 Mio. / Yen 845,6 Mio.)
CLICK (THQ: "THQ Reports Fiscal 2011 Fourth Quarter and Year End Results")


Der Letzte macht das Licht aus. :lol:
 
HG Schmerz

HG Schmerz

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
01. November 2009
Beiträge
710
War Homefront nicht von denen? Brauchen sich doch nicht wundern.
 
X30 Darkside

X30 Darkside

Rentenbezieher
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2.146
Da sind jetzt bestimmt wieder die pösen Raubmordkopierer dran schuld. ;)
An mangelnder Spielequalität oder diverser Gängeleien für den ehrlichen Käufer kanns ja wohl nicht liegen.... :rolleyes:
 
X

X30 PolarFront

Guest
Jahresergebnis: Electronic Arts mit EUR 185 Mio. Verlust
05.05.11 - Electronic Arts hat seine Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 (01.04.10 - 31.03.11) bekanntgegeben.

- Umsatz: USD 3,589 Mrd. (EUR 2,411 Mrd. / Yen 288,42 Mrd.)
* Vorjahr: USD 3,654 Mrd. (EUR 2,455 Mrd. / Yen 293,65 Mrd.)
* Veränderung zum Vorjahreszeitraum: - 2 Prozent

- Nettoverlust: USD 276 Mio. (EUR 185,48 Mio. / Yen 22,18 Mrd.)
* Vorjahresverlust: USD 677 Mio. (EUR 454,00 Mio. / Yen 54,40 Mrd.)
* Veränderung: - 59 Prozent
CLICK (EA: "Electronic Arts Reports Q4 FY11 and FY11 Financial Results")


EA verdoppelt, wer bietet mehr? :lol:


Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
X

X30 PolarFront

Guest
Square Enix erwartet EUR 104 Mio. Verlust
12.05.11 - Square Enix hat die Prognose für sein abgelaufenes Geschäftsjahr (01.04.10 - 31.03.11) drastisch nach unten korrigiert: Statt einen Gewinn von Yen 1 Mrd. (EUR 8,6 Mio. / USD 12,3 Mio.) erwartet der japanische Konzern jetzt einen Verlust von Yen 12 Mrd. (EUR 104 Mio. / USD 148 Mio.)

Der Grund sind u.a. eingestellte Spiele-Entwicklungen und durch das Erdbeben verursachte Schäden.
CLICK (SquareEnix: "Revisions to Consolidated Results Forecasts")


Ich möcht mal wissen was die Looser mit unseren Geld machen!? :D


Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
X

X30 PolarFront

Guest
Jahresergebnis: Atari macht EUR 6,2 Mio. Verlust


18.05.11 - Atari hat sein Jahresergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr (01.04.10 - 31.03.11) vorgelegt.

- Umsatz: EUR 56,7 Mio. (USD 80,3 Mio.)
* Vorjahr: EUR 111,2 Mio. (USD 157,4 Mio.)
* Veränderung: - 49 Prozent

- Verlust: EUR 6,2 Mio. (USD 8,8 Mio.)
* Vorjahr: EUR 19,4 Mio. (USD 27,5 Mio.)
CLICK (Gamespot: "Atari annual sales down nearly 50%")


:D
 
X

X30 PolarFront

Guest
Jahresergebnis: Sony erwartet Verlust von EUR 2,26 Mrd.
23.05.11 - Sony hat die Prognose für sein Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres 2010 (01.04.10 - 31.03.11) vorgelegt. Demnach erwartet Sony einen Nettoverlust von Yen 260 Mrd. (EUR 2,26 Mrd. / USD 3,17 Mrd.), nachdem der Konzern zuvor noch von einem Gewinn von Yen 70 Mrd. (EUR 610,9 Mio. / USD 856,0 Mio.) ausgegangen war.

Im Vorjahreszeitraum lag das Minus noch bei Yen 40,8 Mrd. (EUR 356,1 Mio. / USD 498,9 Mio.). Als Gründe für den drastischen Anstieg der Verluste nannte Sony u.a. das Erdbeben und den Tsuanmi in Japan.
CLICK (Sony: "FY2010 Consolidated Results Forecast Revision")



Der Schuldige wurde schnell gefunden. So Nie
 
X

X30 PolarFront

Guest
Bei den Gewinnen kann Bill ruhig mal ein par Server dazu schalten.


Jahresergebnis: Microsoft mit USD 5,87 Mrd. Gewinn / Xbox-Sparte macht USD 1,32 Mrd. Gewinn / 13,7 Mio. Xbox 360 ausgeliefert
22.07.11 - Microsoft hat die Ergebnisse für das 4. Quartal (01.04.11 - 30.06.11) seines abgelaufenen Geschäftsjahres (01.07.10 - 30.06.11) sowie für das Gesamtjahr vorgelegt.

Der Umsatz im 4. Quartal beträgt USD 17,37 Mrd., was ein Zuwachs von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist. Der operative Gewinn sind USD 6,17 Mrd. Das ist eine Steigerung von 30 Prozent. Der Nettogewinn liegt jetzt bei USD 5,87 Mrd. und konnte damit ebenfalls um 35 Prozent zulegen.

Im gesamten Geschäftsjahr (01.04.10 - 30.06.11) verbucht Microsoft Einnahmen in Höhe von USD 69,94 Mrd., das sind 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Der operative Gewinn für das Gesamtjahr beträgt USD 27,16 Mrd. und legt damit um 13 Prozent zu. Der Nettogewinn erreicht USD 23,15 Mrd., ein Plus von 23 Prozent. Besonders gut lief es für Microsoft mit dem Büropaket Office und dem Verkauf von Server-Software.

Die für das Xbox-Geschäft verantwortliche "Entertainment and Devices Division" erwirtschaftete einen Quartals-Umsatz von USD 1,485 Mrd., nachdem es im Vorjahr USD 1,144 Mrd. waren. Im Gesamtjahr beträgt der Umsatz der Abteilung USD 8,913 Mrd.; das sind 45 Prozent mehr als im Vorjahr (USD 6,168 Mrd.).

Im 4. Quartal konnte Microsoft jetzt einen Gewinn von USD 32 Mio. für die Xbox-Abteilung erzielen, nachdem im letzten Jahr noch ein Minus von USD 172 Mio. verbucht werden musste. Im Gesamtjahr konnte Microsoft seinen Gewinn um 114 Prozent steigern: USD 1,324 Mrd. nahm der Konzern in den zwölf Monaten ein, 2010 lag der Gewinn noch bei USD 618 Mio.

Die Abteilung profitierte besonders von den gestiegen Einnahmen auf Xbox Live. Auch der hohe Xbox 360 Absatz trug zu dem guten Ergebnis bei: 1,7 Mio. Konsolen lieferte Microsoft im letzten Geschäftsquartal aus (Vorjahr: 1,5 Mio. Einheiten).

Im Fiskaljahr 2011 wurden 13,7 Mio. Xbox 360 Konsolen weltweit ausgeliefert, im letzten Jahr waren es noch 10,3 Mio. Einheiten.
CLICK (Microsoft: "Earnings Release FY11 Q4 - Microsoft Reports Record Fourth-Quarter and Full-Year Results - Microsoft Office, server products, and Xbox 360 drive $17.37 billion of fourth-quarter revenue")
 
X

X30 PolarFront

Guest
Wie geil ist das denn? :lol:

Quartalsergebnis: Electronic Arts mit EUR 239,6 Mio. Verlust
28.10.11 - Electronic Arts hat sein Ergebnis für das 2. Quartal (01.07.11 - 30.09.11) des aktuellen Geschäftsjahres 2012 (01.04.11 - 31.03.12) veröffentlicht.

- Umsatz: USD 715 Mio. (EUR 503,9 Mio. / Yen 54,23 Mrd.)
* Vorjahr: USD 631 Mio. (EUR 444,7 Mio. / Yen 478,6 Mrd.)
* Veränderung: + 13 Prozent

- Verlust: USD 340 Mio. (EUR 239,6 Mio. / Yen 25,78 Mrd.)
* Vorjahresverlust: USD 201 Mio. (EUR 141,6 Mio. / Yen 15,24 Mrd.)
* Veränderung: + 68 Prozent
CLICK (EA: "Electronic Arts Reports Q2 FY12 Financial Results")
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

X30 Neo
X30 Neo
Antworten
10
Aufrufe
1.869
2
Gelöschtes Mitglied 1512
Oben