• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

J-RPGs - japanische Rollenspiele

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
S

-Stephan-

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
18. Februar 2010
Beiträge
245
Ich dachte ich mach mal einen Sammelthread dafür auf, ist ja doch eher eine spezielle Variante der Rollenspiele. Wer spielt denn alles J-RPGs?

Aktuell ist das Thema durch Final Fantasy XIII ja wieder mehr bekannt, wenn gleich auch einige es schon eher als Action-Rollenspieladventure ansehen ;) Mir gefällts auf jeden Fall, auch wenns ein wenig zu linear ist, aber die Atmosphäre ist wirklich genial.

Was gibts denn sonst noch schönes? Derzeit habe ich noch Star Ocean: The Last Hope, Lost Odyssey, Enchanted Arms, Infinite Undiscovery sowie The Last Remnant zu Hause.

Gerade letzteres hat mir, trotz mittelmäßiger Kritiken, ebenfalls sehr gut gefalllen, beim Rest kann ich noch kein Urteil abgeben, da bin ich noch nicht allzu weit.

Blue Dragon und Eternal Sonata würde mich eigentlich auch reizen, allerdings haben die von Screenshots her einen sehr kindlichen Eindruck, das ist nicht ganz so meine Welt.
 
Fading

Fading

Senior
Mitglied seit
10. Oktober 2007
Beiträge
5.744
Ich mag sie eigentlich auch, die J-RPG's, muss allerdings anfügen, dass ich kein Fan von FFXIII bin/war. Die Atmosphäre hat mich von A-Z nicht umgehauen geschweige denn die Geschichte oder deren Charaktere. Aber so hat jeder nunmal seinen eigenen Geschmack ;)
War auch anfangs sehr skeptisch von Lost Oddyssey, welches mich dann wiederum in seinen Bann zog und ich die 3. Disc dann kaum abwarten konnte zu spielen. Mein allererstes J-RPG war damals noch auf der Playstation 1 "Legend of Legaia" und ist bis heute noch eins meiner favorites ;), dagegen konnte Blue Dragon, trotz besserer Grafik, nicht anstinken.
Infinite Discovery und Last Remnant haben mich dann doch auch nicht so vom Hocker gerissen. Freue mich sehr auf resonance of fate und hoffe bald, seeeehr bald auf Lost Oddyssey 2 :D
 
The Great Mepho

The Great Mepho

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
21. Juli 2009
Beiträge
3.157
Was ich jetzt nur empfehlen kann, ist "Tales of Vesperia". Nicht alle Figuren sind kindlich angehaucht. Die Story ist vielfältig und hat auch eine sehr lange Spielzeit. Das Kampfsystem ist am Anfang noch recht einfach, entwickelt sich aber mit der Zeit zu einem Kombo-Monster. Nicht im negativen Sinne!

Am besten einfach mal googlen und Reviews lesen. Jetzt hier alle Details und Möglichkeiten von Steuerung, WAffenfertigkeiten und Entwicklungen der Charaktere aufzulisten ist mir etwas zu viel :)

Gruß

ps. spiele es gerade ein zweites mal.
 
Bembel

Bembel

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2007
Beiträge
3.079
Ich spiele z.Z. Lost Odyssey und muss sagen: erstklassiges J-RPG!
Es wird eine schöne und traurige Geschichte erzählt, die sehr fesselnd ist und bei der man mitfühlen kann. Ich kann es jedem empfehlen, auch denen, die vielleicht sonst nichts mit J-RPGs anfangen können.
Ich hab es vor kurzem für 11,49 Euro bei play.com gekauft. Für den Preis absolut unschlagbar.
Die UK-Version ist auch komplett mit deutscher Sparachausgabe und deutschen Texten!

Blue Dragon hab ich auch. Das ist wirklich sehr kindlich und kann mich bei weitem nicht so fesseln wie Lost Odyssey. Es ist ganz nett.
 
Fading

Fading

Senior
Mitglied seit
10. Oktober 2007
Beiträge
5.744
:thumbsup: freut mich sehr, dass dir mein Vorschlag mit Lost Oddyssey so zusagt Bembel! Ich denke, das war einfach die bessere Alternative zu FFXIII ;)
 
Bembel

Bembel

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2007
Beiträge
3.079
:thumbsup: freut mich sehr, dass dir mein Vorschlag mit Lost Oddyssey so zusagt Bembel! Ich denke, das war einfach die bessere Alternative zu FFXIII ;)
Ich hab bei einem Videospiel noch nie so mitgefühlt, besonders bei der Szene am Sterbebett und der anschließenden Beisetzung.
 
S

-Stephan-

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
18. Februar 2010
Beiträge
245
Ich hab damals auch durch die Playstation mit J-RPGs angefangen, bei mir war es der überragende Teil VII der Final Fantasy Reihe :)

Lost Odyssey hat mir eigentlich auch recht gut gefallen, ein J-RPG der alten Schule, und auch gar nicht mal allzu leicht. Die Story ging auch voll in Ordnung, manchmal fand ich es aber auch ein wenig zu dramatisch umgesetzt. Emotionen gut und schön, aber man kann es auch übertreiben ;) Da soll aber glaube ich auch der zweite Teil in Entwicklung sein, bin mal gespannt.

Von Tales of Vesperia hab ich auch schon einiges positive gehört, werde ich wohl noch mal nachschauen wegen.
 
Fading

Fading

Senior
Mitglied seit
10. Oktober 2007
Beiträge
5.744
Bei Tales of Vesperia nervt mich irgendwie nur eines: Die Grafik!
Ich bin ja so eine kleine Grafikfetischistin aber das ist in diesem Comicstyle oder? Das geht gar nicht für mich, weil ich sowieso schon im Grunde kein
Fan von Japano-Animes bin.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.013
Lost Odyssey, Lost Odyssey und Lost Odyssey.

Als ehemaliger PC-Gamer war LO mein erstes JRPG überhaupt und wird für mich wohl auch weiterhin der heilige Gral diesbezüglich bleiben.

Ich hab danach noch Blue Dragon (gleicher Entwickler wie LO und ähnliches Kampfsystem) und Eternal Sonata (weil die Demo recht tauglich war, aber dummerweise nicht wirklich das Spiel wiedergespiegelt hat) gespielt.

Und die beiden ebenso wie diverse Video-Reviews von anderen JRPGs haben mich wohl auch immer von diesem "Japankrempel" geheilt. Das fängt damit an, dass ich das japanische Charakterdesign nicht mag (ich will in kampflastigen RPGs einfach keine Kinder spielen) und endet damit, dass mir die Spielabläufe und Charaktere einfach viel zu linear, unflexibel und grindlastig sind. Um mal nur ein paar Kritikpunkte zu äußern und nicht zu ausschweifend zu werden.

Lost Odyssey fällt zwar generell auch in diese Kategorie, jedoch ist es hier nicht ganz so stereotyp, außerdem hat LO ein wirklich tolles Kampfsystem. Die meisten anderen JRPGs setzen ja mittlerweile eher auf hektische Actionkampfsysteme, was imo nicht so wirklich zu dem Genre passt. Eternal Sonata ist hier das beste Beispiel. Es fängt - wie die Demo - halb-rundenbasiert an und wird im Verlaufe des Spiel quasi eine reine Buttonsmashinorgie.

Ich bin und bleibe da wohl auf immer eher der Fan von echten RPGs (äh... West-RPGs), auch wenn ich Lost Odyssey wirklich jedem ans Herz legen kann und einem neuen Spiel im Stile von LO auch jederzeit eine Chance geben würde. Aber bevor ich ein FF13 anfasse, spiele ich lieber Risen nochmal 10 bis 20 mal durch.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.380
Eternal Sonata würde mich eigentlich auch reizen, allerdings haben die von Screenshots her einen sehr kindlichen Eindruck, das ist nicht ganz so meine Welt.

Eternal Sonata ist was Grafik und Stimmung angeht ein Traum. Allerdings muss man auf diesen extrem "kitschigen" Stil stehen.

Allerdings haben die Leute die die Dungeons erschafft haben einen an der Waffel. Hat mir leider das schöne Spiel kaputt gemacht. :-(
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben