• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Invasion

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Hallo zusammen,

da sind Sie wieder.
Keiner kann von sich behaupten er hätte es nicht gewusst.
Die ersten Anzeichen der bevorstehenden Invasion waren eindeutig.

Viele Mitbürger haben sich in ihre Keller verkrochen und die Garage besetzt.
Nun ist es raus....
Bereits am Sonntag gab es die ersten Durchsuchungen.

Sie sind da.

Seit gestern Abend durchkämen sie mit Spähblick unsere Siedlungen.
Ein durchkommen ist kaum noch möglich.
Spät in der Nacht sammeln sie sich und bewachen ihre Schätze um am nächsten morgen wieder als erste weitere Reviere zu erkunden.

Ja es ist wieder soweit: Sperrmülltag, und die Strassen sind voll von Beutejägern meist osteuropäischer Herkunft.

Ich kann es nicht mehr sehen. Da werden die Stapel gefledert und nicht verwertbare Objekte in der näheren Umgebung verteilt. Sieht alles aus wie eine riesengrosse Müllhalde.

Bin ich froh wenn der S***** wieder vorbei ist, bis zum nächsten Jahr......:mad:
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Ich hab das mal beobachtet als mein Nachbar Speermüll hatte. Da kam doch tatsächlich einer und hat das alte Fahrrad was da stand komplett zerlegt und die Einzelteile wurden dann schön gleichmässig über den ganzen Fussweg verteilt.
Im Endeffekt hat er nur den Sattel mitgenommen aber vorher nochmal richtig schön chaos angerichtet. Ich weiss nicht.....manche Leute sind wohl geistig etwas zurück geblieben oder es ist bei denen daheim normal seinen ganzen Müll einfach liegen zu lassen. Da wird dann auch keine Rücksicht auf die Nachtruhe genommen. Mir schwillt da auch immer der Kamm.
 
X30 Darkside

X30 Darkside

Rentenbezieher
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2.146
Na Hoppla... sowas gibts bei uns hier gar nicht.
Wir kriegen einmal im Jahr nen Abfallkalender (wo man so schön basteln mit kann.... blaue Tonnen, Gelbe Säcke, schwarze Tonnen, viele kleine Aufkleber die darauf warten auf den Kalender gepappt zu werden :D)
Dazu gibts immer so paar Karten, die man dann bei Bedarf ausfüllt, abschickt, auf Rückmeldung wartet und dann stellt man zum vereinbarten Termin den Kram raus und die Abfuhr kommt und karrt den Mist wech (ich glaub bis zu 3,5m³ kostenlos im Jahr pro Haushalt, was'n Glück das wir hier 3 Parteien in der Butze sind :D ). Fertig.
Scheint aber wohl regional unterschiedlich gelöst zu sein.
 
X30 Darkside

X30 Darkside

Rentenbezieher
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2.146
:lol::lol:
Hehe, das wärs ;)
Fehlt nur noch die Selbstschussanlage :D
 
sanifox

sanifox

Altenpfleger
Mitglied seit
24. Januar 2010
Beiträge
282
Bei uns gibts das auch net mehr. Nur noch gegen Marke.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben