• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

In the Name of the King

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Uze

X30 Uze

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Januar 2008
Beiträge
346
Wieder einUwe Boll Film?:eek:
Hat der Mann nicht schon genug leid verursacht?:eek:
 
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Wieder einUwe Boll Film?:eek:
Hat der Mann nicht schon genug leid verursacht?:eek:
Uwe "thie film was financed with nazi gold" Boll :rolleyes:....ich sag nur "Alone in the Dark".....hossa, war der schlecht, aber nun ja, ich muss zugeben, dass ich bei Postal doch ab und zu mal lachen musste. Fordert er nach diesem Film auch wieder seine Kritiker zu einem Boxkampf auf...

Ich hoffe nur, das Jason Statham seine Karriere damit nicht versaut hat.
 
jehonnas

jehonnas

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
07. Dezember 2007
Beiträge
245
Film wirkt gut. Werde ihn mir ansehen
 
RG Faith DX

RG Faith DX

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
2.322
Nee Du..wo Boll draufsteht mache ich nen großen Bogen drumrum ! Hab nur gehört,der Film soll ne Mischung von einer schlechten Herr der Ringe Adaption und Power Rangers sein!^^:D:D
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Also ich bin erst für abwarten ausleihen oder anschauen im Kino dann urteilen.Alles andere ist doch Spekulation und die Kritiker haben nicht immer recht.Vorurteile können nur schaden und der Film ist dann erst recht eine Entäuschung.

übrigens: Uwe Boll verfilmt zur Zeit noch:

Dungeon Siege
Far Cry
Postal (wie zur Hölle soll der Film denn abgehen?) und
Fear Effect
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Also ich bin erst für abwarten ausleihen oder anschauen im Kino dann urteilen.Alles andere ist doch Spekulation und die Kritiker haben nicht immer recht.Vorurteile können nur schaden und der Film ist dann erst recht eine Entäuschung.

übrigens: Uwe Boll verfilmt zur Zeit noch:

Dungeon Siege
Far Cry
Postal (wie zur Hölle soll der Film denn abgehen?) und
Fear Effect
Postal ist ja schon angelaufen :

Postal ist ein einziger respektloser Tabubruch. Die Story, wenn man denn hier von einer sprechen kann, ist ein wenig von Falling Down geklaut: Der Dude (Zack Ward), ein white trash Loser, der gewissenhaft und anständig versucht, durch sein tristes Leben zu kommen, erlebt einen Schicksalsschlag nach dem anderen, bis er schließlich ausrastet (”going postal”, wie man in den USA sagt, in Anlehnung an dort häufiger amoklaufende Postboten). Es folgt eine absurde Nummernrevue, unter anderem mit einem starbucks-trinkenden Osama Bin Laden, Nazi Chicks in knappen Bikinis, einem korrupten amerikanischen Sektenprediger, rassistischen schwarzen Polizisten, blutigen Kämpfe um ein paar Plastikpuppen und einen “Little Germany” Freizeitpark, komplett mit “Hasselhoff’s Sausage Haus” und Dr. Mengele’s Erste-Hilfe-Station.
Ein paar gute Lacher sind drin, leider zünden nicht alle Gags und die schauspielerische Leistung ist auch nicht gerade der Bringer. Kann man sich nach dem Konsum einer Kiste Bier antun....
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben