• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hydrophobia

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.023
Es gibt so Spiele, da sieht man einen einzigen Trailer und weiß irgendwie, dass man das Spiel unbedingt anspielen will - selbst wenn kaum wirklich etwas darüber weiß. Hydrophobia ist für mich so ein Titel.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Meine Suche nach wirklich handfesten Infos über das Spiel war bisher relativ erfolglos, aber die Trailer haben mich ziemlich weggeblasen. Die Wasserphysik sieht einfach fantastisch aus und die Musik ist epischer Bombast pur.

Ich kann es kaum erwarten, Hand an die Arcade-Demo anzulegen, um herauszufinden, was wirklich in dem Titel steckt. Immerhin hat Gametrailers Hydrophobia zum vielversprechendsten Download-Titel der E3 gekürt.
 
X30 Goloo

X30 Goloo

Frührentner
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.544
hab vor knapp nem monat schon bilder gesehen hab das aber schon wieder komplett verdrängt gehabt, also danke für die erinnerung.

ist eigentlich irgendwas bekannt wann es kommt?
 
simple smile

simple smile

Frührentner
Mitglied seit
01. August 2009
Beiträge
1.609
Jau, das klang super, fand ich auch! Auch das Gameplay was irgendwie spannend, mit verschiedenen Möglichkeiten (Wasser rein, Wasser raus, und dementsprechend entweder um die Leichen rumschwimmen oder lebende Leute umgehen/ erschießen).

Freu ich mich auch drauf!
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.023
Ich hatte mich ja doch sehr auf das Spiel gefreut und da es neben einigen recht guten doch auch einige extreme vernichtende Reviews gab, bin ich mit etwas Skepsis an die Demo rangegangen. Die Demo hat mich auch einigermaßen überzeugen können, so dass ich zugeschlagen habe.

Nachdem ich jetzt in Akt 3 (von 3) angekommen bin, muss ich jedoch sagen, dass ich den Kauf mittlerweile bereue. Ist leider nur ein durch und durch durchschnittliches Spiel mit einigen sehr nervigen Macken.

Die Wassereffekte und alles drumherum sind schon sehr nett, aber im Spiel selber bei weitem nicht so beeindruckend wie in den Videos. Und leider hatte ich im Spiel grade in den Passagen mit viel Wasser immer wieder das Gefühl, dass die Framerate massiv einbricht. Das Gefühl hatte ich auch in anderen Momenten, aber grade wenn viel Wasser im Spiel ist, fühlt sich das Spiel extrem schwammig an, als würde man grade so bei um die 20 Frames pendeln.

Die Steuerung ist auch nicht grade das Gelbe vom Ei; sie fühlt sich leider meistens ziemlich unpräzise und etwas schwammig an. Man bleibt immer wieder irgendwo hängen oder kann nicht ganz präzise das ausführen, was man möchte. Und grade in Sequenzen mit vielen Gegnern spielt das Aiming gegen einen. Oft ist es eine ziemliche Frickelei aus einer Deckung heraus die immer wieder die Position und die Deckung wechselnden Gegner und die Objekte in der Spielwelt ins Visier zu nehmen. Zumal man mit seiner Schall-Munition generell unterlegen ist, denn andere Munition ist leider eine echte Mangelware. Und speziell in den Unterwasser-Sektionen hat man mehr mit der Steuerung zu kämpfen als mit allem anderen. Ich hatte oft das Gefühl, dass ich meine Spielfigur nicht wirklich unter Kontrolle habe.

Dazu kommt, dass ich durch die interaktive Umgebung öfter mal aus heiterem Himmel gestorben bin. Da schwimmt man durch die Gänge und plötzlich fällt irgendwas auf einen drauf oder es hängt ein kaum sichtbares Elektrokabel ins Wasser und hopps... Game Over.

Allgemein hatte ich das Gefühl, dass das Spiel in seinem jetzigen Stadium einfach noch nicht fertig ist und noch einiges an Optimierungen gebraucht hätte.

Und dann kommt noch hinzu, dass ich - obwohl ich diesbezüglich eher nicht so anfällig bin - im weiteren Spielverlauf mehr und mehr unter Motion Sickness gelitten habe. An vielen Stellen wird das Bild permanent und mit nur kurzen Unterbrechungen durch die Explosionen auf dem Schiff durchgeschüttelt, so dass es mir sehr schwer gefallen ist, mich überhaupt auf das Geschehen auf dem Bildschirm konzentrieren zu können.

Ich hab das Spiel dann gestern sowohl aus Frust als auch aufgrund steigender Übelkeit einfach mittendrin ausgeschaltet. Und ich bezweifel, dass ich das Spiel noch bis zum Ende durchspielen werde. Das wäre dann wohl das Erste auf der 360, bei dem das passiert.

Ich hatte mit vor Hydrophobia einiges versprochen, aber leider hat es sich für mich als kompletter Fehlkauf herausgestellt. Weitere Teile der als Trilogie geplanten Serie werden wohl nicht auf meiner Xbox landen.
 
simple smile

simple smile

Frührentner
Mitglied seit
01. August 2009
Beiträge
1.609
Dem kann ich mich leider nur anschließen. Die Ideen sind allesamt super: Deckungssystem, Schallkanone, Umgebungseffekte, und natürlich das Wasser. Bombig. Aber die Ausführung hakelt leider...
 
E

einauge

Guest
Für mich hatte es sich schon nach der Demo erledigt, erst der nervige Akzent vom Kumpel und dann nur UT, die Leserei war mir einfach zu anstrengend.
 
X

X30 Gilder

Frührentner
Mitglied seit
16. Februar 2008
Beiträge
1.835
Dem kann ich mich leider nur anschließen. Die Ideen sind allesamt super: Deckungssystem, Schallkanone, Umgebungseffekte, und natürlich das Wasser. Bombig. Aber die Ausführung hakelt leider...
So kann ich das auch unterschreiben.
Da ich es aber nun habe versuche ich trotzdem bis zum Ende zu spielen.
Würde dem Spiel so 60-65% Prozent geben.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.023
Hmm, vielleicht spiele ich das Teil ja doch noch durch. Anscheinend kommt am Dienstag neben einer Preissenkung auf 800 Points (Vielen Dank........) ein massives Update, dass sämtliche Aspekte und vor allem das Handling verbessern soll.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Hmm, vielleicht spiele ich das Teil ja doch noch durch. Anscheinend kommt am Dienstag neben einer Preissenkung auf 800 Points (Vielen Dank........) ein massives Update, dass sämtliche Aspekte und vor allem das Handling verbessern soll.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Hmm....das ist mal ein grosses update, mal sehen, ich denke ich gebe dem spiel dann nochmal eine chance. das update scheint ja wirklich die grössten kritihpunkte auszumerzen.

Für mich waren die Punkte am wichtigsten

Damage System Improved
  • Kate no longer unfairly damaged/killed by unseen elements
  • Fire/electrical damage reduced
  • Combat damage re-balanced
Overhauled Combat System
  • Automatic weapon holster/unholster system
  • Seamless integration of combat / non-combat systems
  • Improved aim reticule
  • Aim remapped to LT
  • Destructible objects highlighted more clearly
  • Destructible objects easier to hit
  • A greater supply of ammo throughout the levels
  • AI improved and enemies rebalanced
  • More enemies and more engaging combat design
Overhauled Camera System
  • Camera positioned closer to character
  • Improved tracking of the action
  • Enhanced collision detection
  • Better FOV for framing the action
 
X30 dalmatiner

X30 dalmatiner

Altenpfleger
Mitglied seit
29. Januar 2010
Beiträge
252
Ich fand die Spielidee echt klasse, nur war die Spielmechanik nicht grad dolle. Deshalb hab ich auch keine der Herausvorderungen gespielt, außerdem hat mich das Pseudoende richtig geärgert.
Das Update wird das Spiel definitiv verbessern, leider hat das Game, wie gesagt, kein Ende, bricht also genau in dem Moment ab wo es interessant wird.
Also, wer nicht vorhat nochmal Points für einen weiteren Teil auszugeben, kann ruhig die Finger von lassen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben