• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Histo-Cup

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Ich weiß nicht so genau, ob ich hier richtig bin, aber ich habe mich gestern am Abend gefragt, ob nicht jemand Lust hätte im nächsten Jahr einen "Oldie-Cup" zu fahren. Ich habe mir den Porsche 550 Spyder (James Dean!!!) runtergeladen und muß sagen, daß der riesig Spaß macht zu fahren. Lässt sich prima bis R3 hochrüsten und geht in Le Mans aufs der Geraden ca. 390km/h. Muß ja nicht so schrill sein.

Es gibt hier in Ö in Real ja auch einen "Histo-Cup", der sich großer Beliebtheit erfreut.

Mir schwebt vor es entweder nur mit dem 550er einen Cup nach dem Vorbild SAAB-Cup (alle selbe Voraussetzungen) oder erweitert um z.B.: Alfa GTA Junior, Fiat 131 Abarth Rally etc. mit vordefinierten Upgrade und LI-Werten.

Gerne übernehme ich auch den Lead bei der Sache, wenn mir erfahrenere von Zeit zu Zeit helfen könnten.

Termin würd ich sagen im Frühjahr 2011, damit die Sache nicht inflationär wird.

Das sind so meine Gedanken und bitte euch um eure Meinung.

LG

Rainer
 
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Zitat Rigor Mortiis:

Prima Rainer, das sieht interssant aus!
Nur mit dem Aufrüsten bis in die R3 Klasse finde ich leicht übertrieben :eek: :D Bei solchen alten Autos wäre eine niedrige Klasse bestimmt angebracht.

Am besten machst Du mal einen neuen Thread hier im Bereich Rennspiele und Rennsimulationen auf, wo wir Dein Vorhaben ausführlich diskutieren können.
:)




Die Aufrüstung R3 war auch nur zum Spaß. Wie du am Foto siehst, sind da nicht mal Spoiler drauf. :D Wollte nur mal sehn, wie das Ding in höchster Eskalationsstufe geht.

Der Sportkäfer ist ja im Serientrimm Klasse F schon ein Knüller. GoKart pur. Vorallem, weil nur etwas über 600kg wiegt.
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Wenn Du mit verschiedenen Autos fahren möchtest, müssen die jeweiligen Upgrades für die verschiedenen Autos gut durchdacht sein. Nicht das dann ein Auto große Vorteile zu anderen hat. Die zu verbauenden Teile sollte dann auch noch mit den Lobbyeinstellungen erzwungen werden können, um auf Nummer sicher gehen zu können. Es wird auf jeden Fall nicht einfach. ;) :)
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.093
Also, so ein Histo Cup klingt sehr gut. Und solche Autos sollten im Urzustand gefahren werden:thumbsup: Auch der Wagen hört sich phantastisch an, auch wenn ich ihn noch nicht gefahren bin;)
Das ein o. andere Update,wenn es nötig sein sollte, kann ja diskutiert werden.
 
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Also, so ein Histo Cup klingt sehr gut. Und solche Autos sollten im Urzustand gefahren werden:thumbsup: Auch der Wagen hört sich phantastisch an, auch wenn ich ihn noch nicht gefahren bin;)
Das ein o. andere Update,wenn es nötig sein sollte, kann ja diskutiert werden.

Auch ich tendiere mittlerweile zu einem Cup ohne viele Upgrades. Kommt ein bissl autentischer rüber. Werd mir mal die technischen Daten der Oldies reinziehen und dann vergleichen. Da tummeln sich ja bei den F-Autos genügend. Ein 300SL steht da am oberen Ende, vorallem vom Speed her.

Dauert ja noch ein bisschen bis ins Frühjahr. :D
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Ich würde es dann so machen, das in jedem Lauf ein anderes Auto dran kommt. So kann man mit Serienautos fahren und keiner hat Nachteile.
 
OdinRTM84

OdinRTM84

Altenpfleger
Mitglied seit
24. Juli 2010
Beiträge
279
Hallo Rainsch,
Ich fahre bei der CCC (Classic Car Challenge) auf frontforen.de mit. Bei uns sind zB. alle Autos bis Bj.92 erlaubt und das Upgrade auf A600 beschränkt. Für einen kleinen Gedankenanstoß schau mal vorbei beim Forum..hier der Link:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Hallo Rainsch,
Ich fahre bei der CCC (Classic Car Challenge) auf frontforen.de mit. Bei uns sind zB. alle Autos bis Bj.92 erlaubt und das Upgrade auf A600 beschränkt. Für einen kleinen Gedankenanstoß schau mal vorbei beim Forum..hier der Link:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Danke für den Link.

Klingt ja eigentlich ganz interessant. NUr gefallen mir dabei 2 Sachen nicht:

1.) würd ich nicht bis 1992 gehen vom Limit. MIr schwebt eher eine KLasse bis max. 1980 vor.

2.) ist mir das Regelkorsett zu weit geschnitten. Bei diesen Angaben gibts kaum Überprüfungsmöglichkeiten. Somit sehe ich das Problem, daß die ohnehin überlegenen Profiheizer die Lücke zu den Normalos noch größer werden lassen.

Wie gesagt, mir schwebt sowas wie der SAAB-Cup vor, in einem eher engen Korsett, damit Chancengleichheit einigermaßen garantiert ist.

Momentan schwirren mir, nach Sichtung der LI und technischen Daten 3 Varianten im Kopf herum.

A) Cup mit Porsche 550 Spider, Toyota 2000 GT und Porsche 914. Die liegen vom LI und den restlichen Werten knapp beeinander.

B) Cup mit Lotus Elan, Fiat Abarth 131 und Nissan GT-R '71. Auch hier sind die Werte nur marginal auseinander.

C) Cup in dem alle mit dem selben Auto fahren. Ob auf allen Strecken das gleiche Auto oder andere Strecke anderes Auto bin ich nicht im Klaren.

Upgrades in andere Klassen möchte ich eher vermeiden, aber ich fürchte, da könnte das Interesse zu gering werden.

Am ehesten favorisiere ich die Varianten A und B und diese nur mit leichtem Upgrade wie Sportfahrwerk (nicht einstellbar) und vielleicht noch Sportluftfilter und Sportauspuff wegen dem Sound.

Weiters werd ich mal gucken, ob und wie sich die Fahrzeuge auf einen Level bringen lassen.
 
Rigor Mortiis

Rigor Mortiis

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
6.074
Am ehesten favorisiere ich die Varianten A und B und diese nur mit leichtem Upgrade wie Sportfahrwerk (nicht einstellbar) und vielleicht noch Sportluftfilter und Sportauspuff wegen dem Sound.
Wenn Du das Fahrwerk erlauben würdest, würde der LI beispielsweise von 167 auf 171 steigen. Man kann zwar in der Lobby einstellen, das alle mit einem LI von 171 an den Start gehen müssen, aber WIE sie den erreichen, kann man nicht überprüfen. Man könnte also bescheißen :(

Der Luftfilter sowie der Auspuff verändern leider nichts am Sound. Nur Turbolader, Kompressor, Renngetriebe, Nockenwellen und Austauschmotoren ändern den Klang; bei allen anderen Teilen bleibt er gleich.
 
rainsch

rainsch

Senior
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
5.239
Ich werde jetzt mal das neue Jalopnik-Paket abwarten und dann schauen, ob man nicht in einer höheren Klasse eine "historische" Veranstaltung machen kann.

Damit unsere PS-Fetischisten auch was davon haben.

Wie wärs mal zwischendurch zum Test mit einem Porsche 550 Rennen? Ohne Modifikationen.

Werd mir mal einen Termin ausdenken.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben