• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hilfe ich werde wieder Mama

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
hasigerhase

hasigerhase

Frührentner
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
1.175
Seht ihr den kleinen Schnuckel auf meinem Benutzerbild ??? Dieser kleine Racker ( Herr Bär ) wird am we Teil meiner Familie...Hilfe das ist mein erster Hund den ich von klein auf habe...hoffe ich werde ne gute Hundeersatzmama...freue mich über Tipps von euch zum Thema Hundeerziehung ;)
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
Glückwunsch :)

Ganz wichtig ist frueeeeeeeeh mit der Erziehung beginnen. Ich muss tagtaeglich mitansehen, wie Junghunde im Alter von 3-4 Monaten einfach sich selbst ueberlassen sind und die Besitzer das abtun mit "Ach die sind noch so jung, der verstehen noch nicht, was ich meine". Hunde lernen sehr frueh sehr gut, auch wenn sie es dir nicht gleich zeigen und alles was der kleine schon frueh kann, macht es dir fuer später sehr viel leichter :)
(bei fuß gehen, nicht an der leine ziehen, um gottes willen nicht in die leine beissen, da es fuer den hund der verlaengerte arm des menschen ist, uswusf).

bei den leckerchen drauf achten, dass kein zucker drin ist und den hund auch nicht verwoehnen. tiere sind keine genussmenschen, die futtermittelhersteller arbeiten ganz bewusst mit der psyche des menschen. und kaufe nix, was du aus der werbung kennst (pedigree und so ein mist, sondern gehe in ein zoofachgeschaeft).

das sollte reichen :D
 
Omu Brainsen

Omu Brainsen

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
23. Januar 2008
Beiträge
3.075
Seht ihr den kleinen Schnuckel auf meinem Benutzerbild ??? Dieser kleine Racker ( Herr Bär ) wird am we Teil meiner Familie...Hilfe das ist mein erster Hund den ich von klein auf habe...hoffe ich werde ne gute Hundeersatzmama...freue mich über Tipps von euch zum Thema Hundeerziehung ;)
:D juhuuu klasse und dicken Glückwunsch.....eine schöne Welpenkiste und flauschig ausstafieren und lecker Quark mit Ei und Honig....mhhh das mögen sie gerne, wenn der/die Racker/rin :D größer ist würde ich Futter von Magnusson kaufen da ist kein Tiermehl enthalten und sie müßen nicht ihre eigenen Artgenossen ******n :mad: ...ist Superquallität...

viele Grüße

Omu
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
Und du musst viel Zeit und Geduld mitbringen.

Das Erziehen an sich geht nicht einfach nebenbei, sondern muss von Anfang an konsequent durchgezogen werden.
Vor allem muss das Tier (nicht nur mit langen Spaziergängen) "bespaßt" werden. Klingt zwar immer etwas doof, aber ein Hund braucht Aufgaben.
Einen Hund einfach nur zu halten, um ihn ab und zu mal zu streicheln, grenzt an Tierquälerei.

Mein Stinker hilft mir zum Beispiel bei der Gartenarbeit oder beim Leergut wegbringen...findet er voll gut und vor allem ist er beschäftigt.

So kommt er nicht auf dumme Ideen und wird nicht faul und fett! ;)

Das Bild von deinem zukünftigen "Nachwuchs" is aber schon recht schnuffig, nur zu klein!
Zeig gerne grösser und mehr! ;)

Wenn du irgendwelche Fragen hast, immer raus damit. Bin sicher, alle Hunde-Senioren stehen gern mit Rat und Tat zur Verfügung!
 
Omu Brainsen

Omu Brainsen

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
23. Januar 2008
Beiträge
3.075
axo wo willst du ihn schlafen lassen? meine beiden pennen mit im Schlaftzimmer beide in ihren eigenen Körben, manchmal gibt es ne kalte Hunde******** gratis schleck :D...nicht zu weite Strecken laufen am Anfang eher kleinere Runden drehen und dann gegen Frühjahr evtl. mit Frisbee oder Ball anfangen meine lieben beides yeahh...:rolleyes:
 
X30 rwlf

X30 rwlf

Frührentner
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
1.186
Auch Glückwunsch! Wird bestimmt spaßig.
Obwohl ich angesichts des plakativen Thread-Titels natürlich durchaus andere Assoziationen hatte... aber die Erziehungstipps hier würden ja problemlos auch auf kleine Menschen zutreffen (^_^)
 
X30 RavenNCE

X30 RavenNCE

Altenpfleger
Mitglied seit
16. November 2008
Beiträge
263
Gratulation. Der Kleine sieht ja knuffig aus!

Viel Spaß und Erfolg bei der Erziehung. Ich hatte früher (viiiiiiel früher) einen Schäferhund, den ich auch von kleinan unter meinen Fittichen hatte. Viel Arbeit, aber auch viel Spaß! Aber Du schaffst das schon! :)
 
O

orinoco61

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
1.017
Meinen Glückwunsch! Was ist es denn für einer? Golden Retriever?

Nicht vergessen, beim Sägen auf XBL den Ton leiser zu stellen! Nicht, dass er vor Angst in die Kiste macht... :)
 
X30 Snowdog

X30 Snowdog

Altenpfleger
Mitglied seit
18. August 2008
Beiträge
292
Seht ihr den kleinen Schnuckel auf meinem Benutzerbild ??? Dieser kleine Racker ( Herr Bär ) wird am we Teil meiner Familie...Hilfe das ist mein erster Hund den ich von klein auf habe...hoffe ich werde ne gute Hundeersatzmama...freue mich über Tipps von euch zum Thema Hundeerziehung ;)
Herzlichen Glückwunsch,aber hast du überhaupt noch Zeit für dein Hund?:eek:
Ist halt keine Konsole die man einfach mal ausschaltet.
Habe 2 begische Schäferhunde,die halten ein ganz schön auf Trap.:D
Du weißt ja,GoW 22:00 Pause muß mal gassi gehen:p
PS. hatte mal einen Huskywelpen,was der in dein ersten 2 Jahren alles angestellt hatte,man könnte ein Buch darüber schreiben.:(
Der größte Hammer war als er die Membranen meiner teueren Lautsprecher ge******n hatte,waren nur noch die Magnete da(waren wohl zu hart):mad:
und das immer wenn man von der Arbeit gekommen ist(überraschung)
 
hasigerhase

hasigerhase

Frührentner
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
1.175
Herzlichen Glückwunsch,aber hast du überhaupt noch Zeit für dein Hund?:eek:
Ist halt keine Konsole die man einfach mal ausschaltet.
Habe 2 begische Schäferhunde,die halten ein ganz schön auf Trap.:D
Du weißt ja,GoW 22:00 Pause muß mal gassi gehen:p
PS. hatte mal einen Huskywelpen,was der in dein ersten 2 Jahren alles angestellt hatte,man könnte ein Buch darüber schreiben.:(
Der größte Hammer war als er die Membranen meiner teueren Lautsprecher ge******n hatte,waren nur noch die Magnete da(waren wohl zu hart):mad:
und das immer wenn man von der Arbeit gekommen ist(überraschung)
Bin schon dabei die Wohnung Hundesicher um solche Dinge nach Möglichkeit auszuschliessen. Der kleene ist übrigens ein Multimix...Vater Labrador/Spitz...die Mama Dackel/Jack Russel/Harzer Fuchs...
Seid ihr eigendlich auch Nachts mit dem Hund raus???
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben