• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Hife bei NAT

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
O

osk TyrannFlo

Neuankömmling
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
5
Hallo

ich habe folgendes Problem, ich betreibe meine DSL Anlage über den Router Speedport W701V(2 X-Boxen über Wlan und PC auch über W-Lan), habe Ports UDP 3074, TCP 3074 UDP 88....alle die mir von MS gesagt wurden und mein NAT ist immer noch gemäsigt , aber nur auf einer der beiden Konsolen
die von MS sagten ich soll eine der Boxen vor DMZ setzen
und ich habe keine ahnung wie das geht

. Hat jemand ne Idee, T-Online Support war auch keine Hilfe.
Danke schonmal im vorraus
 
O

osk TyrannFlo

Neuankömmling
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
5
ja schon mal danke im voraus aber das hilft mir leider net
weil das die lösung für die fritz box ist ich lese immer nur udmp einstellen gibt es aber beim speedport nicht
die von ms sagten ich soll das vor DMZ setzen weisst du wie das geht???
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
ja schon mal danke im voraus aber das hilft mir leider net
weil das die lösung für die fritz box ist ich lese immer nur udmp einstellen gibt es aber beim speedport nicht
die von ms sagten ich soll das vor DMZ setzen weisst du wie das geht???
Hab ich schon Live geschrieben. Ich denke das dein Speedport keine Einstellmöglichkeit für einen DMZ-Host hat.
 
O

osk TyrannFlo

Neuankömmling
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
5
habs eben auch gelesen
sorry das ich nerve aber UPnP wäre noch ne Maßnahme

was denkst du ich habe noch nen 7050i von avm
habe aber ein bissi angst das ich was falsch mache aber wenn ich alles ganz genau so eingebe wie bei dem speedport müsste es doch stecker rein und gehen oder ???
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
UPnP sollte aktiviert sein. Aber ich würde mit dem Tausch erstmal warten bis sich der X30 Steppenwolf und/oder das Boese O zu Wort melden. Die kennen sich da besser aus.
 
O

osk TyrannFlo

Neuankömmling
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
5
dan warte ich bis sich die 2 zu wort melden aber danke schon mal
 
X

X30 Steppenwolf

Guest
Hi,

wenn ich mich recht erinnere kann der 701 keine UPnP! Ist in dem Fall auch kein Bug, sondern eher ein (Sicherheits)feature. Ein paar Hintergrundinfos dazu findest Du hier.

Da Du die Portfreigaben, durch die Du auf UPnP Freigaben verzichten kannst, nur für eine IP Adresse angeben kannst hat eben auch nur eine Box einen offenen NAT! Eigentlich ganz einfach ;)

Um jetzt doch mit 2 Boxen offen Online gehen zu können hast Du 2 Möglichkeiten:

  1. Du besorgst Dir einen Router mit Modem der nachweislich funktioniert.
  2. Du hägst Dir hinter Deinen Speedport einen reinen Router wie den vielfach empfohlenen Netgear und verwendest Deinen Speedport nur noch als Modem.
Um Deine Fritzbox ans laufen zu bringen solltest Du Dir die einzelnen Konfigurationsseiten des Speedport ausdrucken, dann die Fritzbox anschließen und die Werte übernehmen. Solange Du am Speedport nix verstellst kannst Du im Falle eines Falles immer wieder diese anklemmen :D

Gruß
Thomas
 
X30 Snowdog

X30 Snowdog

Altenpfleger
Mitglied seit
18. August 2008
Beiträge
292
Hallo,
habe AVM Fritzbox Firmware auf das Speedport 701V gespielt (Speedport hat das Grundgerüst von AVM) und siehe da UPnP ist vorhanden.:D
Funktioniert einwandfrei.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


IMAGE-Datei könnte Ich auch zukommen lassen,wird einfach wie ein Update
installiert,kannst auch jederzeit alte Firmware wieder auf spielen.:D

PS. man braucht kein LINUX
 
Zuletzt bearbeitet:
X

X30 MeMentoMori

Altenpfleger
Mitglied seit
27. Juli 2008
Beiträge
271
@ osk

Also ich kann Dir unseren Steppenwolf und seine fachlichen Tipps wärmstens empfehlen,denn dank ihm hab ich auch keine Nervenkrise zweck Speedport bekommen.Ohne seine Hilfe wär ich an dem Teil verzweifelt.Auf jeden Fall,den Speedport und zwei Boxen funzt net.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben